An welchen Säulen kann man mit Maingau Karte laden?

Re: An welchen Säulen kann man mit Maingau Karte laden?

Beitragvon ZOEJojo » Mi 11. Apr 2018, 09:02

Ja, sorry, du hast Recht.
Ich wollte damit nur Ausdrücken, dass ich mir bei der Filterung im Verzeichnis nach "einfachstromladen" auch nicht sicher sein würde, wo ich mit der Maingau-Karte laden kann.

Gruß
ZOEJojo
 
Beiträge: 25
Registriert: Di 6. Mär 2018, 13:12

Anzeige

Re: An welchen Säulen kann man mit Maingau Karte laden?

Beitragvon geko » Mi 11. Apr 2018, 09:10

Es ist aktuell unmöglich halbwegs automatisiert ein korrektes Ladepunktverzeichnis zu erstellen.
Aus eigener Erfahrung kann ich berichten, dass Kollegen und ich seit Wochen an diesem Thema sitzen und erschrocken sind über die Lage. Weder gibt es von allen Anbietern APIs für den real-time (oder wenigstens täglichen) Abruf von Daten, noch sind die Anbieter in der Lage ihren Ladepark einheitlich zu behandeln. Innogy ist ja ein gutes Beispiel dafür: Teile bei Hubject angebunden, Teile nicht. Oder E.ON: Mehrere Anbieter unter einer Marke, die aber untereinander nicht kompatibel sind etc etc. Dann fällt wieder ein Backend wie Hubject aus oder ist zu schnell überlastet bei gleichzeitigen Anfragen. Beim Kunden sieht es dann so aus, als würde z.B. eine Allego-Säule mit der Maingau nicht funktionieren, in Wahrheit hätte er/sie einfach die RFID-Karte noch 5x dranhalten müssen und die Authentifizierung wäre durchgegangen.

User Generated Content hilft, ist aber nicht ausreichend. Ein erster Anbieter gestattet uns nun den Zugriff auf ihre Live-Daten (Säule frei/besetzt z.B.), aber es ist noch ein langer Weg zur 100%-Abdeckung.

Sorry, jetzt bin ich selbst off-topic. :(
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2180
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: An welchen Säulen kann man mit Maingau Karte laden?

Beitragvon TeeKay » Mi 11. Apr 2018, 09:49

ZOEJojo hat geschrieben:
Kurzum: Mit dem Stromtankstellenverzeichnis kann ich nicht herausfinden, an welchen Stationen ich mit der Ladekarte Konstanz laden kann. Es wird sich wohl in den nächsten Jahren noch Einiges tun müssen, um dieses Chaos zu beseitigen.

Fang doch einfach an, die von dir gefundenen Abweichungen im Verzeichnis zu korrigieren. Dann dauert es nicht Jahre, sondern nur Stunden.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12123
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bonbon, NoGi, StVO und 3 Gäste