Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Beitragvon eickerarchitekten » So 2. Apr 2017, 15:19

Hallo,
ich hatte gerade versucht herauszufinden welche Tank&Rast Schnellader mit Ökostrom befeuert werden und bin nicht fündig geworden. Weiß hier jemand mehr darüber und wenn ja, wo finde ich diese Informationen?

(Wäre übrigens auch eine interessante Kategorie in der Ladesäulenkarte von GE)

Falls es keine pauschale Antwort gibt würde mich speziell die Raststätte Aachener Land interessieren.

Danke im Voraus
LG
Jan
Benutzeravatar
eickerarchitekten
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 15. Dez 2016, 10:04
Wohnort: Aachen

Anzeige

Re: Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Beitragvon geko » So 2. Apr 2017, 15:34

Hm, gute Frage. Laut dieser "FAQ" der ZEIT hängt es vom lokalen Energieversorger ab:
http://www.zeit.de/mobilitaet/2016-12/elektroautos-tank-rast-ladesaeulen-autobahnen-batterien/seite-2
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1349
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Beitragvon phonehoppy » Mo 3. Apr 2017, 08:27

Soweit ich informiert bin müssen laut Förderprogramm alle geförderten Ladesäulen mit erneuerbarer Energie versorgt werden. Ob das auch für Tank&Rast gilt, d.h. ob die Tank&Rast-Ladestationen überhaupt aus diesem Topf finanziert werden, weiß ich allerdings nicht.
BMW i3 94Ah seit 10/2016. Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 538
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 20:07

Re: Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Beitragvon Tho » Mo 3. Apr 2017, 10:32

Tank & Rast war schon vor der Infrastrukturförderung als Dobrindt Projekt, die werden keinen Ökostrom ausschenken müssen.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6016
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Beitragvon Elektrolurch » Mi 5. Apr 2017, 06:36

Weiß jetzt auf die Schnelle nicht genau, ob da Tank & Rast Schnelllader dabei sind, aber „Hier laden Sie naturstrom“ (auf die Karte gucken).
ZOE Intens Q210 weiß (F-Import) seit 11.2013
Ratgeber Elektroautos | ZOE-Blog
Benutzeravatar
Elektrolurch
 
Beiträge: 2798
Registriert: Fr 15. Nov 2013, 07:00
Wohnort: Ronnenberg-Benthe (Hannover)

Re: Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Beitragvon Poolcrack » Mi 5. Apr 2017, 08:38

Nee, Naturstrom versorgt Allego, nicht Tank&Rast.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >87.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2092
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Beitragvon eickerarchitekten » Mi 5. Apr 2017, 09:33

vielen Dank für Eure Überlegungen.
Ich fürchte es ist einfach so:
Wäre es Ökostrom würde man Infos dazu finden, findet man nichts ist´s wohl Kohle - Schade!
Benutzeravatar
eickerarchitekten
 
Beiträge: 27
Registriert: Do 15. Dez 2016, 10:04
Wohnort: Aachen

Re: Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Beitragvon Tho » Mi 5. Apr 2017, 09:35

Die Rasthäuser haben zum Teil eigene Strom produzierende BHKW.
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6016
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Beitragvon wp-qwertz » Mi 5. Apr 2017, 09:39

stimmt, dass ist schade, abe wahrscheinlich...
und trotzdem ist ja - so sagt "man" :D - das EV selbst mit kohle- & atomstrom ein ganzkleinwenig weniger co2 ausstoßend, als ein verbrenner. ich hoffe, dass das stimmt :D
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4261
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Tank & Rast Schnelllader immer mit Ökostrom?

Beitragvon p.hase » Mi 5. Apr 2017, 10:05

und genau deswegen schadet jeder der mit dem e-auto auf den autoput fährt die umwelt, weil es zu erhöhtem kohle-verbrennen führt. schnelllader gehören schon allein wegen der e-geschwindigkeiten an vielbefahrene bundesstrassen. lasst doch den benzolies ihre autobahnrastplätze. die brauchen sie auch!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, u.a für Smart, i3, IONIQ, Prius, MS, etc.
VERKAUFE ZOE INTENS R240, 12200km, neuwertig, 03/2016, 13500€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5609
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste