Wer kennt diesen Typ 3in1 Ladestation

Re: Wer kennt diesen Typ 3in1 Ladestation

Beitragvon Hamburger » So 9. Jul 2017, 09:07

Die verlinkten Schrack-Ladestationen sehen zwar ähnlich, aber doch ganz anders aus.

Am besten passt:
Bild
Produkte der Firma Kreisel GmbH
High-Perfomance-Charging Station (Schnellladestation)
• 320 kW DC Ladeleistung (850 V, 400 A)
• 92 kWh Speicher in Station integriert
• 44 kW Netzanschluss (optional) Energiemanagement Software inkludiert

Kreisel Schnellladesäule mit Großspeicher
• Beliebig skalierbares Gesamtsystem (kW Anzahl/Speichergröße kann auf Kunden angepasst werden), bestehend aus Batterie und Lastspitzenmanagement Software*
• Netzanschluss kann auf Kundenwunsch bzw. nach Bedarf dimensioniert werden
• Speicher ermöglichen Lastspitzenkappung, Optimierung des Nutzungsgrades einer PV Anlage, Back-Up Power in der Produktion wenn der Strom ausfällt oder die Teilnahme am Regelenergie-Markt

http://www.automagazin.at/kooperation-porsche-holding-salzburg-kreisel-electric/

Eine weitere Kreisel Schnellladestation befindet sich hier
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Oesterreich/Voecklabruck/Autohaus-Esthofer-Kreisel-Linzer-Strasse-38/19213/
siehe auch:
https://www.meinbezirk.at/voecklabruck/motor/erste-schnellladestation-von-kreisel-bei-esthofer-d2085634.html
seit 16.09.16 : i3 94Ah 100% elektrisch
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 641
Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: Wer kennt diesen Typ 3in1 Ladestation

Beitragvon tom » So 9. Jul 2017, 09:13

Ok, dann ist wohl eine Kreisel. Es wurde auch was von 150kW gemunkelt...
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch
tom
 
Beiträge: 1819
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Wer kennt diesen Typ 3in1 Ladestation

Beitragvon Taxi-Stromer » Di 11. Jul 2017, 15:44

Der aktuell verwendete EVN-Triple in Wiener Neustadt (http://www.goingelectric.de/stromtankst ... latz/9345/) schaut optisch auch so aus:
tmp_3301-_20170711_153340-1672340032.JPG
Triplelader der EVN in Wiener Neustadt (38 kW)


Sollte diese Ladestation wirklich von Kreisel stammen dann ist es möglicherweise ein Prototyp, denn die 38kW Abgabeleistung entsprechen halt nicht mehr ganz den Anforderungen der heutigen Zeit.... 8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna 24 kWh (EZ 03/2015), bisher 76.000 gefahrene Kilometer, und
seit 14.08.2018 Leaf Acenta 30 kWh (EZ 07/2016), bisher 968 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion.... 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1304
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Wer kennt diesen Typ 3in1 Ladestation

Beitragvon Ragnarok » Di 11. Jul 2017, 20:13

Hm Kreisel baut die Säule ja nicht selbst, sondern da steckt Siemens Technik drin (sieht man ja auch auf den Bildern).
Anscheinend verkauft Siemens das als White-Label-Produkt noch an andere Firmen.
Kreisel hat halt noch eine Batterie eingebaut, damit auch an kleinen AC Anschlüssen (z.B. 22kW) noch 150kW DC rauskommen.
Bin mal gespannt, wer diesen Typ Säule noch so alles einsetzt.
Ragnarok
 
Beiträge: 212
Registriert: So 27. Dez 2015, 15:18

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste