Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Re: Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Beitragvon phk » Mi 19. Sep 2018, 21:15

Apropos Autobahn meiden.
Bitte auch "Mautstraße meiden".
Ganz genial wäre dabei, wenn man definieren könnte, welche Mautstraßen man meiden will.
Bsp.:
Für Ö habe ich die Vignette, aber f. die Slowakei.
Wenn ich in Slowakei fahre, möchte ich also die Autobahn (Mautstraße) in Ö benutzen, hingegen diese in SK meiden.

Gesendet von meinem Power_2 mit Tapatalk
phk
 
Beiträge: 72
Registriert: Mi 25. Apr 2018, 22:30

Anzeige

Re: Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Beitragvon umrath » Mi 19. Sep 2018, 22:23

Ich werfe noch ein "Fähre meiden" in den Ring.
IONIQ Premium Blazing Yellow "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona Premium Grey #34 seit 22.11.2018
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2826
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Beitragvon hghildeb » Do 20. Sep 2018, 09:00

Wenn ich "vermeiden" lese, denke ich spontan an Innogy. Aber das ist OT und gehört hier nicht hin.

Was mir noch einfallen würde als Feature für irgendwann später: Die Öffnungszeiten der Ladepunkte in Abhängigkeit der Abfahrts-/Ankunftszeiten.
Auch hier wieder mit einstellbarer Toleranz. Ich möchte nicht um 19:55 am Kaufland-Lader anstecken und um 20:00 weggejagt werden, weil die Tiefgarage abgesoerrt wird. Anderen macht das vielleicht nix aus.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black
Benutzeravatar
hghildeb
 
Beiträge: 442
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
Wohnort: WUG

Re: Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Beitragvon noradtux » Do 20. Sep 2018, 12:21

Ich hätte da noch ein kleine Layout-Bitte: Die Titelleiste (wo ePathfinder steht) belegt zumindest auf meinem Smartphone einen signifikanten Teil der Bildschirmfläche. Es wäre schön, wenn die etwas weniger prominent ausfallen würde.

Ansonsten gefällt mir das Tool schon ganz gut :)
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten endlich elektrisch mit dem Ioniq unterwegs :)

Wenig Hubraum ist nur durch kein Hubraum zu ersetzen.
Benutzeravatar
noradtux
 
Beiträge: 286
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
Wohnort: Rellingen

Re: Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Beitragvon MrStrobe » Do 20. Sep 2018, 18:07

Der Knaller, vielen Dank für deine Arbeit bisher! Wenn ich es könnte, würde ich dir programmieren helfen, so bleibt mir nur die Frage nach einer finanziellen Unterstützungsoption (Pro-Version, PayPal etc...)?
Seit 29.8.18 endlich elektrisch mit einem Ioniq, genannt "Ioni"
MrStrobe
 
Beiträge: 5
Registriert: Sa 14. Apr 2018, 11:36

Re: Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Beitragvon noradtux » Fr 21. Sep 2018, 07:31

Er hat einen Spendenlink auf der Webseite ;)
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten endlich elektrisch mit dem Ioniq unterwegs :)

Wenig Hubraum ist nur durch kein Hubraum zu ersetzen.
Benutzeravatar
noradtux
 
Beiträge: 286
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
Wohnort: Rellingen

Re: Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Beitragvon krasm » Sa 22. Sep 2018, 20:20

Ich habe mal die Anzeige von gestörten Ladesäulen vereinfacht, aber sollen sie weiterin angezeigt werden, auch wenn sie bei der routenplanung nicht berücksichtigt werden(Option in den Einstellungen) -
Finde ich logisch was meint ihr? eure Vermeidungsoptionen sind in Arbeit :)
krasm
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 10:39
Wohnort: Breitenau, Oederan

Re: Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Beitragvon almrausch » Sa 22. Sep 2018, 21:28

Auf jeden Fall anzeigen. Häufig genug ist die Störung gar nicht relevant, weil ...
... nur eine von mehreren Ladesäulen betroffen ist.
... ein anderer Stecker nicht funktioniert.
... jemand eine Störung eingetragen hat, die das laden gar nicht verhindert.
... die Störung längst behoben ist.

Ich habe es häufiger erlebt, dass eine Störung in Realität gar keine ist, als dass eine als funktionierend gekennzeichnete Säule eine Störung hat. Nach meiner Ansicht ist die Funktion, Störungen einzutragen, dringend überarbeitungsbedürftig. So wie jetzt kann man sich darauf überhaupt nicht verlassen.

Ich schaue mir zur Sicherheit immer über die Plugsurfing App an, wann an einer Station zuletzt geladen wurde. Geht leider nicht für alle Ladesäulen.
EV: IONIQ Elektro Premium, SW: 170927
PV: 5 kWp Ost + 5 kWp West mit E3/DC S10 13,8 kWh
almrausch
 
Beiträge: 499
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 08:44
Wohnort: Nordheide

Re: Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Beitragvon jo911 » So 23. Sep 2018, 10:48

Schöne Sache. Ich vermisse bei den Zugängen im Vergleich zu Goingelectric z.B. Lidl, Aldi, Ikea, Crowdfounding und X- Recharge von Enel. Oder ich bin zu dumm es zu finden. Warum sind die Karten nicht alphabetisch geordnet?
Außerdem kann ich mir noch weniger Abweichung von der Route als 3km vorstellen.
jo911
 
Beiträge: 1062
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Elektroauto Routenplaner (ePathfinder)

Beitragvon krasm » So 23. Sep 2018, 11:46

jo911 hat geschrieben:
Schöne Sache. Ich vermisse bei den Zugängen im Vergleich zu Goingelectric z.B. Lidl, Aldi, Ikea, Crowdfounding und X- Recharge von Enel. Oder ich bin zu dumm es zu finden. Warum sind die Karten nicht alphabetisch geordnet?
Außerdem kann ich mir noch weniger Abweichung von der Route als 3km vorstellen.

ich finde es sinnvoller die Karten nach ihrer Verbreitung zu sortieren und für alles andere gibt es direkt übendrüber die Suchfunktion ?

Außerdem, ich habe nicht ganz verstanden welchen Sinn eine Filterung nach Kaufland/Ikea z.b. macht ? Es ist doch entscheidender wie der Zugang zur säule erfolgt. Alle ohne Zugangsbeschränkung laufen als kostenlos? Oder habe ich da einen Denkfehler?

Letzteres ist eine technische Beschränkung weil es den Rechenaufwand enorm erhöht. Vllt kann ich das irgendwann verbessern
krasm
 
Beiträge: 76
Registriert: Fr 4. Mai 2018, 10:39
Wohnort: Breitenau, Oederan

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast