Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einzelnen

Re: Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einze

Beitragvon michaell » Fr 11. Mär 2016, 21:02

OS Electric Drive hat geschrieben:
michaell hat geschrieben:
Ist das öffentliche Straße ?


Ja und?


Dann sollte man eventuell Schild aufstellen,

Private Säule, oder sonstiges !

Woran sollte man sonst erkennen das es Privat ist ?
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA bestellt.
Info (at) Solar-lamprecht.de
michaell
 
Beiträge: 1411
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 17:26
Wohnort: 90765 Fürth

Anzeige

Re: Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einze

Beitragvon OS Electric Drive » Fr 11. Mär 2016, 21:04

Aha, Du steckst also in jede Steckdose Dein Auto und nimmst Dir was Du brauchst, weil dort nicht steht dass man das nicht soll? Hammer !!!
OS Electric Drive
 
Beiträge: 214
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 22:15

Re: Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einze

Beitragvon PowerTower » Fr 11. Mär 2016, 21:04

Vielleicht die Lösung des Problems: Eure Ladestation steht z.B. im LEMnet als frei zugänglich drin.
http://lemnet.org/map/?hl=de

Ebenso bei ChargeMap:
https://de.chargemap.com/points/details/orange-solar

Die Verantwortlichen können dir sicher mitteilen, wer diesen Eintrag vorgenommen hat. Vielleicht steht sie auch noch in anderen Verzeichnissen drin?
Zuletzt geändert von PowerTower am Fr 11. Mär 2016, 21:09, insgesamt 3-mal geändert.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016 --> zu verkaufen für nur 13.850 Euro! Siehe Marktplatz
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4945
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einze

Beitragvon Zoelibat » Fr 11. Mär 2016, 21:07

michaell hat geschrieben:
Dann sollte man eventuell Schild aufstellen,

Private Säule, oder sonstiges !

Woran sollte man sonst erkennen das es Privat ist ?

Heißt das für dich, wo kein Zettel die Ladestation als Privat markiert, dort kann ich anstecken?

Da könnte ich ja jede Steckdose (vom Nachbarn, in der Tiefgarage, usw...) benutzen ohne zu fragen. :roll:

Das ist Stromdiebstahl und kann angezeigt werden! Daher immer vorsichtig sein, wo man sich ansteckt und im Zweifelsfall vorher fragen. Hat man bei einer guten Kinderstube auch so gelernt.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-150.html#p753147
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3656
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einze

Beitragvon OS Electric Drive » Fr 11. Mär 2016, 21:10

PowerTower hat geschrieben:
Vielleicht die Lösung des Problems: Eure Ladestation steht z.B. im LEMnet als frei zugänglich drin.
http://lemnet.org/map/?hl=de

Ebenso bei ChargeMap:
https://de.chargemap.com/points/details/orange-solar

Die Verantwortlichen können dir sicher mitteilen, wer diesen Eintrag vorgenommen hat. Vielleicht steht sie auch noch in anderen Verzeichnissen drin?


Danke für den Hinweis, wir haben es sicher NICHT dort vermerkt, auch die Hinweis mit der Get e Ready Säule haben wir nicht angebracht...
OS Electric Drive
 
Beiträge: 214
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 22:15

Re: Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einze

Beitragvon OS Electric Drive » Fr 11. Mär 2016, 21:12

Prinzipiell gilt weiterhin, wer bei uns höflich frägt bekommt in aller Regel immer Strom, wir sind ja keine Unmenschen. Aber sein Auto für so viele Stunden an eine Säule zu kleben die nicht öffentlich ist, ist schon frech wie ich finde!
OS Electric Drive
 
Beiträge: 214
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 22:15

Re: Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einze

Beitragvon michaell » Fr 11. Mär 2016, 21:12

Siehe Beitrag powertower
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA bestellt.
Info (at) Solar-lamprecht.de
michaell
 
Beiträge: 1411
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 17:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einze

Beitragvon Berndte » Fr 11. Mär 2016, 21:20

Du hattest die Ladesäule mal als kostenlos und frei zugänglich drin.
Auch wird das GE-Verzeichnis regelmäßig von anderen Stellen abgegrast.
Du kannst ja nicht von deinen "Ladegästen" verlangen, dass die stets vor jeder Ladung prüfen, ob noch alles so ist, wie es ist.
Vielleicht war der letzte Ladegast, den die jetzt öffentlich an den Pranger stellst das letzte mal vor einem Jahr bei dir, wo du noch mit der kostenlosen Lademöglichkeit geworben hast?

Schreib doch einfach einen kleinen freundlichen und laminierten Zettel an die Säule und gut ist.
Du machst es dir aber auch echt nicht einfach... kenn ich gar nicht so von dir aus dem PV-Forum :?
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5982
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einze

Beitragvon OS Electric Drive » Fr 11. Mär 2016, 21:21

Wie kann man nur eine Säule einen ganzen Tag lang blockieren? Das nervt einfach extrem!
OS Electric Drive
 
Beiträge: 214
Registriert: Fr 14. Feb 2014, 22:15

Re: Eine Säule weniger wegen übermäßiger Nutzung eines einze

Beitragvon p.hase » Fr 11. Mär 2016, 21:24

ich glaube ich kenne ihn. ist immer am stammtisch. die frage ist - was treibt man dort 5 stunden lang wenn der zoe nach 60 minuten voll ist, egal wie der pegelstand war. er hätte den zoe 5x füllen können. ein glück, daß er nicht noch eine einfahrt blockiert hat...
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A 6m TYP2 Kabel, LEAF2, Smart, i3, IONIQ, Prius
VERKAUFE ZOE R90 41kWh, 05/17, 6263km; LEAF TEKNA 30kWh, 06/18, 9km. Alle m. MwSt. + sofort
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 6267
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste