Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Beitragvon AbRiNgOi » Sa 6. Jun 2015, 17:10

Mir ist schon klar, dass es bei Tausenden Ladesäulen in DACH keinen Sinn macht, jede neue Ladestelle mit einem eigenen Fred zu Ehren, aber diese hat mich riesig gefreut.

Aus einem alten ungültigen Eintrag von chargemap.org habe ich mich auf die Suche nach einer 3,5kW Ladestelle in Zader gemacht, und wirklich eine gefunden. Hier an der technischen Schule wurde zu vielen Projekten mit Elektrofahrzeugen eine Ladestelle dazugestellt. Wir waren am Feiertag dort haben diese gleich getestet. Nachdem eine Berechtigungskarte notwendig war, haben wir kurzerhand unsere Slowenische probiert und siehe da, 20A 3-Phasen !

Nachdem die Ladestelle in Rijeka ohne Schatten weit und breit war, ist es natürlich eine Wohltat hier in Zadar bei 32°im Schatten unter einem Solardach zu stehen.
DSC02135.JPG


Gestern sind wir noch einmal vorbei gefahren, weil wir von Starigrad über Pag, Rab und Krk nach Cres wollen (Insel-hopping) und beim Bauhaus in Zadar noch ein CEE16 Verlängerungskabel kaufen wollten. Um nun die Reichwweitenangst gar nicht erst aufkommen zu lassen, haben wir nach 45km Fahrt ebendort noch einmal geladen. Diesmal war Schulbetrieb. Der Parkplatz gut gefüllt, aber die Ladestelle frei. Kurz nach dem Ladebeginn sind wir schon von einem Passanten Fotografiert worden, er will es der örtlichen Zeitung schicken. Dann wollte ich auf die Toilette, sollte es in einer Schule doch geben. Ich also rein und irre durch die Schule. Schon werde ich mit "Hallo" angesprochen und ein Mann winkt mir zu. Ich denke mir, ok, man sollte sich nicht in Schulen einfach so aufhalten, geht bei uns in Österreich auch nicht. Er winkt noch einmal und geht hinaus. Es stellt sich heraus es ist der Schulleiter, und er will mir die Ladekarte für die Ladestelle geben.

Die Ladestelle gibt es seit 2 Monaten, und wir sind die ersten Gäste! Der Schulleiter ist begeistert, dass wir aus Österreich kommen, eine Schülerin wird schnell organisiert die besser Englisch spricht, zum Übersetzen.

Hier ein Foto mit dem Schulleiter, der Schülerin und meiner Frau:
DSC02162.JPG


Zu guter letzt gab es nch ein Foto von uns mit Fahrzeug, gemacht von der Schülerin, und siehe da, heute auf der Homepage der Schule:

http://ss-strukovna-vvlatkovica-zd.skole.hr/

gleich auf der Titelseite das Bild von den beiden österreichischen Spinnern mit ihren Elektrofahrzeug. Cool nicht?

So, nun schnell noch den Eintarg im GE Verzeichniss (auf der Strecke habe ich schon zwei weitere für Euch mit 22kW Typ2 eingetragen, Rijeka und Starigrad, sonst kommt Ihr ja gar nicht hin!) und schon kann einem sonnigen Ausflug nach Kroatien nichts mehr im Wege tehen.
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3064
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Anzeige

Re: Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Beitragvon Zoelibat » Sa 6. Jun 2015, 18:20

Das sind die positiven Momente, über solch freundliche “Begrüßung“ freut man sich bestimmt.

Auf jeden Fall: gute Arbeit! ;)

Und tolle Ladestation!
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3372
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Beitragvon Robert » Sa 6. Jun 2015, 19:59

:thumb: :danke:
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4346
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Beitragvon p.hase » Sa 6. Jun 2015, 20:06

sensationell. gibt es noch infos über den solarcarport? normal oder semitransparent? selbstgebastelt? wie angeschlossen? ich sehe einen grossen kasten im hintergrund. wechselrichter? :D
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5416
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Beitragvon e-lectrified » Sa 6. Jun 2015, 20:44

Ich war da ja nicht vor Ort, aber so ein bisschen kann ich aus dem Material, das dort auf der Homepage zu finden ist, schließen, worum es hier geht.

Offensichtlich handelt es sich hier um eine Berufsschule, wo man sich auf Mechatronik, nachhaltige Energien, Elektromobilität, uvm. spezialisiert hat. Offensichtlich ist die Ladestation nicht das einzige Projekt, das man dort in Punkto Erneuerbare in Angriff genommen hat: u.a. gibt es auf dem Dach der Schule eine Photovoltaik-Anlage, Windräder und auch einen Aufbau mit Bleibatterien als Energiespeicher.

Da die Seite etwas unübersichtlich ist, ist es mir nicht gelungen tiefergehende Infos über die Anlagen zu finden. Verstehen würde ich es, aber ich habe keine Lust auf der Seite zu suchen ;-) . In jedem Fall ist es schön zu sehen, dass auch in Ex-Jugoslawien so langsam Initiativen in Richtung Elektromobilität angestoßen werden. Da wird es aber aus finanziellen und anderen Gründen wahrscheinlich noch deutlich länger bis zum Durchbruch dauern...
e-lectrified
 

Re: Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Beitragvon ATLAN » Sa 6. Jun 2015, 23:44

Arno, :danke:
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Beitragvon Zele1000 » So 7. Jun 2015, 10:06

hallo AbRiNgOi,

möchte ich auch mit meinem i3 von Graz nach Zadar zu fahren. können Sie mir empfehlen welchem ​​Ladestationen Sie während der Reise verwendet und lassen Sie mich wissen, wie Sie die Karten bekommen?
Tesla Model S85, 2013
Renault Twizy 45, 2015
BMW i3 BEV, 2014
Zagato Zele 1000, 1975
Benutzeravatar
Zele1000
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 13. Mai 2014, 19:28
Wohnort: Austria

Re: Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Beitragvon ohrli » So 7. Jun 2015, 19:55

Hallo AbRiNgOi,
Ihr beiden seid echt spitze.
Toller Beitrag, Ihr zeigt wie weit man sich trauen kann.....

lg
Michael
ohrli
 
Beiträge: 59
Registriert: So 17. Aug 2014, 17:27
Wohnort: Tattendorf, Niederösterreich

Re: Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 8. Jun 2015, 16:08

Zele1000 hat geschrieben:
hallo AbRiNgOi,

möchte ich auch mit meinem i3 von Graz nach Zadar zu fahren. können Sie mir empfehlen welchem ​​Ladestationen Sie während der Reise verwendet und lassen Sie mich wissen, wie Sie die Karten bekommen?


Hi Zele1000,

Mit meiner ZOE habe ich an vielen Typ2 22kW geladen, mit dem i3 wären es dann immer 3 Stunden... und die 20A Stationen als "Reserve" fallen wohl ganz weg. Wie auch immer, wenn Du die Zeit hast hier die Ladestellen, inzwischen habe ich alle auf GE gestellt und diese wurden heute von Admins bestätigt:

Wenn wir einmal Österreich und das Ladeparadies Kärnten auslassen, beginnen wir mit dem Klassiker in Ljublijana:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Slowenien/Ljubljana/elektro-crpalka-Ladesaeule-Miklosiceva-cesta-5/4011/

Hier benötigst Du keine Ladekarte, der Verbund ist aber elektro-crpalka, ob die Karte in Zukunft zu verwenden ist, kann ich nicht sagen, Du benötigst die Karte aber auf Deinem weiteren Weg, also hier beantragen:
http://www.elektro-crpalke.si/5/Registracija/Uporabniki.aspx, geht über Google Übersetzter ganz gut, bei Steuernummer habe ich einfach 0000000 eigegeben, dann nach ca. einer Woche eine Mail geschrieben, und dann wurde mir die Karte zugesannt. Das war letztes Jahr, sollte aber heuer auch noch gehen.

Ich bin heuer oft stehen geblieben um Ladesäulen zu testen, eine weitere in Ljublijana am Nordrand, war durch einen Schranken versperrt, ist nur zu den Öffnungsszeiten der Bank offen. Leider konnte ich hier keine Ladestation testen. Aber im Süden voo Ljublijana sind mir zwei Ladungen mit 22kW gelungen:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Slowenien/Ljubijana/Renault-Haendler-Trzaska-cesta-108/8868/ das ist ein Renault Handler der seine Parkplätze lieber frei sieht, weil sich die Fahrzeuge auf seinem Grundstück türmen, eine ZOE würde er, so sagte er, zur Not akzeptieren (ich durft 2 Minuten Laden...), wie es mit einem i3 3 Stunden lang aussieht, keine Ahnung, einfach fragen oder am Sonntag komme, es gibt keinen Schranken.
Aber ein paar Kilometer weiter gibts wieder eine elktro-crpalka 22kW:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Slowenien/Vrhnika/elektro-crpalka-Trzaska-cesta-2/4700/
Diese wurde erneuert, der Sockel passt jetzt nicht mehr daher wackelt diese bedänklich, aber jetzt hat diese volle 32A.
Sehr vielversprchend hat die Säule in Pivka ausgesehen, aber leider nur 20A und nur zu den Öffnungszeiten des cafes daneben. (Montag ist nix):
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Slowenien/Pivka/Park-vojaske-zgodovine-Kolodvorska-51/8877/, wenn auch auf der Web-Page von elektro-crpalka mit 22kW angeführt, funktioniert die Ladekarte nicht, man muss eine im Cafe ausborgen. Vielleeicht gibt es dazu ja auch einen Verbund, habs noch nicht geprüft:
DSC02108.JPG

Früher bin ich dann immer nach Labin abgebogen, diese Säule ist aus unerklärlichen Gründen aus dem GE Verzeichnis verschwunden, vielleicht nehme ich mir die Zeit diese Woche noch vorbei zu schauen, Wir möchten aber auch einmal nur die Sonne und das Meer genießen. (Bin gerade in Martinscica auf Cres mit meiner Frau Campen, so ne Art Hochzeitsreise zu unserer silbernen Hochzeit :D ) ). Eie neue Säue war diesmal zu besuchen: Rijeka:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Kroatien/Rijeka/Petrol-Tankstelle-Kvarnerska-Autocesta/8869/, aufgestellt von elektro-crpalka, und desshalb funktioniert jetzt im Probepetrieb diese Karte, ob PETROL hier bald ein eigenes Süppchen kocht, keine Ahnung. Ich habe aber auf der Web Page von PETROL gelesen, dass diese alle Autobahnstationen mit solchen 22kW Ladesäulen austatten wollen, (leider kein CCS für Dich) dann wird Kroatien keine Herausforderung mehr, mir bleibt dann als nächste Herausforderung ja noch Griechenland....
Und um nun bis Zadar zu kommen, fehlt noch eine, sonst wird es auch mit dem i3 sehr eng:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/Kroatien/Starigrad/Paklenica-National-Park-Dr-Franje-Tu%C4%91mana-14a/8870/
Diese ist besonders schön und direkt an der Bundestrasse 8, also kein Umweg, wenn man die Küstenstrasse kommt. Wenn Du i3 bedingt die Zeit hast, solltest Du den Naturpark besuchen.

Ich kann Euch nun nur noch viel Spaß bei Euren Besuchen Kroatien wünschen, und macht mir die Säulen nicht wieder wie in Labin kaputt! :twisted:

Und wer dann schn einmal diese "ausgetretenen" Wege bis nach Zader gekommen ist könnte doch hier weiter testen:
http://chargemap.com/points/details/tehnika-kola, na wer aht Lust? (wieder eine Schule, und diesaml vielleicht 22kW? Dann sollte auch Split möglich sein. :hurra:
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 3064
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Ladesäule in Zadar gefunden und getestet

Beitragvon ATLAN » Mo 8. Jun 2015, 22:03

Eine Kontrolle von Labin wäre sicher gut, könnte auch sein dass der Parkwächter damals sich Twizyflu & Blueflash gegenüber nur wichtig gemacht hat mit "wird abgebaut, braucht ja eh keiner" ... :x

Eventuell wandle ich in paar Wochen auch auf euren Spuren, hab vielleicht einen Termin in Kroatien wahrzunehmen ... ;)

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2176
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste