Was plant RWE?

Was plant RWE?

Beitragvon E_souli » Do 16. Apr 2015, 15:18

Das ist eine berechtigte Frage, denn gestern hab ich beim Chademonuckeln in Dortmund einen Tesla Fahrer getroffen, vertraut mit RWE, der ankündigte, das es demnächst und recht bald ein Paukenschlag gibt. RWE eröffnet mächtig viele Chademos und zwar - man halte fest: bei Händlern, Supermärkten, Einkaufszentren etc.

er DArf noch nix sagen - demnächst gibt es ne Presseerklärung und die erste Eröffnung.

Ich war so kribbelig :-)

Bin mächtig gespannt, hab seine Kontaktdaten und ihm eben ne mail geschrieben.

Laut unserem Gespräch ist RWE offenbar in weiteren Gesprächen und im Gegensatz zu sonstigen Eindrücken tut man doch mehr als man bisher dachte.

Wir werden es erfahren !
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Was plant RWE?

Beitragvon TeeKay » Do 16. Apr 2015, 15:40

Händler, Supermärkte, Einkaufszentren. Ich verwette eine Chademo-Ladung auf meine Kosten, dass die Nähe zu Bundesstraßen und Autobahnen bei der Auswahl eine merklich untergeordnete Rolle spielt. Eine weitere Ladung setze ich darauf, dass RWE auf die bekannt unzuverlässigen und anfälligen aber billigen Efacec-Säulen setzt, die in Berlin so richtig schön oft ausfallen und dann ewig lang kaputt sind (natürlich auch von RWE).
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Was plant RWE?

Beitragvon E_souli » Do 16. Apr 2015, 16:20

TeeKay hat geschrieben:
Händler, Supermärkte, Einkaufszentren. Ich verwette eine Chademo-Ladung auf meine Kosten, dass die Nähe zu Bundesstraßen und Autobahnen bei der Auswahl eine merklich untergeordnete Rolle spielt. Eine weitere Ladung setze ich darauf, dass RWE auf die bekannt unzuverlässigen und anfälligen aber billigen Efacec-Säulen setzt, die in Berlin so richtig schön oft ausfallen und dann ewig lang kaputt sind (natürlich auch von RWE).


Wir werden sehen, ich will dir nicht widersprechen.
Komisch aber das noch wohl keiner von uns hier was gesehen hat, mitbekommen hat, weils ja nicht über Nacht entsteht

Ja die kaputten Säulen, immer das gleiche.
Meine "wichtigste" Chademosäule, die alten dicken Kästen wie hier
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-138/211/

defekt, aber hat man ja oft an der A1 - mal mehr, mal weniger

GUT ist, das was passiert, die Frage ist dann nur WO und WIE oder ?

Ich schau mal was es für Antworten gibt und klar dann ab hier ins Verzeuchnis und mal schauen wie es sein wird
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Was plant RWE?

Beitragvon E_souli » Do 16. Apr 2015, 16:22

TeeKay hat geschrieben:
Händler, Supermärkte, Einkaufszentren. Ich verwette eine Chademo-Ladung auf meine Kosten, dass die Nähe zu Bundesstraßen und Autobahnen bei der Auswahl eine merklich untergeordnete Rolle spielt. Eine weitere Ladung setze ich darauf, dass RWE auf die bekannt unzuverlässigen und anfälligen aber billigen Efacec-Säulen setzt, die in Berlin so richtig schön oft ausfallen und dann ewig lang kaputt sind (natürlich auch von RWE).



kannst mir ja im Sommer, beim BerlinBesuch einmal Chademonuckeln ausgeben :mrgreen:
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Was plant RWE?

Beitragvon TeeKay » Do 16. Apr 2015, 17:11

E_souli hat geschrieben:
Komisch aber das noch wohl keiner von uns hier was gesehen hat, mitbekommen hat, weils ja nicht über Nacht entsteht

Ist doch normal. In Deutschland wird angekündigt, dann passiert zwei Jahre nichts und dann weniger als angekündigt. In Dänemark wird angekündigt und eine Woche später geht der Bau los.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Was plant RWE?

Beitragvon midimal » Do 16. Apr 2015, 17:15

Tja und leider 70 dieser billigen Säulen sollen in Hamburg aufgestellt werden. Da freut sich der ServiceMitarbeiter :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Was plant RWE?

Beitragvon eDEVIL » Do 16. Apr 2015, 17:22

midimal hat geschrieben:
Tja und leider 70 dieser billigen Säulen sollen in Hamburg aufgestellt werden. Da freut sich der ServiceMitarbeiter :)

Da lohnt dann schon bald ein eigener für HH :lol: Aktuell scheint ja einer für ganz DE zuständig zu sein.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Was plant RWE?

Beitragvon Jan » Do 16. Apr 2015, 17:26

Ach nee, warum diese negative Grundstimmung, zumal bei dem schönen Wetter. Vielleicht wird es doch auch richtig gut. :) Ich finde die Info jedenfalls erst mal klasse.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1953
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Was plant RWE?

Beitragvon eDEVIL » Do 16. Apr 2015, 17:38

Irgendwann verliert man die Naivität... Mein Leaf fährt ab Monatende woanders herum...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11332
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Was plant RWE?

Beitragvon mlie » Do 16. Apr 2015, 19:41

Rings um Wittingen? ;-)
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ragnarok, Vanellus und 6 Gäste