OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

Beitragvon BrainBug0815 » Fr 15. Sep 2017, 21:07

Um meinem Unmut ein wenig Luft zu machen ein kleiner Brief an Smatrics und alle mitleidenden Forenkollegen :)

Hallo Smatrics Team!

Ich kann ja nachvollziehen dass ihr bei der Standortauswahl für die Ladestationen auf lokale Partner und ausreichend starke Stromversorgung angewiesen seid.
Da muss man auch mal Kompromisse eingehen.

Diese Entschuldigung kann ich aber bei Schnellladestationen an Hauptverkehrsrouten nicht gelten lassen.
Diese sind für den FERNVERKEHR notwendig und müssen ohne Einschränkungen verfügbar sein!
Warum ich das schreibe?
Weil ich gerade sehr viel Zeit habe.
Ich bin nämlich hier in Wolfsberg in Kärnten gestrandet da die einzige verfügbare Ladestation von euch am Parkplatz eines Supermarktes steht der ab 20 Uhr mit Schränken verschlossen wird.
Und ich Glückspilz kam auf meiner Reise leider 15 Minuten später daran vorbei.

Wieso baut ihr Schnelllader an Hauptverkehrsrouten die NICHT durchgehend verfügbar sind OHNE alternative Lademöglichkeit in der Nähe?
Die sind absolut notwendig um Reisen zu können.
Die müssen IMMER verfügbar sein.
DAS wäre dann ein flächendeckendes Netz.
Schließlich werden sie auch von der app angezeigt. Es kann nicht sein dass ich mir immer die Details einer Station durchlesen muss bevor ich weiss ob ich laden kann oder nicht.
GRÜN muss FREI und VERFÜGBAR bedeuten!

Die einzigen erreichbaren Ladestationen sind von der Konkurrenz und langsam.
Einmal vollladen bedeutet für mich (1-phasiger AC Lader) deshalb ca. 5 Stunden warten und als pay per use Kunde ca. 28Euro für 30kwh Strom!!!

.....Sch**ss auf das Geld; 5 Stunden!!!
Mittlerweile wäre ich schon längst zu Hause.

Ich fahre noch selten Langstrecken mit meinem EAuto, da mein Familienauto im Moment noch konventionell angetrieben wird.
Üblicherweise lade ich zu Hause oder bei der Arbeit.
Dennoch habe ich den smart net Tarif gebucht um euren Infrastrukturaufbau zu unterstützen.
Im Moment habe ich nicht das Gefühl dass dieser "Deal" gut für mich ist.

Bitte stellt sicher das in Zukunft alle DC Lader an Hauptverkehrsrouten 24x7 verfügbar sind, sonst schadet ihr nicht nur eurem Image, sondern auch der ganzen EMobility Bewegung!

LG HL
Benutzeravatar
BrainBug0815
 
Beiträge: 99
Registriert: Di 15. Dez 2015, 00:47

Anzeige

Re: OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

Beitragvon Zoelibat » Fr 15. Sep 2017, 21:10

Wolfsberg ist nicht gut gelöst, die Einfahrt "von unten" ist zu mit Schranken, aber oben sollte es immer offen sein. Oder war es nicht so?

Edit: alles was nicht 24/7 ist, ist nur halb. Wie du sagst, wenn du laden musst, dann musst du laden.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3416
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

Beitragvon BrainBug0815 » Fr 15. Sep 2017, 21:17

Leider alle 3 Zufahrten mit Schranken verschlossen.

Hab kurz überlegt den Grünstreifen zu zerpflücken, aber was kann mein Auto dafür?

SoC: 45%.....
Benutzeravatar
BrainBug0815
 
Beiträge: 99
Registriert: Di 15. Dez 2015, 00:47

Re: OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

Beitragvon Helfried » Sa 16. Sep 2017, 02:27

Fast alle Smatrics sind rund um die Uhr offen. Die bemühen sich schon sehr. Leider erlauben Politiker in vielen Dörfern keine öffentlichen Ladestellen, weil sie innerorts keine Autos möchten.

Und das mit den 28 Euro kann mit Smart Net nicht stimmen.
Helfried
 
Beiträge: 5596
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

Beitragvon Eckhard » Sa 16. Sep 2017, 04:35

Richtig. Die 28 Euro bezogen sich auf die einzige verfügbare Alternative vor Ort.
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
http://eautovlog.de Jeden Tag um 18 Uhr E-Auto-News und Elektroautovlog
Eckhard
 
Beiträge: 338
Registriert: So 12. Feb 2017, 05:10

Re: OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

Beitragvon Helfried » Sa 16. Sep 2017, 06:58

Der IAM-Lader wäre doch gratis gewesen, denk ich?

PS: Autsch, den gibt es ja längst nicht mehr, sorry.
Zuletzt geändert von Helfried am Sa 16. Sep 2017, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
Helfried
 
Beiträge: 5596
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

Beitragvon BrainBug0815 » Sa 16. Sep 2017, 08:38

Den IAM Lader hab ich gar nicht angefahren da er laut Störungsmeldung dauerhaft demontiert wurde.
Mir geht's aber hauptsächlich um die Ladezeit, da hätte er mir auch nicht geholfen.

Ich bin ja grundsätzlich eh sehr zufrieden mit Smatrics,
aber die Entscheidung dort den dringend notwendigen Schnelllader zu installieren war einfach keine Gute.

Hätte ich das gewusst (Warnung auf oberster Ebene in der app zu diesem Lader) wäre ich auf völkermarkt ausgewichen.

Flächendeckend bedeutet für mich 24x7. Punkt.
Benutzeravatar
BrainBug0815
 
Beiträge: 99
Registriert: Di 15. Dez 2015, 00:47

Re: OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

Beitragvon Helfried » Sa 16. Sep 2017, 08:55

BrainBug0815 hat geschrieben:
Warnung auf oberster Ebene in der app zu diesem Lader


In der Smatrics-App sind leider zu sehr vielen Supermarkt-Ladestationen die Öffnungszeiten vom Geschäft eingetragen, obwohl die Lader meist rund um die Uhr verfügbar sind.

Es ist sicherlich schade, dass sogar die eigene App von Smatrics da nicht hilft und die Daten von Going Electric und ChargeMap meist genauer sind.
Helfried
 
Beiträge: 5596
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

Beitragvon Hinundher » Sa 16. Sep 2017, 12:18

Der Offene Brief an Smatrics ist OK ;)

Das alle Schranken in Wolfsberg bei Merkur "RUNTER" sind ist mir neu , das Jugentliche "nach" Betriebsschluss den Merkur Parkplatz bevölkerten hab ich schon oft beobachtet ev. ist die Schließung aus diesem Grund erfolgt .

Leider erreiche ich die Wolfsberger GF nicht per Tel. die haben sich eingeiegelt :(

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3928
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: OFFENER Brief an Smatrics- Gestrandet in Wolfsberg

Beitragvon Hinundher » So 17. Sep 2017, 03:12

Guten Morgen

Jetzt hab ich die Bestätigung bekommen , wegen Rabauken in der Nacht hat Merkur Wolfsberg den Zugang nach Betriebsende dicht gemacht :(

Laden nur mehr in dieser Zeit möglich :shock:

Edit:
Laden nur zu Betriebs Zeiten , wenn man Glück hat das ein Schranken vergessen wird auch danach unter Kontrolle von "Rabauken" :shock:

Lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am So 17. Sep 2017, 08:43, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 3928
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: flow2702, Stromfix und 2 Gäste