Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon GAZ66-Fahrer » So 15. Okt 2017, 20:24

Hallo,
SuperK hat geschrieben:
Ach schau an, einer aus meiner Ecke - ich dachte nur ich sehe das so streng! ...

100%ige Zustimmung. Die zuständigen Ansprechpartner bei der Stadt sind trotzdem ganz stolz drauf...Bild

SuperK hat geschrieben:
(Interessanterweise parkt der Mobileeee-Zoe am Walldorfer Sportplatz mittlerweile an der Straße und nicht mehr am ausgeschilderten "Mobileeee"-Parkplatz.)

Der ist wohl aufgrund der Pflasterarbeiten vor ein paar Wochen umgeparkt worden und hat sich seitdem nicht mehr bewegt. Es scheint sich auch einer der anderen Stammnutzer dieser Ladesäule bei Mobileeee beschwert zu haben.

P.S.: Mein elektrischer ist der rote, der da regelmäßig lädt. Welcher ist Deiner?

Nachbarschaftliche Grüße

Marcus
GAZ66-Fahrer
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 10. Apr 2017, 18:08
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon esykel » Mo 16. Okt 2017, 04:31

Berndte hat geschrieben:
Ist es denn für Hamburg immer die selber Nummer?
Ich dachte das ist in Zuständigkeitsbezirke aufgeteilt?

Die Vermittlung ist immer die gleiche Nummer. :mrgreen:
LG esykel
Jeg elsker esykel, ebiler,utoget,Spårvagn og Amateurradio :mrgreen: :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 542
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon VJW » Mo 16. Okt 2017, 22:28

Immer wieder. Park One Schwabinger Tor. 2 x i3 vom facility Management und 1 "Smart" EV, 3 von 6 platz blockiert keine verbunden mit charger!

IMG_2464.jpg

IMG_2461.jpg
Ioniq Electric Premium Blazing Yellow ordered 14 Sept 2017 from AH Sangl. Due to collect 23rd Nov 2017.

Please excuse the terrible grammar! German is not my first language and I have never learnt to write in it.
VJW
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:23
Wohnort: München

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon ecopowerprofi » Di 17. Okt 2017, 04:28

VJW hat geschrieben:
Immer wieder. Park One Schwabinger Tor. 2 x i3 vom facility Management und 1 "Smart" EV, 3 von 6 platz blockiert keine verbunden mit charger!

Ein Parkhaus hat Parkplätze und dient zum Parken. Aber im Parkhaus diese Lademöglichkeiten ist eine Fehlplanung. Für das Geld hätten die besser 24 oder mehr WB mit 3,7 kW installiert. Dann wären die Autos auch immer angestöpselt und noch 21 Plätze frei und nicht nur 3.

Hast Du schon mal überlegt ob die Lademöglichkeit für die beiden i3 nicht speziell nur für das FM installiert wurde und nur die anderen freien Stellplätze für die Öffentlichkeit sind. Wenn jemand zu Hause in seiner Garage eine Lademöglichkeit hat, beschwerst Du doch doch auch nicht, dass dort der Stellplatz ständig vom Hauseigentümer belegt ist ohne anzustöppseln.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2074
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon PowerTower » Di 17. Okt 2017, 06:18

Scheint auch bei GE nicht gelistet, das wird schon seine Gründe haben. Die dort installierte 24 kW CCS Wallbox wäre natürlich sehr schick als öffentliche Lademöglichkeit. ;)

EDIT: ok, es ist eine öffentliche Lademöglichkeit und kann z.B. über NewMotion genutzt werden. Wieso steht die nicht hier im Verzeichnis? Ich trage es mal nach.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4157
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon VJW » Di 17. Okt 2017, 15:06

ecopowerprofi hat geschrieben:
Hast Du schon mal überlegt ob die Lademöglichkeit für die beiden i3 nicht speziell nur für das FM installiert wurde und nur die anderen freien Stellplätze für die Öffentlichkeit sind. Wenn jemand zu Hause in seiner Garage eine Lademöglichkeit hat, beschwerst Du doch doch auch nicht, dass dort der Stellplatz ständig vom Hauseigentümer belegt ist ohne anzustöppseln.

Ich habe FM gefragt ob die sind öffentlich. Ja die sind. Die haben Ladepunkt auch in die Werbung.
https://www.park-one.com/standorte/muenchen/schwabinger-tor/
Ioniq Electric Premium Blazing Yellow ordered 14 Sept 2017 from AH Sangl. Due to collect 23rd Nov 2017.

Please excuse the terrible grammar! German is not my first language and I have never learnt to write in it.
VJW
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 14. Sep 2017, 23:23
Wohnort: München

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon ecopowerprofi » Di 17. Okt 2017, 17:00

VJW hat geschrieben:
Ich habe FM gefragt ob die sind öffentlich. Ja die sind. Die haben Ladepunkt auch in die Werbung.

Aber hoffen, das keiner zum Laden kommt. Papier ist geduldig. :lol:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2074
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon zoppotrump » Di 17. Okt 2017, 20:38

Mir hat heute ein Verbrenner den letzten Ladeplatz und gleichzeitig den letzten Parkplatz weit und breit vor der Nase weggeschnappt als ich laden wollte.
Bin dann ausgestiegen und habe die Fahrerin zur Rede gestellt. Sie war felsenfest davon überzeugt, dass sie dort stehen darf.
Es war das blaue "P" Schild mit Zusatzschild "Auto mit Stecker" drunter.
All meine Erklärungen halfen nichts. Sie ist da stehen geblieben... :(
zoppotrump
 
Beiträge: 115
Registriert: Sa 12. Aug 2017, 13:56

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Helfried » Di 17. Okt 2017, 20:45

zoppotrump hat geschrieben:
All meine Erklärungen halfen nichts. Sie ist da stehen geblieben... :(


Das hat bei mir noch keine gewagt.
Bei mir sind noch alle verschwunden. :lol:
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Schüddi » Di 17. Okt 2017, 20:52

zoppotrump hat geschrieben:
Mir hat heute ein Verbrenner den letzten Ladeplatz und gleichzeitig den letzten Parkplatz weit und breit vor der Nase weggeschnappt als ich laden wollte.
Bin dann ausgestiegen und habe die Fahrerin zur Rede gestellt. Sie war felsenfest davon überzeugt, dass sie dort stehen darf.
Es war das blaue "P" Schild mit Zusatzschild "Auto mit Stecker" drunter.
All meine Erklärungen halfen nichts. Sie ist da stehen geblieben... :(

Das kenne ich. Siehe mein letzter Beitrag. Der hat sogar noch mit der Motorhaube seines XXL SUVs das Schild weg gedrückt.
So richtig Bosslike.
Schüddi
 
Beiträge: 814
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:43

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste