Pfalz rüstet auf

Re: Pfalz rüstet auf

Beitragvon Pfalz-Markus » Fr 20. Okt 2017, 19:49

Andime hat geschrieben:
Hallo allerseits,

ja es sind schon weitere Standorte bekannt:

In den "Städten" Mutterstadt, Freinsheim, Jockgrim, Landstuhl, Göllheim, Schweigen-Rechtenbach. Edesheim sowie im Landkreis Kusel in Wolfstein, Lauterecken, Altenglan, Kusel (Wasgau), Kusel (Bahnhof), Glan-Münchweiler, Waldmohr, Schönenberg-Kübelberg und Lichtenberg werden noch 2017 ABB Triple-Charger installiert.

Weitere Standorte werden Anfang 2018 (8 Schnelllader und 8 Normalos) realisiert.

Falls Ihr Fragen oder Anregungen zu dem Thema habt, dann könnt Ihr Euch gerne bei den Pfalzwerken melden. Wir freuen uns.

Beste Grüße
Andreas


Das hört sich ja sehr gut an ... damit wird es immer wahrscheinlicher dass auch unser Zweitwagen künftig ein Stromer sein wird. Wo genau kann man denn bei den pfalzwerken erfahren, wo die ladesaulen genau ( strassenbezeichnung ) geplant sind ? Und Auf welches ladekartensystem setzt denn pfalzwerke ? Mehr Infos direkt hier wären super...
Frischling in der e Mobilität ... Tesla Model S 75D Seit Sommer 2017
Pfalz-Markus
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 30. Mai 2017, 20:28
Wohnort: Vorderpfalz

Anzeige

Re: Pfalz rüstet auf

Beitragvon GTE-Manni » Fr 20. Okt 2017, 21:15

Andime hat geschrieben:
Falls Ihr Fragen oder Anregungen zu dem Thema habt, dann könnt Ihr Euch gerne bei den Pfalzwerken melden. Wir freuen uns.


Hallo Andi,
hab ich schon längst gemacht, aber mit mir will keiner mehr reden. :(
Seit 21.6. hat Dein Kollege Sebastian K. noch eine Mail von mir zu beantworten...

Falls Du jetzt für das Thema zuständig bist: Mein mobiler Untersatz steht an den meisten Werktagen für 2-3 Stunden bei Euch vor der Tür; eine Ladescheibe mit meiner Telefonnummer liegt auch immer auf dem Armaturenbrett.


Gruß
Manni
GTE-Manni
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 17:37

Re: Pfalz rüstet auf

Beitragvon p.hase » Sa 21. Okt 2017, 20:03

naja einen schnelllader benötigt man genau dort wo man maximal schnell wieder weg muss, weil sonst die strom-Dollars unaufhaltsam ticken. dort sollen die Touristen offensichtlich schnell wieder weg.

"tot über dem zaun hängen" ist nicht anmassend sondern gehört zum Sprachgebrauch. davor hiess es "ist der Hund begraben". das aber gefiel den tierschützern wiederum nicht. und nochmal davor hiess es "da ist nix los". :D
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5345
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Pfalz rüstet auf

Beitragvon kub0815 » Sa 21. Okt 2017, 20:30

Im Einkaufstempel bei Zweibrücken kommt da auch was hin?
Effizienzhaus Plus, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3l/100km, nächste Projekte Batteriespeicher
kub0815
 
Beiträge: 1387
Registriert: Do 30. Mär 2017, 13:35

Re: Pfalz rüstet auf

Beitragvon Pfalz-Markus » So 22. Okt 2017, 06:42

p.hase hat geschrieben:
naja einen schnelllader benötigt man genau dort wo man maximal schnell wieder weg muss, weil sonst die strom-Dollars unaufhaltsam ticken. dort sollen die Touristen offensichtlich schnell wieder weg.

"tot über dem zaun hängen" ist nicht anmassend sondern gehört zum Sprachgebrauch. davor hiess es "ist der Hund begraben". das aber gefiel den tierschützern wiederum nicht. und nochmal davor hiess es "da ist nix los". :D


Netter Erklärungsversuch, ich vermute fast es ist der ( missglückte) Versuch sich für seine Entgleisung zu entschuldigen .es bleibt dennoch anmaßend und unangemessen . In diesem Thread geht es um die Verbesserungen zum Thema ladestationen in der Pfalz . Daraus eine Beleidigung für die dort lebenden Menschen zu machen ist eben stillos. In der Pfalz ist sehr wohl was los. Wir Pfälzer wissen das , und wir erkennen sehr wohl wenn uns jemand zu beleidigen versucht .

Ich freue mich Darüber das in meiner Heimat sich etwas tut und damit die elektromibiltat auch im ländlichen raum Unterstützung findet . Und ich würde mir wünschen dass hier über diese guten Nachrichten gesprochen wird. Aber wie es scheint hat der Autor der o.g. Zeilen etwas anderes im Sinn . er wird allerdings nie begreifen was es bedeutet wenn der Pfälzer voller stolz sagt : "annerschdwu is annerschd - halt net wie in de Palz "

Zurück zum Thema : mir Fehlen immer noch ausreichend Säulen n der Weinstraße ( Düw bis Landau ) weiss dazu jemand was ?
Frischling in der e Mobilität ... Tesla Model S 75D Seit Sommer 2017
Pfalz-Markus
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 30. Mai 2017, 20:28
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Pfalz rüstet auf

Beitragvon p.hase » So 22. Okt 2017, 09:31

von landau nach Zweibrücken ist nix. hauenstein, wichtigster Aufenthalt in dieser Region, fehlt gänzlich. gehe davon aus, daß ein global Player hauenstein ausstattet.
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5345
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: Pfalz rüstet auf

Beitragvon Pfalz-Markus » Sa 28. Okt 2017, 04:16

Es geht weiter: Neustadt an der Weinstraße. :)

ladesaeulen-status/neue-ladesaeulen-in-neustadt-weinstrasse-gratisaktion-t27476.html

Gibt es weitere erfreuliche Meldungen ?
Frischling in der e Mobilität ... Tesla Model S 75D Seit Sommer 2017
Pfalz-Markus
 
Beiträge: 34
Registriert: Di 30. Mai 2017, 20:28
Wohnort: Vorderpfalz

Re: Pfalz rüstet auf

Beitragvon biker4fun » Sa 28. Okt 2017, 12:09

Habe ich gestern in GE eintragen lassen: Ladesäule in Wörth am Rhein
https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-5/24461/
Bin nur mal gespannt, mit welcher Karte dort später, wenn kostenpflichtig, geladen werden kann.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1201
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Pfalz rüstet auf

Beitragvon kjunges » So 29. Okt 2017, 12:20

biker4fun hat geschrieben:

Am Freitag (27.10.2017) wurden beim neuen Wasgau-Markt in Lustadt die baulichen Vorbereitungen an den beiden Elektroladeplätzen abgeschlossen: Fundamente, Schaltkasten, Pflaster, Poller, Parkplatzschild. Das Anschlusskabel dorthin wurde schon während der Bauzeit verlegt.

Bild

Jetzt fehlt nur noch die Ladesäule der Pfalzwerke...

Die Adresse des Wasgau-Marktes in der Ortsmitte:
Untere Hauptstraße 114
67363 Lustadt / Pfalz

Die beiden Elektroladeplätze liegen im östlichen Bereich des Wasgau-Parkplatzes, genau an der Westseite des ebenfalls neuen Ärztehauses (Haus-Nr. 112, siehe Foto).

Hier die Koordinaten:
Latitude: 49.2449 Grad Nord
Longitude: 8.2771 Grad Ost

Die Eröffnung des Wasgau-Marktes ist auf Dienstag, 07.11.2017, um 8 Uhr festgesetzt. Da inzwischen bereits mit den beiden Elektroladeplätzen geworben wird, sollte es also mit der Verfügbarkeit nicht mehr allzulange dauern.

LG aus Lustadt
Kurt
Benutzeravatar
kjunges
 
Beiträge: 9
Registriert: Fr 20. Okt 2017, 18:55
Wohnort: D-67363 Lustadt / Pfalz

Re: Pfalz rüstet auf

Beitragvon p.hase » So 29. Okt 2017, 12:39

Madame will nächste Woche SCHNELL von 72124 nach Neunkirchen/Saar mit dem 40er ZOE fahren. was soll ich ihr empfehlen? in hauenstein treibt sie sich immer 30-60 Minuten rum aber da gibt's noch kein elektrisch Licht. Wer hat Ideen? Wo kann man am schönsten zwischenladen, auch mit kindern?
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
VERKAUFE 11/12-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
VERKAUFE ZOE ZE40 ZEN, 11/16, 4900km, 18500 VHB
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5345
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste