Ladewüste Rheinland-Pfalz

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

Beitragvon UliZE40 » Mo 18. Sep 2017, 18:03

Am Rasthof Hunsrück West wird auch schon fleissig gegraben.
UliZE40
 
Beiträge: 1111
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Anzeige

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

Beitragvon biker4fun » Mo 18. Sep 2017, 18:47

phonehoppy hat geschrieben:
BurkhardRenk hat geschrieben:
kub0815 hat geschrieben:
Wieviel CCS Lader gibt es den schon an den Autobahnen in der Pfalz?


In der Pfalz sehe ich 2 an der A6 und eine an der A65, 3 weitere sind nicht sehr weit von den Autobahnen entfernt. Im restlichen Rheinland-Pfalz 4 weitere.


Meinst Du "Rheinland-Pfalz" oder nur Pfalz?
An der A 3 und an der A 61 gibt es jetzt viel mehr, ich tippe mal so auf 12 bis 18 Stück auf RP-Gebiet.

Hier sind die von Tank&Rast:

https://tank.rast.de/fileadmin/document ... ob_T_R.pdf

Und dazu gibt es noch etliche auf Autohöfen.


In der Tat scheint es so langsam besser zu werden. Aber Vorsicht! Viele der in der Karte von T&R gelisteten Säulen sind tatsächlich noch nicht in Betrieb!!! Kann aber nicht mehr lange dauern...
IONIQ Prem. seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18; Sono Sion vorbestellt seit 21.05.18, Nr. 4008
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp + 9,3 kWp + 10.2 BYD B-Box HV Speicher (im Aufbau)
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1407
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

Beitragvon phonehoppy » Mo 18. Sep 2017, 18:51

biker4fun hat geschrieben:
...
In der Tat scheint es so langsam besser zu werden. Aber Vorsicht! Viele der in der Karte von T&R gelisteten Säulen sind tatsächlich noch nicht in Betrieb!!! Kann aber nicht mehr lange dauern...


Meiner Erfahrung nach sind alle, die in der Karte blau und ohne Querstrich eingetragen sind auch in Betrieb. Ich fahre oft durch die Pfalz, und die Tank&Rast-Ladestationen haben mir schon oft geholfen...
BMW i3 94Ah seit 10/2016. Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!
Benutzeravatar
phonehoppy
 
Beiträge: 946
Registriert: Sa 29. Okt 2016, 21:07

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

Beitragvon biker4fun » Mo 18. Sep 2017, 18:59

Im Norden von Rheinland-Pfalz leider nicht. Einzelaufstellung erspare ich mir.
IONIQ Prem. seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18; Sono Sion vorbestellt seit 21.05.18, Nr. 4008
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp + 9,3 kWp + 10.2 BYD B-Box HV Speicher (im Aufbau)
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1407
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

Beitragvon UliZE40 » Mo 18. Sep 2017, 19:00

Definitiv nicht.
Teilweise stehen zwar schon die Säulen, aber der Trafo fehlt oder ist noch nicht angeschlossen.
An anderen Orten fehlt noch beides.
UliZE40
 
Beiträge: 1111
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

Beitragvon biker4fun » Mo 18. Sep 2017, 19:20

@ULIZE40
Genauso sieht es aus. Wird zwar hoffentlich nicht mehr allzu lange dauern, aber der Hinweis nur als Warnung an alle, die sich im Bereich Hunsrück/Eifel auf die T&R-Karte verlassen. Es soll ja schließlich niemand stranden...
IONIQ Prem. seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18; Sono Sion vorbestellt seit 21.05.18, Nr. 4008
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp + 9,3 kWp + 10.2 BYD B-Box HV Speicher (im Aufbau)
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1407
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

Beitragvon Schwani » Mo 18. Sep 2017, 19:27

Alle Säulen im Bereich Koblenz an der A61, die in der Karte blau markiert sind, sind noch nicht in Betrieb. Ich bin gestern extra noch einmal alle angefahren und habe aktuelle Bilder gemacht!
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1357
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

Beitragvon biker4fun » Mo 18. Sep 2017, 19:38

Danke Schwani! Es hatten ja noch etliche Bilder gefehlt!
IONIQ Prem. seit 30.03.17 + BMW i3 94Ah seit 26.03.18; Sono Sion vorbestellt seit 21.05.18, Nr. 4008
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kWp + 9,3 kWp + 10.2 BYD B-Box HV Speicher (im Aufbau)
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1407
Registriert: Di 3. Jun 2014, 14:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

Beitragvon Bernd_1967 » Di 19. Sep 2017, 12:11

Bernd_1967 hat geschrieben:
habe mal folgende Email an eine Ortsgemeinde gesendet, wo ich mal hinfahren möchte.
Vielleicht beteiligen sich ja noch einige von Euch an so einer Aktion: Immer die Gemeinde, die man besuchen möchte, anschreiben und darauf aufmerksam machen, dass man Ladesäulen benötigt und nach dem Stand der Entwicklung fragen.

Hier meine Email:

Sehr geehrter Herr .....,

wir möchten, wie so viele andere, die Elektromobilität weiter voran bringen.

In Kürze würden wir gerne mit unserem e-Golf Bekannte in Kordel besuchen.

Die Strecke hin und zurück beträgt 190km.

Sollte es Baustellen, Umleitungen geben, könnte es auch mal mehr werden.

Bei dieser Distanz, insbesondere wenn es kälter wird, haben wir Sorge, dass die Reichweite ausreicht.

Das heißt, wir müssten notfalls auf dem Rückweg in Morbach oder in Kirchberg anhalten und längere Zeit mit 7,4kW nachladen.

Um das zu vermeiden, wäre es toll, wenn es in Kordel eine Lademöglichkeit gäbe.

Überhaupt: Es sollte in jedem Ort, alle 500 Einwohner oder alle 10 Gehminuten eine Ladestation geben.

Am Besten Typ2 oder notfalls eine einfache CEE16 Drehstromdose.

Elektromobilität sieht ja so aus, dass man dort lädt, wo man sich sowieso länger aufhält, so dass das Nachladen des Akkus keine zusätzliche Zeit in Anspruch nimmt.

Wie sieht es denn speziell in Ihrem Ort heute und in Zukunft aus?

Rheinland-Pfalz hinkt ja leider sehr weit hinterher, siehe

https://www.goingelectric.de/stromtankstellen/

Würde mich sehr freuen, wenn wenigstens Ladestationen für die Zukunft geplant wären.

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!



Hier die Antwort:
Hallo Herr ....,
nach Ausbau der B 422 in der Ortslage Kordel,
ca. 2019, wird in Kordel eine solche Ladestation
für E- Autos gebaut werden. Die Verhandlungen
mit dem RWE sind am laufen.
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 2200
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Ladewüste Rheinland-Pfalz

Beitragvon BurkhardRenk » Do 21. Sep 2017, 23:29

Immerhin ;)
BurkhardRenk
 
Beiträge: 312
Registriert: Di 4. Okt 2016, 15:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste