Neue Ladesäule in Göttingen

Re: Neue Ladesäule in Göttingen

Beitragvon bm3 » Mo 25. Mai 2015, 23:08

Jedenfalls haben die Herren das Thema für die Medien auf den Punkt gebracht. Ist lange nicht selbstverständlich und durchaus positiv zu sehen.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5410
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Anzeige

Re: Neue Ladesäule in Göttingen

Beitragvon Firehowk » Mo 25. Mai 2015, 23:17

ev4all hat geschrieben:
Die Halteverbotsschilder lagen da wahrscheinlich noch von der offiziellen Eröffnung durch den niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies am Samstag. Die Säule ist so beschildert:
P1080216.JPG

Die gleiche Säule steht am KaufPark und funktioniert bisher bestens.

@Firehowk: Warum leuchtet sie auf deinem Foto rot? Hast du sie leer genuckelt? ;)


Die Säule War im "Not Aus Modus" musste erstmal lesen wie man den reset macht: etwas länger auf eine der beiden "STOP" Tasten drücken. Hat bestimmt irgend ein Besofski dran Rum gespielt gehabt......
Citroen C-Zero EZ 6/2012 88Zellen 16kWh Silber mit Digitalradio DAB+ Kenwood DNX4150DAB und Rückfahrkamera.Immer an Board: Mobiler 10kw CHAdeMO Lader. Dank der "ironie EIN" zuverlässigen "ironie AUS" Ladeinfrastruktur leider nötig
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 344
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27
Wohnort: 37194 Bodenfelde / Niedersachsen / Weser

Re: Neue Ladesäule in Göttingen

Beitragvon Zoelibat » Mo 25. Mai 2015, 23:21

TeeKay hat geschrieben:
Das ist eine Säule von Circontrol, wird in Deutschland von Veniox vertrieben.

Was ist überhaupt dein Beruf, Teekay? Arbeitest du bei einem Hersteller von Ladestationen? Hab ich mich schon des öfteren gefragt.

Wenn nicht, dann bist du top informiert.
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3281
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Neue Ladesäule in Göttingen

Beitragvon -Marc- » Mo 25. Mai 2015, 23:29

Ich sage nur Göttingen

1+

:D

Gruß Marc
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 2134
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: Neue Ladesäule in Göttingen

Beitragvon TeeKay » Di 26. Mai 2015, 10:13

Zoelibat hat geschrieben:
Arbeitest du bei einem Hersteller von Ladestationen? Hab ich mich schon des öfteren gefragt.

Nö. Aber in der SLAM-Euphorie letztes Jahr hatte ich selbst den Bau einiger Ladesäulen geplant und dafür Infos und Angebote eingesammelt, bis dann rauskam, dass nur CCS erlaubt ist.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10647
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Neue Ladesäule in Göttingen

Beitragvon CarstenM » Mo 1. Jun 2015, 13:15

ev4all hat geschrieben:
Die Halteverbotsschilder lagen da wahrscheinlich noch von der offiziellen Eröffnung durch den niedersächsischen Wirtschaftsminister Olaf Lies am Samstag. Die Säule ist so beschildert:
P1080216.JPG


Die Beschilderung ist leider mal wieder unzureichend. Ich war sowohl am Samstag als auch am Sonntag dort, und an beiden Tagen waren beide Plätze durch Verbrenner zugeparkt - am Sonntag lag es am Flohmarkt in der Nähe, da wird immer in Wildwest-Manier geparkt.
Die Alternativen: Hinter den Falschparkern stehen und laden funktioniert nicht, da die Durchfahrt hinter den beiden Plätzen recht eng ist und außerdem das Ladekabel nicht lang genug. Links neben den Plätzen ist zwar Platz, doch das ist ein Rettungsweg für die Feuerwehr, da wird dann eher das falsch parkende Elektroauto abgeschleppt als der falsch parkende Verbrenner.
Ich werde EAM und Ordnungsamt mal anschreiben und auf den Missstand hinweisen. Mal sehen, wie die Reaktion ausfällt.
Tesla Model S P85 seit 11/2013
Letzter Verbrenner (Seat Alhambra) auf der Abschussliste - zu ersetzen durch <?>
CarstenM
 
Beiträge: 66
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 20:54

Re: Neue Ladesäule in Göttingen

Beitragvon Digitaldrucker » So 7. Jun 2015, 22:45

Nabend Foristen,
hallo Carsten!

War nett, Dich am 10.05. in Schauenburg auf dem Stammtisch kennengelernt zu haben!
An dem Tag hab ich ja auch Stefan (E_Souli) und den KIA Soul EV kennengelernt, von dem ich im Grunde vorher nix wusste... seitdem dreht sich bei mir alles nur noch um eins... :lol:

Als mittlerweile ganz gut belesener - aber eben immer noch - Neuling:
Wenn ich diese wunderbare neue Säule in GÖ mit 50 kW CHAdeMO kostenlos nutzen möchte, brauche ich also definitiv eine Ladekarte von der StadtwerkeUnion Norhessen (SUN)?
30 EUR Kaution schön und gut... dann jedoch 7,50 EUR Nutzungsgebühr monatlich, dafür dass ich mir die Option offen halte, eventuelle 2-3 Mal im Jahr in Göttingen ein paar kW zu zapfen!?
Im Vertrag steht was von Lade-SMS für "spontane Ladekunden wie Touristen..." - wo ich mich als 45 km Angereister mal zuzähle :D - nur kann ich das im Vertrag nicht ankreuzen...
Oder muss ich das dann so verstehen, dass ich in dem Fall als "Tourist" logischerweise keine Ladekarte benötige, sondern den Ladevorgang GESAMT per SMS freischalten kann?
Wie erfolgt dann die Abrechnung der Kosten in Höhe der angegebenen 3,95 EUR pro Stunde? Über die Mobilfunkrechnung?
Damit wär ich ja absolut einverstanden... von der Art und den Kosten her... auch wenn das nicht wirklich das posaunte "kostenlos" ist...
Vielleicht kann/sollte man diese Art der Freischaltung ebenso mit im Ladesäulenverzeichnis nennen?
Ist ja für "Durchreisende" oder Besucher sicher durchaus interessant... bzw. eignet sich für "Durchreisende" die Säule am Kaufparkt eher... mit gleichen Leistungsdaten...
Auch bei der also SUN-Ladekarte kostenlos für 7,50 EUR im Monat oder kostenlos per SMS für 3,95 EUR pro Stunde!? :lol:

Danke für Eure Aufklärung!

Gruß, Holger
KIA Soul EV bestellt 15.06.2015, produziert 18.06., 30.07. in D angekommen, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 34.200 km, 23.06.17: Reservation Holder ;)
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 465
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 18:07
Wohnort: Einbeck

Re: Neue Ladesäule in Göttingen

Beitragvon ev4all » So 7. Jun 2015, 23:01

Wie kommst du darauf, dass du eine Ladekarte für die Säule brauchst. Meines Wissens braucht man nur einstöpseln und Start drücken.
≡ | Renault Zoe (2016) | Brammo Empulse (2014) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1248
Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
Wohnort: Solling

Re: Neue Ladesäule in Göttingen

Beitragvon CarstenM » So 7. Jun 2015, 23:35

Digitaldrucker hat geschrieben:
Wenn ich diese wunderbare neue Säule in GÖ mit 50 kW CHAdeMO kostenlos nutzen möchte, brauche ich also definitiv eine Ladekarte von der StadtwerkeUnion Norhessen (SUN)?

ev4all hat geschrieben:
Wie kommst du darauf, dass du eine Ladekarte für die Säule brauchst. Meines Wissens braucht man nur einstöpseln und Start drücken.

ev4all hat Recht. Die beiden Triple-Säulen am Geismar Tor (das ist die neue) und am Kaufpark verlangen nicht nach Karten, sondern starten auf Knopfdruck ohne jede Authentifizierung. Die neue Typ2-Säule am Uni-Parkplatz - vielleicht meinst Du ja die - akzeptiert angeblich die SUN-Karte (meine nicht), aber auch viele weitere Karten, z.B. EWE oder The New Motion.

Inzwischen haben die Ladeplätze am Geismar Tor übrigens eine farbige Markierung bekommen. Ob das funktioniert, werde ich am kommenden Sonntag mal testen - da ist wieder Flohmarkt und damit viele Park-Chaoten unterwegs.
Tesla Model S P85 seit 11/2013
Letzter Verbrenner (Seat Alhambra) auf der Abschussliste - zu ersetzen durch <?>
CarstenM
 
Beiträge: 66
Registriert: Mi 31. Jul 2013, 20:54

Re: Neue Ladesäule in Göttingen

Beitragvon Digitaldrucker » So 7. Jun 2015, 23:44

Ok... dann habe ich das "Mit diesen Ladekarten / Angeboten kann diese Ladesäule genutzt werden: SUN e-Ladekarte" wie es im Stromtankstellenverzeichnis von GE steht, falsch gedeutet... und habe das "Keine Zugangsvoraussetzung. Einfach Start drücken." überlesen.

Jetzt anders gefragt: Warum steht drin, dass man das Angebot mit der SUN e-Ladekarte nutzen kann, wenn es sowieso ohne Zugangsvoraussetzungen funktioniert?
Ist das dann nicht doppelt gemoppelt?
KIA Soul EV bestellt 15.06.2015, produziert 18.06., 30.07. in D angekommen, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 34.200 km, 23.06.17: Reservation Holder ;)
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 465
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 18:07
Wohnort: Einbeck

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast