Neue Ladestationen-Finder App für iOS

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

Beitragvon Rasky » So 26. Nov 2017, 14:58

Wir die App eine realistische Chance in Apple Car Play haben ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 966
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

Beitragvon remus » So 26. Nov 2017, 15:02

Rasky hat geschrieben:
Wir die App eine realistische Chance in Apple Car Play haben ?

Sicher. Aber nicht in v1.0
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 311
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

Beitragvon TomTomZoe » So 26. Nov 2017, 15:04

Bis Februar wird die App hoffentlich schon (zumindest rudimentär) Apple Car Play unterstützen ;) , siehe Signatur :D
08/2016-02/2018 Zoe Q210 mit Klima- (0803-0810) und Batterieupdate (0852/0853)
Bild (ab Ladeanschluß), laut BC 14,8-17,2kWh/100km (Sommer-Winter)
Ab 09.02.2018 AMP+-ERA-e 8-)
Bild
Seit 08/2016 schon 51t ekm (Diesel 07/2017 verkauft)
Benutzeravatar
TomTomZoe
 
Beiträge: 1537
Registriert: Do 25. Aug 2016, 12:22

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

Beitragvon Rasky » So 26. Nov 2017, 15:32

Ich habe es au den Augen glaube ich


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 966
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

Beitragvon Schwani » Di 28. Nov 2017, 20:51

Hallo Remus
Wenn dir mal gaaaanz langweilig ist, kannst du dir ja mal diesen Vorschlag anschauen:
https://www.goingelectric.de/forum/betreiber-roaming-abrechnung/gibt-es-eine-guenstigster-roaminganbieter-app-t28222.html#p641714

Wenn du das bei Dir integrierst, könntest Du die ultimative App für e-Mobilität erschaffen :!:
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 658
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

Beitragvon lobinj » Do 7. Dez 2017, 05:47

Schwani hat geschrieben:
Hallo Remus
Wenn dir mal gaaaanz langweilig ist, kannst du dir ja mal diesen Vorschlag anschauen:
https://www.goingelectric.de/forum/betreiber-roaming-abrechnung/gibt-es-eine-guenstigster-roaminganbieter-app-t28222.html#p641714

Wenn du das bei Dir integrierst, könntest Du die ultimative App für e-Mobilität erschaffen :!:


Das wäre fantastisch, da werden aber die meisten Anbieter keine Freude daran haben und dies wohl kaum unterstützen.
(Es bräuchte dann ja für jeden Roamingpartner einer Ladestation ein API wo man mit User und Passwort für den jeweiligen Kunden/Ladepunkt die Kosten abfragen kann).
Transparenz verdirbt das Geschäft. ;)
ca. 1998-2006 Twike 311, Seit Februar 2017 Zoe R90
Benutzeravatar
lobinj
 
Beiträge: 236
Registriert: Di 25. Okt 2016, 21:09
Wohnort: Triesenberg, Liechtenstein

Carplay-Integration....

Beitragvon Isomeer » Do 7. Dez 2017, 07:46

remus hat geschrieben:
Rasky hat geschrieben:
Wir die App eine realistische Chance in Apple Car Play haben ?

Sicher. Aber nicht in v1.0


Und wenn es V8 wird ;) - das wäre genial!

Etwas OT: Ist Carplay eigentlich eher eine technische oder eine "kaufmännische" bzw. Apple-politische Herausforderung?
Wenn ich sehe, dass nicht einmal TomTom Carplay kann - ist schon komisch.
Sicher gibt es aber auch auf Seiten der Navi-Hersteller die Frage zu stellen "Will ich Hardware oder Software verkaufen?"
Smart 453 ED - Uhr funktioniert nicht, Vorklimatisierung funktioniert nicht, App funktioniert nicht. Das Beste.... oder Nichts :evil: ?
Isomeer
 
Beiträge: 643
Registriert: So 25. Sep 2016, 18:38
Wohnort: Datteln / NRW

Build 50

Beitragvon remus » Mi 13. Dez 2017, 18:25

Ich habe soeben Build 50 veröffentlicht. Das fixt ein Paar kleinere Bugs (siehe Changelog) und löst auch das Problem, dass die App mehrere Notifications geschickt hat, wenn man sich in der Nähe einer Station (als Favorit mit Geofencing enabled) aufgehalten hat.

Das habe ich erst mal so gelöst, dass die Notification nur noch einmal pro Tag und Ladestation gesendet wird.

Um das zu testen ist es jedoch notwendig, für die entsprechende Ladestation den Favoriten-Status aus- und wieder einzuschalten, damit das neue Verhalten aktiviert wird. In einer kommenden Version wird das nicht mehr so sein, da wird diese Einstellung auch für bestehende Favoriten aktualisiert, in diesem Build ist das jedoch so, da muss man also manuell was tun, wenn man das Feature testen möchte...
Benutzeravatar
remus
 
Beiträge: 311
Registriert: So 27. Nov 2016, 12:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

Beitragvon Jack » Mi 13. Dez 2017, 18:27

@remus
wie immer vielen Dank für Deine Arbeit!
Ioniq Aurora Silver (fröhliches Mausgrau) seit 25.10.17. Bestellt am 03.04. (Sangl #220).
Fiat 500E California
Jack
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 4. Apr 2017, 23:19
Wohnort: Neubiberg

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

Beitragvon secuder » Mi 13. Dez 2017, 19:05

Prima, das teste ich morgen doch gleich mal im Vorbeifahren
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 440
Registriert: Di 29. Dez 2015, 20:59

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste