Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Beitragvon hyperpac » Mi 20. Sep 2017, 13:55

Hallo liebes Forum,

ich bin gerade mitten in der Planung zur Errichtung einer Schnellladesäule (150kW, CCS, ChaDemO und Typ2, 3 Fahrzeuge gleichzeitig (1 pro Stecker)) für meine Firma und war ein wenig (sicherlich aufgrund einer gewissen Naivität gegenüber dem Thema) überrascht über die Preise die aufgerufen werden. Daher würde ich mich über Einschätzungen eurerseits freuen, falls jemand Erfahrungen damit hat. Alle Preise sind netto (Endpreis + 19% USt.).

Danke!

Update (17.10.2017)

Ich werde versuchen den Planungsfortschritt ab jetzt ein wenig zu dokumentieren. Wichtig zu wissen ist, dass aus dem "normalen" Niedrigspannungsnetz maximal eine 150kW Ladesäule versorgt werden kann. Ab 2 Ladesäulen wird ein Anschluss ans Mittelspannungsnetz benötigt. Daher sind die ersten beiden Positionen als "oder" aufgeführt. Ein eigener Trafo ist nur bei Mittelspannung nötig.

Upgrade Hausanschluss (auf 166kW, Niedrigspannung, max. 1x 150kW Ladesäule): 34.000€

oder

Upgrade Hausanschluss (auf 180kW, Mittelspannung, ab 2x 150kW Ladesäule): 64.000€
+ 400kvA Trafo: 10.000 - 14.000€

Wandlerschrank, Säulenmontage, Erdung: 5.000€
Ladesäule 150kW: 30.000€ - 80.000€
Zuletzt geändert von hyperpac am Di 17. Okt 2017, 15:42, insgesamt 2-mal geändert.
:: I love it when a plan comes together ::
hyperpac
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 13:31

Anzeige

Re: Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Beitragvon SL4E » Mi 20. Sep 2017, 13:58

Halte ich für einen realistischen Preis.
Lieber jetzt elektrisch fahren, als noch länger warten!
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Beitragvon ammersee-wolf » Mi 20. Sep 2017, 14:04

1x AC und 1x DC gleichzeitig macht die Hardware bestimmt etwas günstiger.

LG
Frank

Frag doch mal bei stgcon.de nach.
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.)
Benutzeravatar
ammersee-wolf
 
Beiträge: 762
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 18:29

Re: Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Beitragvon zitic » Mi 20. Sep 2017, 23:01

ammersee-wolf hat geschrieben:
1x AC und 1x DC gleichzeitig macht die Hardware bestimmt etwas günstiger.

Ist aber relativ schade um die 150kW-DC-Leistung. Das ist ja der Hauptpreistreiber.

Wollt ihr die für die Gäste, Mitarbeiter oder wofür? Was gibt es da denn für einen Fuhrpark? Wenn der relativ einheitlich ist, wäre es ja auch sinnvoller nur auf CCS oder CHademo zu setzen. Das ist natürlich das größte Ärgernis bei mit zwei Standards...
zitic
 
Beiträge: 1690
Registriert: Di 26. Nov 2013, 23:36

Re: Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Beitragvon hyperpac » Do 21. Sep 2017, 07:57

zitic hat geschrieben:
ammersee-wolf hat geschrieben:
1x AC und 1x DC gleichzeitig macht die Hardware bestimmt etwas günstiger.

Ist aber relativ schade um die 150kW-DC-Leistung. Das ist ja der Hauptpreistreiber.

Wollt ihr die für die Gäste, Mitarbeiter oder wofür? Was gibt es da denn für einen Fuhrpark? Wenn der relativ einheitlich ist, wäre es ja auch sinnvoller nur auf CCS oder CHademo zu setzen. Das ist natürlich das größte Ärgernis bei mit zwei Standards...


Sowohl Eigennutzung als auch Öffentlichkeit. Die 3er Kombination ist für uns Pflicht aufgrund der unterschiedlichen Fahrzeuge die geladen werden sollen.
:: I love it when a plan comes together ::
hyperpac
 
Beiträge: 19
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 13:31

Re: Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Beitragvon Martin Bulang » Mo 25. Sep 2017, 08:04

Moinsen!

Also erstmal ein sehr löbliches Unterfangen, "mal eben" eine 150kW-Säule aufstellen zu wollen! Sollten noch viel mehr Leute machen!

So, zum Thema.

150kW Säule z.B. von EVtech ist tatsächlich etwas preisintensiver, wenn auch keine 80kEUR.

http://www.evtec.ch/de/produkte/espressoandcharge/

Gem. meiner Informationen sind wir bei der Säule bei 65.000,-EUR netto. Allerdings kann die DC+AC gleichzeitig, also reichen Dir die 166kW Anschlussleistung ggf. nicht aus, wenn das so auch genutzt werden soll. Alternativ halt auch Lastmanagement.

Gruß Martin
Martin Bulang
 
Beiträge: 16
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 14:39

Re: Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Beitragvon Fritzchen-66 » Mo 25. Sep 2017, 16:50

ammersee-wolf hat geschrieben:
1x AC und 1x DC gleichzeitig macht die Hardware bestimmt etwas günstiger.

LG
Frank


Ich würde die AC Säule separat machen, da dort Leute länger stehen. Die sollen den teuren DC Lader doch nicht blockieren. Aber vergleiche mal den Aufpreis gegenüber einer eigenständigen Säule.

Carsten
Fiat 500e hat TÜV, Zulassung mit einzeiligem 380mm Nummernschild, Smart Roadster und Cabrio sind 15 jährig.
Benutzeravatar
Fritzchen-66
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 04:04
Wohnort: München

Re: Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Beitragvon Fritzchen-66 » Mo 25. Sep 2017, 16:59

Martin Bulang hat geschrieben:
Moinsen!

Also erstmal ein sehr löbliches Unterfangen, "mal eben" eine 150kW-Säule aufstellen zu wollen! Sollten noch viel mehr Leute machen!

Gruß Martin


Die aktuelle Förderrichtlinie des Bundes gibt gerade dies vor. Sie fordert für Schnellladepunkte 150kW Leistung. Deshalb muß die Station am DC-Kabel 150 kW bei 800V abgeben können.

Gruß Carsten
Fiat 500e hat TÜV, Zulassung mit einzeiligem 380mm Nummernschild, Smart Roadster und Cabrio sind 15 jährig.
Benutzeravatar
Fritzchen-66
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 10. Jul 2017, 04:04
Wohnort: München

Re: Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Beitragvon rollo.martins » Mi 27. Sep 2017, 13:07

Wofür brauchst du denn die Säule? Reicht nicht evtl. auch eine grössere Zahl an AC-Ladern? Ist bequemer, als jede Stunde Autos umzuparken.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
rollo.martins
 
Beiträge: 1609
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 22:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Kosten Schnellladesäule DC 150kW

Beitragvon harlem24 » Mi 27. Sep 2017, 13:40

Nach LSV darf aber der DC keine gleichzeitige Ladung an Chademo und CCS erlauben.
Von daher sind die schweizer Säulen in Standardausführung in Deutschland verboten.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3301
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste