Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Re: Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Beitragvon chipwoman » Sa 10. Nov 2018, 21:05

Ich-naklar hat geschrieben:
Gerade noch ein Ionity ans Netz gegangen - jetzt also 101 CCS HPC
War die Woche auf dem Rückweg auf einen Burger in der Nähe der A7 bei Würzburg essen. Der Burgerking stand im Mainpark (oder so). Dort sind gerade anscheinend ein neuer Tesla Supercharger und ein Fast/Ultra Charger gleichzeitig im Bau. Der SC war noch am Anfang, die Ultra Charger fast fertig. Eines war eine FAST E Säule, die anderen 2 lange Schnelllader mit 9xx Volt Label und 400A CSS Stecker.

Ich frage mich nur, ob es für Tesla Sinn macht, einen neuen SC an einem Ultracharger Standort zu bauen, wenn man vor dem Marktstart des M3 in der EU steht? Vielleicht kommt doch der M3 nicht mit CSS Anschluss, so wie viele glauben?
chipwoman
 
Beiträge: 105
Registriert: Di 23. Okt 2018, 12:19

Anzeige

Re: Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Beitragvon redvienna » Sa 10. Nov 2018, 21:32

Bezüglich CCS bei Tesla...abwarten.

Bis dato hat keine verfügbare Konkurrenz am CCS schneller als am SC laden können.

Audi e-tron könnte sein kommt aber erst

Porsche Taycan 250 kW gesehen kommt auch erst

PS: Badhoevedorp, Netherlands SC mit 32 Stalls im Bau :)
Rekord in Europa sind noch 34 Stalls in Norwegen


Update 

428x SC vs. 101x CCS HPC

Quellen: 
Supercharge.info + Nextplug App
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6545
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Beitragvon Langsam aber stetig » Sa 10. Nov 2018, 21:59

chipwoman hat geschrieben:
Ich frage mich nur, ob es für Tesla Sinn macht, einen neuen SC an einem Ultracharger Standort zu bauen, wenn man vor dem Marktstart des M3 in der EU steht? Vielleicht kommt doch der M3 nicht mit CSS Anschluss, so wie viele glauben?
SC wird auch mit CCS am M3 immer bequemer sein, und bevorzugt (die SC werden ja irgendwann auch CCS-Stecker bekommen). Gibt doch auch genug Stellen, an denen zwei Tankstellen nebeneinander sind.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 1424
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Beitragvon redvienna » Sa 10. Nov 2018, 22:03

Nachtrag - Ladepreis und Wartedauer werden entscheidend sein.

CCS HPC bis dato maximal 6 Stalls - Schnitt ? Schätze 4
SC Schnitt derzeit 8 Stalls

Außerdem nur wenige europäische Länder abgedeckt. ;)

10 vs. 24 Länder

Wobei von Abdeckung kann in einigen der 10 noch nicht annähernd gesprochen werden.
Gut sind nur D,Ö,CH und NL
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6545
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Beitragvon SRAM » So 11. Nov 2018, 14:54

redvienna hat geschrieben:
Nachtrag - Ladepreis und Wartedauer werden entscheidend sein.

CCS HPC bis dato maximal 6 Stalls - Schnitt ? Schätze 4
SC Schnitt derzeit 8 Stalls


de facto nur vier wegen Leistungssplit.

Gruß SRAM
________________________________________________
https://ionity.evapi.de/#/
https://www.ionitychargers.com/
Bild
Benutzeravatar
SRAM
 
Beiträge: 799
Registriert: So 13. Apr 2014, 18:47

Re: Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Beitragvon jonn68 » So 11. Nov 2018, 14:57

SRAM hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:
Nachtrag - Ladepreis und Wartedauer werden entscheidend sein.

CCS HPC bis dato maximal 6 Stalls - Schnitt ? Schätze 4
SC Schnitt derzeit 8 Stalls


de facto nur vier wegen Leistungssplit.

Gruß SRAM

Wobei selten alle 8 gleichzeitig belegt werden, daß der Split komplett gilt. Es ist eher doch so, daß 5-10 Minuten, die volle Leistung anliegt, weil der andere soweit vollgeladen ist, daß er runterreguliert wird.
Model S 90D
jonn68
 
Beiträge: 169
Registriert: So 1. Mai 2016, 08:58

Re: Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Beitragvon TeeKay » So 11. Nov 2018, 16:06

Die meisten Supercharger regeln in 30kW-Schritten. D.h., du kriegst 30kW, solange der andere mit mindestens 61kW lädt. Beim 85er ist das bis 60% der Fall (also 32min von 0% an), beim 75er bis 67% (38min von 0%), beim 90er bis 72% (41min von 0%), beim 100er bis 72% (47min von 0%). Und diese Zeiten gelten nur, wenn der andere mit der vollen Leistung laden kann. De facto dauert es also länger, weil er ja nur mit maximal 90kW laden kann. Im schlimmsten Fall steht man also erstmal ne Stunde mit 30kW, während der 100D bis 72% geladen hat und darf dann mit 60kW weiterladen.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12989
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Beitragvon chipwoman » So 11. Nov 2018, 16:52

jonn68 hat geschrieben:
Wobei selten alle 8 gleichzeitig belegt werden, daß der Split komplett gilt. Es ist eher doch so, daß 5-10 Minuten, die volle Leistung anliegt, weil der andere soweit vollgeladen ist, daß er runterreguliert wird.

Gehst du davon aus, das Tesla in 2019 nur wenige M3 in der DACH Region verkaufen kann? Im Vergleich zu NL oder NO fahren in DACH ja nur relativ wenige Teslas. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass Tesla in DACH mal locker 2019 ihren Fahrzeugbestand verdoppelt.

Da wird dann an den SCs schnell eng werden. Vor allem zur Ferienzeit, wenn auch die Skandinavier und Holländer Deutschland und Österreich als Transitland nutzen.
chipwoman
 
Beiträge: 105
Registriert: Di 23. Okt 2018, 12:19

Re: Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Beitragvon tstr » Mo 12. Nov 2018, 16:45

Wird dann lustig in Hohenwarsleben, da ist der SuC jetzt schon ziemlich voll. Wenn es noch mehr Teslas werden, gibt es Warteschlangen an den 6*0,5 SuC Stalls, während 4(+2) Ionity und 3,5 50kW Säulen da stehen.
e-Golf am 29.9.2017 bestellt, Abholung 1/2018 in DD. VW Code: VDRWLSAH
Benutzeravatar
tstr
 
Beiträge: 221
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 08:59
Wohnort: Leipzig und Hamburg

Re: Statistik CCS + 100 kW Ladesäulen in Europa vs. Tesla SC

Beitragvon redvienna » Mo 12. Nov 2018, 23:58

Update 

428x SC vs. 103x CCS HPC

Quellen: 
Supercharge.info + Nextplug App
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6545
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste