Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Beitragvon mark32 » Fr 22. Mai 2015, 09:25

Da kontrolliere ich heute das fixe Typ2-Ladekabel an meiner öffentlichen Ladestation und finde folgendes Problem:
insekt1.JPG

Da haben doch tatsächlich Wespen oder Hummeln ein Pollendepot in den Hülsen des Typ2-Steckers angelegt und mit einem Deckel verschlossen :lol:

Die beiden Hülsen waren randvoll mit gelben Pollen:
insekt2.JPG


Nach dem ersten Reinigen:
insekt3.JPG


Ich muß mir einen Deckel für den Stecker besorgen und regelmäßig reinigen, denn bei 43kW sollte man keine Experimente machen. Das könnte bei den Superchargern auch ein Problem werden :?
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Anzeige

Re: Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Beitragvon Maverick78 » Fr 22. Mai 2015, 09:36

Eindeutig zu wenig genutzt ;)
Maverick78
 

Re: Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Beitragvon Großstadtfahrer » Fr 22. Mai 2015, 09:45

Die hexagonale Anordnung scheint da wohl einen Schlüsselreiz auszulösen :lol:
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Re: Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Beitragvon green_Phil » Fr 22. Mai 2015, 09:46

Keine Wespen, keine Hummeln. Das waren solitäre Bienen. ;)
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Beitragvon Tho » Fr 22. Mai 2015, 09:48

Erinnert mich an eine Ladesäule in Aue. Da fragte ich mich auch warum es beim einstecken so knirschte.
Da war Sand in der Typ2 Buchse. Neben der Säule war ein Spielplatz mit Sandkasten. :roll:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Beitragvon TeeKay » Fr 22. Mai 2015, 10:24

In Norwegen hatte jemand den Typ2-Stecker des Schnellladers so genial aufgehangen, dass er vom Regen randvoll mit Wasser gefüllt wurde. Verhindert effektiv Pollendepots...

Und manche genial verkehrsungünstig platzierten Schnelllader ohne Halteverbot für Verbrenner werden von seltenen Spinnenarten als Netzaufbauort bevorzugt - ungestörter sind sie fast nirgends. Ich denke da z.B. an Linthe und Berlin Wilhelminenhofstraße.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Beitragvon Jack76 » Fr 22. Mai 2015, 10:34

Ich benutze an unsere Wallbox diese Halterung hier: http://esl-shop.de/zubehoer/wallbox-dum ... plung.html
Da ist der Stecker schön ordentlich aufgeräumt an der Wand und Viehzeuchs/Pollen etc. kommt da auch nicht ran/rein.... ;-)
Vielleicht als Idee/Anregung...

Grüße
Jack
Jack76
 
Beiträge: 2390
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Beitragvon climenole » Fr 22. Mai 2015, 13:03

Das haben wir mit unserem Gartentisch auch. In jeder Schraubvertiefung untendrunter nisten die Solitärbienen, sind aber ganz lieb... und bedroht. Deshalb: nicht einfach Deckel drauf und gut, sondern sowas danebenhängen:
Dateianhänge
20150522_135639.jpg
Zoe Intens 3/13 überführt aus dem Elsass seit Juli 2014 und seit August 2017 noch ne blaue Zoe Intens Q90
powered by 22kW von Naturstrom (http://www.naturstrom.de)
Benutzeravatar
climenole
 
Beiträge: 283
Registriert: So 31. Aug 2014, 14:53
Wohnort: Mittelhessen

Re: Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Beitragvon rolandk » Fr 22. Mai 2015, 13:15

Solitärbienen..... was man alles in einem Elektroauto-Forum lernt, erstaunlich.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Skurriles Problem: Insektenhotel im Typ2-Stecker

Beitragvon prophyta » Fr 22. Mai 2015, 13:36

climenole hat geschrieben:
Deshalb: nicht einfach Deckel drauf und gut, sondern sowas danebenhängen:


Das kann man sich auch sehr gut aus alten Typ 2 Steckern bauen. :lol:
https://evw-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Bild
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2550
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste