Förderung von Ladesäulen in Niedersachsen

Förderung von Ladesäulen in Niedersachsen

Beitragvon dibu » Do 3. Dez 2015, 21:52

Ich habe mich vor einiger Zeit an das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft gewandt mit einer Nachfrage zum Thema Ladesäulenverordnung und Crowdfunding Boxen. Heute kam eine Antwort, aus der ich zwei Passagen hier wiedergebe, weil sie meines Erachtens von allgemeinem Interesse sind.

1. (Ladesäulenverordnung) ... Zu den noch diskutierten Punkten zählen u.a. die hohen Kosten, die auch für kleine private Initiativen entstehen können, und eine Klarstellung der Zugangsregelung. Niedersachsen setzt sich für Vorgaben ein, die den Aufbau und weitere Investitionen in Ladeinfrastruktur nicht unnötig behindern.

2. Ab 2016 soll öffentlich zugängliche Ladeinfrastruktur auch vom Land Niedersachsen gefördert werden. Die Ladeinfrastruktur soll diskriminierungsfrei zugänglich sein. Multistandards können sowohl für Normal- als auch Schnellladepunkte gefördert werden. Bewilligungsstelle für die Fördermittel wird die Investitions- und Förderbank Niedersachsen (http://www.nbank.de) sein.

Das sind Absichtserklärungen, die ich ermutigend finde, und ich hoffe, dass es in 2016 zumindest in Niedersachsen mit den Multichargern vorwärts geht. Ich denke, dass wir Anfang 2016 nähere Informationen von dieser Seite bekommen werden.
Zoé Zen weiß, seit Juli 2013. Eon-Wallbox 22 kW
Kein Verbrenner im Haushalt
Benutzeravatar
dibu
 
Beiträge: 932
Registriert: Do 1. Nov 2012, 19:52
Wohnort: Braunschweig, Deutschland

Anzeige

Re: Förderung von Ladesäulen in Niedersachsen

Beitragvon ev4all » Do 3. Dez 2015, 22:30

Danke für die interessante Info. Das klingt erst mal ganz gut. Bis auf "nicht unnötig behindern". Das könnte auch heißen "nur so weit behindern, wie es nötig ist".

Ich habe einfach kein Vertrauen mehr in Aussagen seitens der Politik, wobei wir es in Niedersachsen meiner Meinung nach noch recht gut getroffen haben.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Förderung von Ladesäulen in Niedersachsen

Beitragvon ev4all » Sa 5. Dez 2015, 17:27

Hier die Mitteilung dazu vom Wirtschaftsministerium
http://www.mw.niedersachsen.de/aktuelle ... 39180.html
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1290
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste