Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Hugo Gold » Mo 24. Sep 2018, 18:20

Moin,
Hier mal Citi Markt in Kiel
6 Ladepunkte und dann dies, ok der BMW Stinker weis ja wohl nicht besser, einfach nur hohl!
Aber der Tesla Fahrer aus Norwegen einfach nur sch..ß. !
Citi 1.jpg

Citi2.jpg

citi3.jpg
Nicht angeschlossen!!!!!
Renault Zoe Intens EZ 04/2017 (Name: Wilde Hilde)
Abgas- und Schummel-Software frei :mrgreen:
Benutzeravatar
Hugo Gold
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 18:06

Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Hugo Gold » Mo 24. Sep 2018, 20:05

Hugo Gold hat geschrieben:
Moin,
Hier mal Citi Markt in Kiel
6 Ladepunkte und dann dies, ok der BMW Stinker weis es ja wohl nicht besser, einfach nur hohl!
Aber der Tesla Fahrer aus Norwegen einfach nur sch..ß. !
Citi 1.jpg

Citi2.jpg

citi3.jpg
Renault Zoe Intens EZ 04/2017 (Name: Wilde Hilde)
Abgas- und Schummel-Software frei :mrgreen:
Benutzeravatar
Hugo Gold
 
Beiträge: 90
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 18:06

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon ecopowerprofi » Mo 24. Sep 2018, 21:09

Hugo Gold hat geschrieben:
Hugo Gold hat geschrieben:
Moin,
Hier mal Citi Markt in Kiel
6 Ladepunkte und dann dies, ok der BMW Stinker weis es ja wohl nicht besser, einfach nur hohl!
Aber der Tesla Fahrer aus Norwegen einfach nur sch..ß. !
Citi 1.jpg

Citi2.jpg

citi3.jpg

Was will er uns damit sagen ???
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 3112
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Kukki » Mo 24. Sep 2018, 21:30

Ihm fehlten die Worte :D
Kukki

- 01.03.2018 Sion vorbestellt.
Benutzeravatar
Kukki
 
Beiträge: 111
Registriert: Do 21. Sep 2017, 13:40
Wohnort: 56290 Buch

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon PeterHusum » Di 25. Sep 2018, 04:34

Vielleicht musste er sich auch nur erstmal die Karte an der Info besorgen. Dauert ja etwas.
SANGL KONA Reserviert, Nr. 58, hoffe Lieferung noch 2018 :mrgreen:
Benutzeravatar
PeterHusum
 
Beiträge: 335
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:38
Wohnort: Husum

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon soebe » Di 25. Sep 2018, 07:09

PeterHusum hat geschrieben:
Vielleicht musste er sich auch nur erstmal die Karte an der Info besorgen. Dauert ja etwas.

Tatsächlich muss nicht davon ausgegangen werden, dass die passende Ladekarte an Bord ist. Die Ladekarte an der Info zu holen, dauert in Tat eine ganze Zeit. Kommen noch Sprachbarrieren dazu, beschleunigt dies den Vorgang in aller Regel nicht. Daher halte ich das Argument für valide und plädiere im Sinne der Unschuldsvermutung auf: In dubio pro reo. :old:
Benutzeravatar
soebe
 
Beiträge: 244
Registriert: Fr 10. Jun 2016, 15:15
Wohnort: Ammersbek

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Bernd_1967 » Di 25. Sep 2018, 07:49

Falsche und richtige Beschilderung an Ladesäulen, sehr ausführliche Erklärung,
Das sollte jeder, bevor er Schilder aufstellt, mal gelesen haben.

http://www.vzkat.de/2018/Elektrofahrzeu ... tionen.htm
e-Golf seit 08.06.2017 (15.000km/Jahr=Erstwagen)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 2240
Registriert: So 28. Feb 2016, 12:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Schüddi » Di 25. Sep 2018, 07:54

soebe hat geschrieben:
PeterHusum hat geschrieben:
Vielleicht musste er sich auch nur erstmal die Karte an der Info besorgen. Dauert ja etwas.

Tatsächlich muss nicht davon ausgegangen werden, dass die passende Ladekarte an Bord ist. Die Ladekarte an der Info zu holen, dauert in Tat eine ganze Zeit. Kommen noch Sprachbarrieren dazu, beschleunigt dies den Vorgang in aller Regel nicht. Daher halte ich das Argument für valide und plädiere im Sinne der Unschuldsvermutung auf: In dubio pro reo. :old:

Der Rewe bei uns in Bernhausen hat dieses System. Ein mal wollte ich da laden. Ich musste rein um die Ladestation frei zu schalten und bin an die Kasse gegangen um mich zu melden - diese musste die Marktleitung rufen. Die hat recht lange auf sich warten lassen und sagte ihrer Kollegin leise aber hörbar sie hätte keine Zeit für diesen scheiß.
Zu mir meinte die Fillialleitung dann ich solle draußen am Auto (im Regen) warten sie komme gleich. Ende vom Lied waren fast 10min Wartezeit für 20-30min Einkaufzeit. Sowas sollte man seinen Kunden (und Mitarbeitern) nicht antun, da kann man es auch gleich lassen.
Schüddi
 
Beiträge: 2122
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon fascination-E » Di 25. Sep 2018, 09:22

Bernd_1967 hat geschrieben:
Falsche und richtige Beschilderung an Ladesäulen, sehr ausführliche Erklärung,
Das sollte jeder, bevor er Schilder aufstellt, mal gelesen haben.

http://www.vzkat.de/2018/Elektrofahrzeu ... tionen.htm



Danke für den Link. Ist die beste Zusammenfassung des Themenkomplexes die ich bislang gesehen habe. Sehr anschaulich und - zumindest soweit ich das beurteilen kann - auch rechtlich fundiert. Da hat sich Hr. Korsch viel Mühe gemacht. Hoffe die Verantwortlichen in den Verkehrsbehörden werden auch erreicht. :thumb:
Bald endlich auch im IONIQ elektrisch unterwegs... 8-)
fascination-E
 
Beiträge: 72
Registriert: Fr 24. Aug 2018, 10:04
Wohnort: Mittelfranken

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Beitragvon Elektrivirus » Di 25. Sep 2018, 10:22

Schüddi hat geschrieben:
... Rewe bei uns in Bernhausen ... Marktleitung ... hätte keine Zeit für diesen scheiß. ..


Genau das wäre der Moment gewesen, in dem ich deutlich vernehmbar mitgeteilt hätte, dass ich in einem derart kundenunfreundlichen Markt garantiert nicht einkaufen werde, und es mir solche Frechheiten verbitte.
Elektrivirus
 
Beiträge: 191
Registriert: Do 28. Jun 2018, 20:44

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eue.boettcher und 7 Gäste