Irschenberg bekommt Triple-Lader

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

Beitragvon rolandk » So 1. Nov 2015, 13:03

TeeKay hat geschrieben:
Irschenberg ist ein privater Autohof und nicht T&R. Möglicherweise ist es ein Schnellader von Fast-E.


Hatte ich doch zu Anfang geschrieben: von ABB, ist ein Terra ....

Gruss
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Anzeige

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

Beitragvon TeeKay » So 1. Nov 2015, 16:31

ABB ist der Hersteller, Fast-E das von der EU geförderte Schnellladerprojekt in Deutschland von Allego.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10845
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

Beitragvon rolandk » So 1. Nov 2015, 17:47

TeeKay hat geschrieben:
ABB ist der Hersteller, Fast-E das von der EU geförderte Schnellladerprojekt in Deutschland von Allego.


Ah, OK.... und warum bekommen die CF-Boxen die EU-Förderung nicht :-)

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

Beitragvon harlem24 » So 1. Nov 2015, 18:06

Weil es keine Firma gibt, die den Antrag stellen könnte?
Soweit ich das verstanden habe, muss es ein bestehendes Projekt einer kommerziellen Art geben, damit das gefördert wird.
Müßte man sich aber mal genauer durchlesen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2895
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

Beitragvon rolandk » So 1. Nov 2015, 18:16

sorry, ich hatte die Ironietags vergessen.... Außerdem war es eher eine retorische Frage, ich denke mal der Großteil der Forumsteilnehmer ist sich darüber im klaren das Fördergelder im Rahmen der Elektromobilität größtenteils zum Fenster herausgeworfen werden, ohne das E-Mobilisten wirklich etwas davon hätten (Meistens übrigens ganz im Gegenteil!). Das ist aber ein anderes Thema und wurde hier auch schon diverse Male durchgekaut.

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4109
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

Beitragvon herbhaem » Di 3. Nov 2015, 16:37

Hallo,

den Triple-Lader am Irschenberg hat SMATRICS gebaut:
http://smatrics.com/erste-smatrics-high ... in-bayern/
Gruß aus dem Vorarlberger Rheintal,
Herbert
Bild
Stromverbrauch Hyundai IONIQ electric - seit 18.08.2017
herbhaem
 
Beiträge: 406
Registriert: Di 4. Sep 2012, 16:33

Re: Irschenberg bekommt Triple-Lader

Beitragvon rolandp » Di 3. Nov 2015, 18:08

Super wenn man mit der Smatrics karte bis München kommt !

RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 916
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste