E.ON Drive Spontanzugang

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon fbitc » Di 27. Feb 2018, 13:13

hm, naja, da gäbe es schon Wege "mich" zu erkennen... aber gut. warten wir es mal ab, was bei Dir rauskommt.
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
fbitc
 
Beiträge: 4491
Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon acurus » Do 24. Mai 2018, 09:57

Gibts denn jetzt Erkenntnisse? Hier am Urlaubsort (Büsum) gibt es 4 neue EON Säulen (die ich noch ins Verzeichnis eintragen werde), die laut der Webseite himter dem QR Code kostenfrei sind. Dennoch gibt es die Angabe „authorisierter Betrag“ in Höhe von 10,95. Die Säulen sind nicht im Messemodus, also ist die Verwendung der App bzw Webseite wohl zwingend.

Jetzt bin ich auch etwas unschlüssig ob ich es riskieren soll da zu laden. 10,95€ für AC wäre mir etwas zu teuer...

C5BAF66C-4039-4847-A793-D9999EF37AD9.jpeg
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1350
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon zoenms » Do 24. Mai 2018, 20:32

Ah, ein Büsum-Urlauber...

Ich war Anfang April dort und habe P1 und Edeka in's Verzeichnis eingetragen.

P1 war damals kostenlos. Sieht die Säule jetzt auch so aus? Ich meine mit "authorisierter Betrag"?
Damals habe ich dort per E.ON-App aktiviert, sowas aber nicht gesehen.

Nun bist du ja über die Webseite hinter dem Q-Code gegangen. Hast du auch mal in der App geguckt?

Letzte Frage: Ist die Säule bei Edeka jetzt in Betrieb? War sie im April noch nicht, ich habe aber
trotzdem schon einen Eintrag für sie gemacht. Steht seitdem eben noch auf "Störung" und wäre
ggf. entstört zu melden.

Viel Spaß noch in Büsum. Habt ja prima Wetter erwischt.

Torsten
ZOE Intens Q210 und jetzt auch noch eine TWIZY (beide seit 12/2016)
Verbrenner? Haben wir nicht! Die ZOE reicht für alles. Nun auch mit AHK!

Bild
zoenms
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:13
Wohnort: Neumünster

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon acurus » Do 24. Mai 2018, 21:59

Alle E.ON Ladesäulen in Büsum (5 Stück in Summe) sind laut Plugsurfing pauschal für 8.95€ nutzbar, laut NewMotion für 10.95€.

Die Säule hinten bei der Perlebucht (Neuenkook) zeigt nen Linux-Crash-Screen und bittet um Reboot - was E.ON jetzt in den letzten 5 Tagen nicht hinbekommen hat. Die vorne bei der Perlebucht ist komplett aus. Die am Fischereihafen ist an, aber hat keine Netzverbindung. Beim Edeka ist eine Seite kaputt, die andere soll offenbar gehen. Und die bei der Tourismusinfo ist voll in Betrieb, aber hinter einem Bauzaun (den die Bauarbeiter freundlicherweise für uns offengelassen hatten)

Die Eon-App sagt bei allen kostenlos, aber das freischalten funktioniert bei den beiden „aktiven“ nicht. Die App sagt Ladevorgang läuft, die Säule erkennt auch das nen Auto angeschlossen ist, aber der Ladevorgang beginnt nicht.

RFID Karten werden durch die Bank als nicht authorisiert abgelehnt.

Die Webseite via QR-Code will zwingend 10.95€ via Kreditkarte haben. Da nicht eindeutig erkennbar ist ob das nur ne Reservierung ist (für ne Gratissäule?!) oder ein Pauschalbetrag habe ich das nicht weiter ausprobiert. DIe Kollegen von E.ON sollten sich mal überlegen das Daten nur erhoben und verarbeitet werden dürfen wenn es zwingend notwendig ist, und die Notwendigkeit sehe ich bei einer Gratissäule nicht.

Denke wir werden dann morgen nen Ausflug nach Heide machen...
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1350
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon zoenms » Fr 25. Mai 2018, 14:27

Na, das klingt ja wenig vertrauenserweckend was E.OFF da gerade baut.

Letzten Monat war die P1 Neuenkoog meine Lieblingssäule. Schön dicht, kostenlos und immer frei. Mal sehen, was aus diesen Säulen noch wird.

Aber in Heide lädt es sich auch gut. Wenn ihr am Markt parkt, ist da ein nettes Steakhaus direkt über die Straße (Richtung Westen).
ZOE Intens Q210 und jetzt auch noch eine TWIZY (beide seit 12/2016)
Verbrenner? Haben wir nicht! Die ZOE reicht für alles. Nun auch mit AHK!

Bild
zoenms
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:13
Wohnort: Neumünster

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon acurus » Sa 26. Mai 2018, 06:38

Die Frage die sich uns noch stellt: brauche ich für die Nutzung der App eigentlich nen Account? Die Benutzerführung ist da nicht ganz klar: ich kann sagen „später anmelden“, und die App scheinbar normal benutzen. Auch „Laden starten“ funktioniert innerhalb der App bei den Gratissäulen ohne Fehlermeldung (allerdings tut die Säule trotz entsprechender Anzeige in der App nicht wirklich).

Falls man nen Account braucht: wo legt man den an? In der App find ich nix, auf der Webseite auch nicht (ausser nen Vertragsabschluss, aber das kanns ja dann auch nicht sein für ne „gratis“ Säule...)

Oder bin ich einfach zu blöde?
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1350
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon health.angel » Sa 26. Mai 2018, 08:56

EOn Ladesäule an der A20 Raststätte Demminer Land ist auch offline. Seit heute auch so hier eingetragen.

Zum Glück bin ich noch im ADAC.
Dateianhänge
84FADC16-F691-4535-94DD-3D94A3F90B6B.jpeg
96CC007F-9FA3-4E3F-B0DC-7C5CBF58646A.jpeg
Peugeot iOn 02/2017-06/2018
Renault Zoe seit 06/2018

Verkaufe portablen Setec-Charger (10 kW) mit Chademo- Anschluss.
Bei Interesse PN.
health.angel
 
Beiträge: 98
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 22:41

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon zoenms » Sa 26. Mai 2018, 22:45

acurus hat geschrieben:
...

Falls man nen Account braucht: wo legt man den an? In der App find ich nix, auf der Webseite auch nicht (ausser nen Vertragsabschluss, aber das kanns ja dann auch nicht sein für ne „gratis“ Säule...)


Ich hatte Anfang des Jahres den E.ON Drive Easy abgeschlossen. Für den Fall der Fälle. Ist im ersten Jahr kostenlos.

Meine Gratisladungen liefen über diesen Vertrag in der App.

Ob ich den Vertrag nächstes Jahr dann behalte muss ich dann sehen. Aktuell nutze ich unterwegs (natürlich) eher MAINGAU...
ZOE Intens Q210 und jetzt auch noch eine TWIZY (beide seit 12/2016)
Verbrenner? Haben wir nicht! Die ZOE reicht für alles. Nun auch mit AHK!

Bild
zoenms
 
Beiträge: 141
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:13
Wohnort: Neumünster

Re: E.ON Drive Spontanzugang

Beitragvon mweisEl » Mo 13. Aug 2018, 13:56

acurus hat geschrieben:
Alle E.ON Ladesäulen in Büsum (5 Stück in Summe) sind laut Plugsurfing pauschal für 8.95€ nutzbar, laut NewMotion für 10.95€.

Die simplen Wald-und-Wiesen AC-Ladesäulen von E.ON kosten bei Plugsurfing jetzt pauschal 10,94 € pro versuchtem Ladestart, bei NewMotion "nur noch" 9,95 €.

Naja, wenn man bis zu 15 mal im Jahr an einer E.ON lädt (Gott behüte!), ist das immer noch billiger als E.ON Drive.
Smart ED3 seit '13, 3 Fahrräder, zuvor CityEL (1.8 kWh-Akku) und seit 1991 an keiner Sprit-Zapfsäule mehr.
Benutzeravatar
mweisEl
 
Beiträge: 1868
Registriert: Di 5. Apr 2016, 21:00

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste