Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Gluehbert » Fr 14. Apr 2017, 10:31

@ ecopowerprofi

Hat er bestimmt, aber es ist halt nicht Jedermanns Sache, in den Control Pilot eine aufgebogene Kugelschreiberfeder zu friemeln, um an Strom zu kommen.
Gluehbert
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi 16. Dez 2015, 19:50

Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Berndte » Fr 14. Apr 2017, 10:34

Muss man ja nicht machen... ist halt eine wirklich günstige Lösung!
Fertige Adapter gibts natürlich auch am Markt zu kaufen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5823
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Smartpanel » Fr 14. Apr 2017, 10:38

@karo2204: Na hoffentlich bekommst Du nicht noch von McD eine Anzeige wegen Nötigung, weil keine Ladescheibe ausgelegt ist und das Küchenpersonal mit dem Hubwagen nicht an die hinterste Palette hinkommt.
;)
Edit: Ich seh grad, das war in Wörgl und Du bist auf dem Weg nach Italien (gem. glympse aus Deinem Thread). Stell auf Deinem Weg/Rückweg bitte noch mehr Bilder von solchen Missständen rein, ich fahre in vier Wochen auch elektrisch nach Italien.
Zuletzt geändert von Smartpanel am Fr 14. Apr 2017, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 42tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 462
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 17:26
Wohnort: D-82...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Berndte » Fr 14. Apr 2017, 10:44

Ich hätte mal nett im "Restaurant" nachgefragt, ob man den Platz eben freimachen kann.
Wenn ich auf Ignoranz gestossen wäre, hätte ich angeboten einfach schon einmal anzufangen die Kartons nach Größe zu sortieren und auf den Nachbarparkplätzen ordentlich zu verteilen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5823
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Hausmeister » Fr 14. Apr 2017, 11:55

Ich tät das Foto an die McDoof Zentrale schicken. Kann mir kaum vorstellen, dass das ne übliche Vorgehensweise bei MC ist, Lebensmittel aufm Parkplatz - egal welchen - abzustellen!
Hausmeister
 
Beiträge: 148
Registriert: Mi 12. Apr 2017, 15:09

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon karo2204 » Fr 14. Apr 2017, 12:27

Smartpanel hat geschrieben:
@karo2204: Na hoffentlich bekommst Du nicht noch von McD eine Anzeige wegen Nötigung, weil keine Ladescheibe ausgelegt ist und das Küchenpersonal mit dem Hubwagen nicht an die hinterste Palette hinkommt.
;)
Edit: Ich seh grad, das war in Wörgl und Du bist auf dem Weg nach Italien (gem. glympse aus Deinem Thread). Stell auf Deinem Weg/Rückweg bitte noch mehr Bilder von solchen Missständen rein, ich fahre in vier Wochen auch elektrisch nach Italien.


Ja klar mache ich. Bis hierher keine "Vorlader" gesehen. Alles ruhig.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 234
Registriert: Di 6. Sep 2016, 16:32
Wohnort: München

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon karo2204 » Fr 14. Apr 2017, 12:28

Berndte hat geschrieben:
Ich hätte mal nett im "Restaurant" nachgefragt, ob man den Platz eben freimachen kann.
Wenn ich auf Ignoranz gestossen wäre, hätte ich angeboten einfach schon einmal anzufangen die Kartons nach Größe zu sortieren und auf den Nachbarparkplätzen ordentlich zu verteilen.


Habe ich. Hat keinen Interessiert.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 234
Registriert: Di 6. Sep 2016, 16:32
Wohnort: München

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon s2m » Fr 14. Apr 2017, 13:06

An der A5 Richtung Norden Raststätte Appenweier.
Der ganze Parkplatz steht leer, aber vor dem Schnelllader muss man sich hinstellen.
(Und bevor jemand fragt: der zweite CCSlader links wollte nicht funktionieren)
Dateianhänge
IMG_0260.JPG
s2m
 
Beiträge: 41
Registriert: Di 29. Nov 2016, 17:20
Wohnort: Lörrach

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon UliZE40 » Fr 14. Apr 2017, 13:32

Da war halt Schatten und vermutlich konnte der Fahrer auch das Schild(?) nicht lesen :roll:
UliZE40
 
Beiträge: 845
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:14

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon e_revo2k16 » Fr 14. Apr 2017, 14:07

ecopowerprofi hat geschrieben:
e_revo2k16 hat geschrieben:
nur Typ2, nützt mir leider nichts mit Typ1 Buchse.

Noch kein Adapter von Typ2 auf Typ1. Versteh ich nicht, ist doch das einfachste.


Ich hab sicher ein Kabel von Typ1 auf Typ2.
Aber ein Typ2 Kabel welches fest an einer Wallbox mit Typ2 Stecker ist kann ich nicht so leicht Adaptieren


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
e_revo2k16
 
Beiträge: 112
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 19:50

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0x00, Grüner Zauberer, Smartpanel und 5 Gäste