Frage an die Würzburger

Frage an die Würzburger

Beitragvon wasserkocher » Di 11. Aug 2015, 13:11

Ich muss am Samstag nachmittag meine Tochter mit einer Freundin nach Würzburg (Viehmarktparkplatz an der Friedensbrücke) bringen.
Dort muss ich dann ca. 45 Minuten warten. In der Zeit würde ich natürlich gerne laden.
Die Ladesäulen in der Nähe sind anscheinend zu der Zeit alle nicht zugänglich. Hat jemand aus Würzburg einen Tip für mich, oder muss mal wieder der Diesel raus?
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige

Re: Frage an die Würzburger

Beitragvon michaell » Di 11. Aug 2015, 13:32

wasserkocher hat geschrieben:
Ich muss am Samstag nachmittag meine Tochter mit einer Freundin nach Würzburg (Viehmarktparkplatz an der Friedensbrücke) bringen.
Dort muss ich dann ca. 45 Minuten warten. In der Zeit würde ich natürlich gerne laden.
Die Ladesäulen in der Nähe sind anscheinend zu der Zeit alle nicht zugänglich. Hat jemand aus Würzburg einen Tip für mich, oder muss mal wieder der Diesel raus?


Wenn der Ort stimmt, Bischberg - Würzburg, sollte doch mit einer vollen Ladung
Hin- und Rückfahrt zu machen lassen.
Oder auf dem Rückweg z.B. in Schweinfurt oder Eltmann, Knetzgau zwischen laden. bzw. einen kleinen Schluck aus der Dose nehmen.
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1377
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Frage an die Würzburger

Beitragvon wasserkocher » Di 11. Aug 2015, 14:08

Die ganze Strecke ist nicht zu machen, sind mit Abholung der Freundin ungefähr 180km. Momentan schaffe ich maximal 150km - und das alleine. So bin ich aber mehr als die Hälfte der Strecke mit mind. 3 Personen und Gepäck unterwegs.
Auf dem Rückweg irgendwo laden wäre schon möglich, ich hätte nur gerne die ohnehin anfallende Wartezeit genutzt. Auf dem Rückweg müsste ich dann spätestens in Schweinfurt laden, Knetzgau wären lt. Google-Maps schon 162km.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Frage an die Würzburger

Beitragvon Pivo » Di 11. Aug 2015, 14:10

Was sicher geht, wäre die Ladestation vom Hotel Frankenhof (vorher anrufen), die hat wenigstens 22kW.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-3/2197/
Vom Viehmarkt fährt man da in max.10 min hin, dann hättest du immerhin noch knappe 30min zum laden.

Was du auch probieren könntest, wäre es ganz dreist bim Fraunhofer ISC zu versuchen.
Das wäre in fußläufiger Entfernung, dafür nur 11kW.

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... tz-2/6228/

Beim ISC wollen sie zwar keine Fremdlader haben es aber imho nicht anders verdient (möchte nicht wissen was die an Fördergeldern kassiert haben).
Da es Sa. Nachmittag ist, dürfte dort auch nichts mehr los sein.
Im Zweifelsfall kann man sich immer noch dumm stellen "oh tut mir leid, das wusste ich nicht".
Um da hin zu kommen, musst du aus Richtung von der Brücke her kommen,
Schranke gibt es nicht.
Ich würde dann auch nicht am Auto bleiben, sonst kommt doch noch einer vom Empfang raus.
Der Plugsurfing Chip hatte bei mir mal funktioniert.

Ohne Erfolgsaussichten, aber wenn du schon da bist und etwas testen möchtest (vielleicht gehts ja inzwischen):
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-33/6666/
Pivo
 
Beiträge: 445
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 14:50
Wohnort: Kitzingen

Re: Frage an die Würzburger

Beitragvon wasserkocher » Di 11. Aug 2015, 14:28

Pivo hat geschrieben:
Was du auch probieren könntest, wäre es ganz dreist bim Fraunhofer ISC zu versuchen.
Das wäre in fußläufiger Entfernung, dafür nur 11kW.

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... tz-2/6228/

Beim ISC wollen sie zwar keine Fremdlader haben es aber imho nicht anders verdient (möchte nicht wissen was die an Fördergeldern kassiert haben).
Da es Sa. Nachmittag ist, dürfte dort auch nichts mehr los sein./


Bei denen habe ich schon angerufen, da geht am Samstag nichts mehr. Nur während der Öffnungszeiten, da die Station auf dem Firmengelände sei. Ansonsten wäre ich während der Öffnungszeiten herzlich willkommen, hat mir die Dame am Telefon gesagt.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Re: Frage an die Würzburger

Beitragvon Pivo » Di 11. Aug 2015, 14:52

wasserkocher hat geschrieben:
da die Station auf dem Firmengelände sei.

Die Ladestationen stehen direkt vorm Gebäude zur Strasse hin, wenige Meter vom öffentlichen Gehsteig ohne Einzäunung etc..
Eine Schranke gibt es nicht (es sei denn es wurde in der letzten Zeit eine gebaut).

Ansonsten wäre ich während der Öffnungszeiten herzlich willkommen, hat mir die Dame am Telefon gesagt.

Verwundert mich. Oder hat dich die Dame für einen Kunden, MA, Besucher gehalten?
Gerade aussehalb der Öffungszeiten, kann man doch erwarten, dass die weder gebraucht werden noch zugeparkt sind.
Pivo
 
Beiträge: 445
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 14:50
Wohnort: Kitzingen

Re: Frage an die Würzburger

Beitragvon wasserkocher » Mi 26. Aug 2015, 14:21

Ich habe es gewagt und bin elektrisch gefahren. Beim Fraunhofer ICS ging nichts, aber auf dem Viehmarktparkplatz war gerade eine Veranstaltung und ich durfte deren 16er Dose kurz nutzen. Mit den getankten kWhs kam ich dann wenigsten bis Zeil am Main und wollte dort nur den benötigten Rest nachladen. Allerdings traf ich an der Ladesäule einen Bekannten, der mich in ein halbstündiges Gespräch verwickelte, so dass ich mit gutem Überschuss angekommen bin.
Diesel wäre einfacher und schneller gewesen, aber so war es trotzdem ein angenehmes Erlebnis.
ZOE Q210 seit 28.05.2013. R240 seit 22.07.2016. Model 3 reserviert. EcoUp (CNG) seit 31.08.2017.
wasserkocher
 
Beiträge: 864
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 11:36
Wohnort: Oberfranken

Anzeige


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Zoe1114 und 5 Gäste