DEZ Regensburg

DEZ Regensburg

Beitragvon Fireball » Mo 20. Apr 2015, 14:26

So heute am Dez Regensburg geladen, super Säule einfacher Zugang mit SMS. Undvor allem schon gut besucht. 200kwh seit Donnerstag auf der Uhr, Respekt. Und sollte es wirklich von der rewag 18 Säulen geben in und um Regensburg wären wir von der Steinzeit in die Moderne katapultiert. Bei jenem Preis von ca. 25 Cent kW/h ohne irgendwelches Gedöns wie Grundgebühren etc. Ist das ganze auch absolut fair.
Sollten ein paar Zoe nach Linz unterwegs sein meldet euch, kleine Ladeparty geht immer.
Fireball
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 2. Apr 2015, 21:29

Anzeige

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon Tho » Mo 20. Apr 2015, 14:33

Fireball hat geschrieben:
So heute am Dez Regensburg geladen, super Säule einfacher Zugang mit SMS. Undvor allem schon gut besucht. 200kwh seit Donnerstag auf der Uhr, Respekt. Und sollte es wirklich von der rewag 18 Säulen geben in und um Regensburg wären wir von der Steinzeit in die Moderne katapultiert. Bei jenem Preis von ca. 25 Cent kW/h ohne irgendwelches Gedöns wie Grundgebühren etc. Ist das ganze auch absolut fair.
Sollten ein paar Zoe nach Linz unterwegs sein meldet euch, kleine Ladeparty geht immer.

Ich komme definitiv dort vorbei. :)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon fbitc » Mo 20. Apr 2015, 16:05

Dez Regensburg ? Wo?
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon MastermindPanda » Mo 20. Apr 2015, 18:54

Beim Eingang "Mitte" bei der Sparkasse.

Ich hab die Säule schon gemeldet, aber sie wurde noch nicht im Verzeichnis freigeschalten. Habe heute ne Menge Infos vom Ansprechpartner bei der REWAG bekommen, wie es mit Roaming etc. aussieht. Aber ohne Säule und ohne Ladeverbund kann ich nichts eintragen ;)

Nur so viel: Die 25 Cent gelten nur für REWAG Kunden.
MastermindPanda
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 21:14

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon fbitc » Mo 20. Apr 2015, 19:54

Okay
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3771
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon stromr » Mo 20. Apr 2015, 22:55

Hallo,

stand da nicht was von "kostenlos" in der Mittelbayerischen?

Sie befindet sich vor dem Sparkassen-Eingang beim DEZ und kann ab sofort genutzt werden. Während der Öffnungszeiten können die Autos der Kunden umsonst mit Ökostrom aufgeladen werden.


Aber wie soll das gehen? Mit der SMS?

Ratlose Grüße
Michael
Nissan Leaf Bj. 2013 seit 4/15, PV >15kWp
Benutzeravatar
stromr
 
Beiträge: 205
Registriert: Do 26. Mär 2015, 21:55
Wohnort: Nähe Regensburg

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon Willy » Di 21. Apr 2015, 06:12

stromr hat geschrieben:
Hallo,

stand da nicht was von "kostenlos" in der Mittelbayerischen?

Sie befindet sich vor dem Sparkassen-Eingang beim DEZ und kann ab sofort genutzt werden. Während der Öffnungszeiten können die Autos der Kunden umsonst mit Ökostrom aufgeladen werden.


Aber wie soll das gehen? Mit der SMS?

Ratlose Grüße
Michael


Das DEZ übernimmt die Kosten während der Öffnungszeiten für alle SMS und REWAG-Kunden. Die Ladung ansich ist nicht "kostenlos" sondern wird nur für die Kunden vom DEZ übernommen.
Wenn keine Flatrate via SMS vorhanden ist, können da wohl auch trotzdem SMS-Gebühren entstehen. Aber das DEZ selber hätte in diesem Fall auch Karten.

Bei The New Motion, PlugSurfing und ChargeNow, die an der Säule auch funktionieren, können die Kosten vom DEZ wohl aktuell nicht übernommen werden.
Willy
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 13. Nov 2014, 10:19

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon Fireball » Di 21. Apr 2015, 06:51

Ja geht mit Qr und SMS und ist außer den SMS kosten während der Öffnungszeiten kostenlos.
Karten sollen wohl die nächsten Tage am Infopoint hinterlegt werden, gestern waren sie noch nicht vor Ort.
Das die anderen Karten gehen, habe zumindest ich auf der Säule aber nicht gefunden, werde aber das mal ausprobieren die Tage.
Fireball
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 2. Apr 2015, 21:29

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon Willy » Di 21. Apr 2015, 08:21

Fireball hat geschrieben:
Ja geht mit Qr und SMS und ist außer den SMS kosten während der Öffnungszeiten kostenlos.
Karten sollen wohl die nächsten Tage am Infopoint hinterlegt werden, gestern waren sie noch nicht vor Ort.
Das die anderen Karten gehen, habe zumindest ich auf der Säule aber nicht gefunden, werde aber das mal ausprobieren die Tage.


In der TNM-App ist die Säule bereits eingetragen. PS muss auch gehen und BMW funktionierts ebenfalls via App. (selbst getestet)
Willy
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 13. Nov 2014, 10:19

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon Lokverführer » Di 21. Apr 2015, 20:37

MastermindPanda hat geschrieben:
Nur so viel: Die 25 Cent gelten nur für REWAG Kunden.


So wie ich das sehe, darf jedermann einen Vertrag über rewario.strom.mobil schließen. Damals als es noch diese bescheurerten Energie-Euro-Hefte der Rewag gab, bekam die nicht jeder "Kunde" von dem immer die Rede war, sondern nur solche die Strom oder Erdgas bei der Rewag bezogen. Kunden die sich nur mit Trinkwasser beliefern ließen, gingen leer aus.

http://www.rewag.de/privatkunden/strom/ ... mobil.html
Die Ladekarte ist sogar kostenlos! Außerdem ist in dem Vertrag die Rede von MAXIMAL 24,52 ct/kWh, die Kosten können auch geringer sein. Laut Vertrag stünden die Preise an den Ladesäulen, an der vorm DEZ steht jedenfalls nichts.
Bei REWAG ist der Strom an der Ladesäule sogar billiger als am Hausanschluss (rewario.strom.natur) wo 25,98 ct/kWh fällig werden. Da sieht man wieder mal, wie der Versorger die Kunden im Netzgebiet abzockt, der Preis an den Ladesäulen ist natürlich positiv zu bewerten.

Die letzen Beiträge in dem Thread haben allerdings schon lange nichts mehr mit E-Wald zu tun, vielleicht kann man die Beiträge mal in ein eigenes Thema ausgliedern...
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1234
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste