Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Re: Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Beitragvon Volt » Fr 3. Nov 2017, 06:40

Mal sehen ab wann dann auch über den Google Account geladen werden kann.
Stefan
These:
Beim laden sind alle E-Autos gleich zu behandeln.
Bei Destination Ladesäulen (bis 22KW) wird solange gestanden wie der Fahrer es für Richtig erachtet,
bzw. halt maximal solange wie beschildert. Oh, schon voll? egal. Ladescheibe ist Sinnvoll.
Benutzeravatar
Volt
 
Beiträge: 411
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:56

Anzeige

Re: Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Beitragvon tomas-b » Fr 3. Nov 2017, 07:13

Barthi hat geschrieben:
... Als „Website“ trage ich den entsprechenden Link zum GE-Eintrag ein ...


Dit is ne jute Idee... Werde es bei den Stationen, die ich bereits eingetragen habe, mal nachholen... :)
Zuletzt geändert von tomas-b am Fr 3. Nov 2017, 08:17, insgesamt 1-mal geändert.
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
tomas-b
 
Beiträge: 405
Registriert: Di 25. Okt 2016, 19:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Beitragvon eDEVIL » Fr 3. Nov 2017, 07:30

Barthi hat geschrieben:
Als „Website“ trage ich den entsprechenden Link zum GE-Eintrag ein, dann hat man auch auf einen Klick alle Daten, Ladelogs und Kommentare parat.

Sehr gute Idee.

Vom Handling auf dem Smartie ist es unterwegs ja teilweise einfacher über Google zu gehen...
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11380
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Beitragvon Langsam aber stetig » Fr 3. Nov 2017, 09:46

Mein erster Eintrag wurde gleich abgelehnt... Wer weiß, warum. Als Link hatte ich denk Link auf die Seite der Stadtwerke mit der Liste der Ladestationen gesetzt. Ist eine gute 2x22 kW-Säule direkt an einer Autobahnabfahrt neben einer Tankstelle mit Tankstelle mit großem Shop, McDonalds, chinesischem Restaurant und Hotel. Also durchaus attraktiv.

Ich mache eigentlich öfter Einträge bei Google, und die meisten werden angenommen.

Sind bei Waze die Ladesäulen eigentlich auch eintragbar?
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Beitragvon Silver.Electric » Do 16. Nov 2017, 07:34

Hi, ich habe schon ein paar hundert Ladestationen eingetragen.
Die Informationsbasis von GE ist natürlich nicht zu toppen.
Ich finde es folgendes richtig mangelhaft:
Angenommen ich reise in ein fremdes Land und nehme mir vorbildlicherweise ein EV als Mietwagen.
Dann ist es doch mehr als Lästig, wenn man erst mal herausfinden möchte welche website das umfänglichste, lokale Ladeverzeichnis bietet.
Also lieber eine ungenaue Datenbasis an einem Ort den ich kenne als gar keine.

Schließlich kann man Fehlinformationen in Gmaps auch ganz einfach korrigieren/löschen.
Dateianhänge
Charger-Mapping_13Nov17.jpg
Status der von mir hinzugefügten Ladestellen Nov 2017
Benutzeravatar
Silver.Electric
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 09:37

Re: Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Beitragvon Silver.Electric » Do 16. Nov 2017, 07:45

Langsam aber stetig hat geschrieben:
Mein erster Eintrag wurde gleich abgelehnt... Wer weiß, warum. Als Link hatte ich denk Link auf die Seite der Stadtwerke mit der Liste der Ladestationen gesetzt. Ist eine gute 2x22 kW-Säule direkt an einer Autobahnabfahrt neben einer Tankstelle mit Tankstelle mit großem Shop, McDonalds, chinesischem Restaurant und Hotel. Also durchaus attraktiv.

Ich mache eigentlich öfter Einträge bei Google, und die meisten werden angenommen.

Sind bei Waze die Ladesäulen eigentlich auch eintragbar?



Die Erfahrung habe ich auch gemacht.
Verwende beim anlegen des Ortes lieber wenig aber dafür allgemeine Informatioen. (Keine Markennamen, keine Websiten)
Wenn du ne Website hinzufügen möchtest, probiere es lieber erst dann wenn der Ort an sich schon genehmigt wurde.

Bestes Vorgehen:

- leeren Ort in Gmaps antippen
- "Fehlenden Ort" hinzufügen anklicken
- Namen vergeben: "Ladestation + Spezifisches Atribut"
- Kategorie auswählen : "Ladestation für Elektrofahrzeuge"
- Fertig

Wer möchte kann gerne noch ein Bild anhängen das ich selbst erstellt habe. Ich gebe es Frei für die Verwendung "neue Ladestationen in Maps erstellen".
Dateianhänge
GE_EV_CHARGER_LADESTATION_vanTriest_blau.jpg
Wer möchte kann gerne noch ein Bild anhängen das ich selbst erstellt habe. Ich gebe es Frei für die Verwendung "neue Ladestationen in Maps erstellen"
Benutzeravatar
Silver.Electric
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 18. Okt 2017, 09:37

Re: Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Beitragvon Langsam aber stetig » Do 16. Nov 2017, 08:07

Das mit der Webseite kann gut sein, da vielleicht sehr schnell Spam vermutet wird. Vielleicht wäre es auch sinnvoll, ein Bild der Säule zu machen. Eine Schnellladesäule, die ich eingetragen habe, und von der ich gleich ein Foto gemacht hatte und hinzugefügt habe, wurde gleich angenommen.

Leider hatte ich bin Satellitenbild die Position genau übernommen, so dass sie dann ein bisschen näher an der Zufahrtsstraße zum Parkplatz war, statt am der Straße, an der der Parkplatz gelegen war (an einer Autobahnraststätte). Dann wurde man etwas falsch geroutet. Eine Anpassung würde dann nicht mehr genehmigt... Also darauf achten, dass die Ladesäule am nächsten an der richtigen Straße liegt, also da wo man das Auto abstellt.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 1024
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Beitragvon fridgeS3 » Do 16. Nov 2017, 12:29

Und dann sind das noch die unterschiedlichen Namensgebungen.

Tank und Rast
Tank & Rast
Tank + Rast

Ladesäule vs Ladestation vs. Schnelllader vs Schnellladesäule usw.

Tank & Rast nennt sich auf Ihrer eigenen Webseite mit '&', sollte daher auch so verwendet werden, auch die Bezeichnungen der Rastanlagen kann man wunderbar aus der Karte von T&R entnehmen, dann sind die meisten Infos schon da.

Was mich wundert, ist der Umstand, dass meine Änderungen durchweg abgelehnt werden, während neu Anlagen problemlos durch gehen
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2174
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Beitragvon backblech » Do 16. Nov 2017, 12:44

Nicht jeder darf bei gm alles. Bis März2017 konnte jeder user der im mapmaker von gm mitgearbeitet hat Vertrauenspunkte sammeln, dh. bestimmte Aktionen waren ohne Kontrolle durch einen "superuser" möglich. Wenn diese Vertrauenspunkte erhalten geblieben sind kann es sein, daß neue user für manche Aktionen nicht zugelassen sind.
Ich habe auch schon einige Schnellader an der Autobahn eingetragen, weil die für mich am wichtigsten sind.
Name: Schnellladestation plus Ortsbeschreibung, link auf ge ist akzeptiert worden.

Bitte mal ein Beispiel wo eine Station mit link abgelehnt wurde, dann versuche ich es.
backblech
 
Beiträge: 149
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 16:57

Re: Google Maps hat jetzt ein Ladesäulen-Icon

Beitragvon fridgeS3 » Do 16. Nov 2017, 13:07

https://goo.gl/maps/pfXHja2RJin

dort ich u.a. auch die Bezeichnung anpassen: Tank & Rast Marienborn Süd
lässt google nicht zu, ggü. ist nun eine neue Säule, deren Eintrag wurde bei mir seltsamerweise abgelehnt
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-17-07-500 - max. SoC 19,4kWh nach 17,8kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

Mach' mit und sei ein Teil des BMW i-Team zur eRuda 2018 ; wir freuen uns auf jeden i3-Driver
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 2174
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38
Wohnort: Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste