Schild da, aber keine Ladestation.

Schild da, aber keine Ladestation.

Beitragvon Beginner72 » Mo 15. Mai 2017, 14:38

Hallo zusammen, wie im Bild zu sehen (unter dem blauen P9 Schild) ist dort ein Auto mit Ladekabel abgebildet. Wir haben mit 4 Mann in Kempen (Parkplatz Thomasstr. an der Burgverwaltung) den Parkplatz abgesucht aber nichts gefunden zum aufladen. Entweder man will uns veräppeln :) oder das Schild ist neu und die Ladestation kommt noch, was denkt ihr ?

Gruß Dirk

Bild
5.8 Kwp PV Anlage - Seit 04/2017 elektrisch unterwegs mit dem Citroen C-Zero 2017er (zwischen)Modell
Benutzeravatar
Beginner72
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 08:57
Wohnort: 47647 Kerken / Niederrhein

Anzeige

Re: Schild da, aber keine Ladestation.

Beitragvon Poolcrack » Mo 15. Mai 2017, 14:48

Das bedeutet dort nur, dass Elektrofahrzeuge während der sonst kostenpflichtigen Zeit (Mo-Fr 9-18h) 2 Stunden mit Parkscheibe umsonst parken dürfen.
i3 BEV (SW: I001-17-07-500), BJ 04/2014, LL >93.000 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 2193
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Schild da, aber keine Ladestation.

Beitragvon Beginner72 » Mo 15. Mai 2017, 15:09

Habe Antwort erhalten von der Stadt Kempen, vielleicht wohnt ja jemand dort in der nähe und es ist interessant für euch.
Sehr geehrter Herr *******,

das Thema Elektromobilität ist auch in Kempen in der Bearbeitung. Als erste Maßnahme wurde die Beschilderung der gebührenpflichtigen Parkplätze dahingehend geändert, das E-Autos mit Parkscheibe parken dürfen. Beim im nächsten Jahr anstehenden Umbau des Parkplatzes "Viehmarkt" ist vorgesehen, einen Parkplatz probeweise mit einer Ladesäule auszustatten; die Stadtwerke Kempen konnten als Betreiber gewonnen werden. Dieses ist aber vom zuständigen Ausschuss noch genehmigen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Dipl. Ing. ***************
Tiefbauamt

Stadt Kempen
Buttermarkt 1
47906 Kempen
5.8 Kwp PV Anlage - Seit 04/2017 elektrisch unterwegs mit dem Citroen C-Zero 2017er (zwischen)Modell
Benutzeravatar
Beginner72
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 08:57
Wohnort: 47647 Kerken / Niederrhein

Re: Schild da, aber keine Ladestation.

Beitragvon Beginner72 » Mo 15. Mai 2017, 15:21

Antwort von den Stadtwerken Kempen ist auch da. Ich warte noch auf eine Antwort, ob die SW Kempen den Strom Kostenlos anbieten werden oder nicht.

Guten Tag Herr *******,

es ist schön zu hören, dass unsere Stadt eine solche Anziehung ausüben kann. Zu Ihrer Frage kann ich Ihnen mitteilen, dass die Stadtwerke Kempen im Stadtgebiet mit dem Aufbau einer Ladeinfrastruktur beginnt. Im Sommer wird als erstes der Parkplatz auf dem Viehmarkt (Engerstrasse) saniert und dort werden von der Stadt gesonderte Parkplätze für E-Mobilität geschaffen. Weitere Standorte befinden sich derzeit schon in der Diskussion. Ich hoffe ich kann Ihnen damit weiter helfen.

Mit freundlichen Grüßen

****************

Stadtwerke Kempen GmbH
Heinrich-Horten-Str. 50
47906 Kempen
5.8 Kwp PV Anlage - Seit 04/2017 elektrisch unterwegs mit dem Citroen C-Zero 2017er (zwischen)Modell
Benutzeravatar
Beginner72
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 08:57
Wohnort: 47647 Kerken / Niederrhein

Re: Schild da, aber keine Ladestation.

Beitragvon HubertB » Mo 15. Mai 2017, 15:48

Na das ist schön zu hören. Ich hatte schon mal die Grünen in Kempen zu dem Thema angemailt und keine Antwort bekommen.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2460
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Schild da, aber keine Ladestation.

Beitragvon Taxi-Stromer » Mo 15. Mai 2017, 21:43

Beginner72 hat geschrieben:
Entweder man will uns veräppeln :) oder das Schild ist neu und die Ladestation kommt noch, was denkt ihr ?


Typischer Fall von Ladesäulen-Diebstahl!
:lol:
;)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bisher 64.000 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
7.10.2017: Tachostand 50.000 überschritten.... :D
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 1118
Registriert: So 25. Okt 2015, 20:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Schild da, aber keine Ladestation.

Beitragvon Pfälzer68 » Mi 17. Mai 2017, 09:21

Moin.

"Probeweise"... das riecht geradezu nach Schilda... :mrgreen:
Da wird dann eine 5x2,5² unter das neue Pflaster gelegt und "bei Bedarf" dann in 1Jahr wieder alles aufgerissen und neu gemacht.
Pfälzer68
 
Beiträge: 55
Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
Wohnort: DüW

Re: Schild da, aber keine Ladestation.

Beitragvon kassiopeia » Mi 17. Mai 2017, 16:09

ich find's obercool, dass EVs dort kostenfrei parken können. denn das könnte Verbrennerfahrer dazu verleiten über ein EV nachzudenken.
wenn dann auch noch Ladesäulen kommen umso besser...
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Anfang 2019 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 545
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 01:21

Anzeige


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GcAsk, NoGi und 5 Gäste