DEZ Regensburg

Re: DEZ Regensburg

Beitragvon fbitc » Di 21. Apr 2015, 21:56

erledigt
Grüße Frank
Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3767
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Anzeige

Re: DEZ Regensburg

Beitragvon Fireball » Mi 22. Apr 2015, 03:51

Bild

So sah das da heute aus, traurig traurig.
Fireball
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 2. Apr 2015, 21:29

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon MastermindPanda » Mi 22. Apr 2015, 06:57

Lokverführer hat geschrieben:
So wie ich das sehe, darf jedermann einen Vertrag über rewario.strom.mobil schließen. Damals als es noch diese bescheurerten Energie-Euro-Hefte der Rewag gab, bekam die nicht jeder "Kunde" von dem immer die Rede war, sondern nur solche die Strom oder Erdgas bei der Rewag bezogen. Kunden die sich nur mit Trinkwasser beliefern ließen, gingen leer aus.


Das hatte ich explizit den REWAG Ansprechpartner gefragt: Nur Kunden der REWAG bekommen diese Karte, da über das REWAG Kundenkonto die Abrechnung läuft (einmal im Jahr). Andere Abrechnungsverfahren sind zu teuer um so günstig anbieten zu können!

Ansonsten gibt es folgende Möglichkeiten:
  • SMS Aktivierung (außerhalb der Öffnungzeiten vom DEZ): 2,49 € / h. D.h. Schnarchladen ist nicht wirklich günstig. Es ist aber eine 22 kW Säule, für die die einphasig mehr können.
  • The New Motion: 31,13 Cent/kWh + TNM Gebühr (Achtung: Abrechnung während Öffnungszeiten des DEZ aktiv, also dann lieber mit SMS aktivieren!)
  • Plugsurfing: 2,49 € / h
  • ChargeNow: Preise nach BMW

Es ist so gedacht, dass die Kunden per SMS Freischalten und sich nicht erst an der Info vom DEZ die Karte holen müssen.

Die Box ist übrigens ein Eigenaufbau in Zusammenarbeit mit Belectric Drive.

Weitere Ladesäulen kommen noch: Sparkasse in der Lilienthalstr. und Parkhäuser Petersweg und Dachauplatz.

Grüße,
MastermindPanda
Zuletzt geändert von MastermindPanda am Mi 22. Apr 2015, 07:03, insgesamt 1-mal geändert.
MastermindPanda
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 21:14

Re: DEZ Regensburg

Beitragvon MastermindPanda » Mi 22. Apr 2015, 06:58

Fireball hat geschrieben:
So sah das da heute aus, traurig traurig.


Immerhin sind die Plätze markiert. Und was ich von dem Bild aus der Zeitung gesehen habe, auch "korrekt" ausgewiesen, dass Verbrenner da nicht stehen dürfen.
MastermindPanda
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 21:14

Re: DEZ Regensburg

Beitragvon Lokverführer » Mi 22. Apr 2015, 09:29

MastermindPanda hat geschrieben:
Lokverführer hat geschrieben:
Das hatte ich explizit den REWAG Ansprechpartner gefragt: Nur Kunden der REWAG bekommen diese Karte, da über das REWAG Kundenkonto die Abrechnung läuft (einmal im Jahr).


Ah stimmt, in dem Vertrag steht "Diese Zusatzvereinbarung ist nur in Verbindung mit einem bestehenden Stromliefervertrag mit der REWAG gültig."
Man muss also sogar einen STROMliefervertrag mit denen haben. Damit zieht auch die Ausrede von wegen Abrechnung nicht mehr, denn auch Erdgas- und Trinkwasserkunden erhalten jährliche Rechnungen.
Wobei bei 2,49€ pro Stunde bei der SMS-Ladung diese eh wesentlich billiger ist, jedenfalls für 3-Phasen-Lader :)
Benutzeravatar
Lokverführer
 
Beiträge: 1234
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon green_Phil » Mi 22. Apr 2015, 10:41

Lokverführer hat geschrieben:
...am Hausanschluss (rewario.strom.natur) wo 25,98 ct/kWh fällig werden....

Das muss jeder für seinen Wohnort berechnen. Für mich in Roding heißt das: Mindestens 26,98 ct/kWh (reduzierte Neuanlagenförderung).
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: E-Wald Projekt - spontane Durchreise unmöglich!

Beitragvon Willy » Mi 22. Apr 2015, 19:49

Lokverführer hat geschrieben:
MastermindPanda hat geschrieben:
Nur so viel: Die 25 Cent gelten nur für REWAG Kunden.

Bei REWAG ist der Strom an der Ladesäule sogar billiger als am Hausanschluss (rewario.strom.natur) wo 25,98 ct/kWh fällig werden. Da sieht man wieder mal, wie der Versorger die Kunden im Netzgebiet abzockt, der Preis an den Ladesäulen ist natürlich positiv zu bewerten.

Ja und nein, wenn ich das mal anmerken darf. Der Hausanschluss ist ein Ökostromprodukt mit Neuanlagenförderung. Der Ökostrom an den Ladesäulen aktuell nicht. Bei deinen 25,98 ct/kWh muss die Anlagenförderung also noch abgezogen werden. ;)

Bei der Abrechnung, also der Frage ob Strom, Erdgas und/oder Wasser sollte man einfach mal nachfragen. ;)
Willy
 
Beiträge: 44
Registriert: Do 13. Nov 2014, 10:19

Re: DEZ Regensburg

Beitragvon stromr » Mi 22. Apr 2015, 21:39

MastermindPanda hat geschrieben:
Fireball hat geschrieben:
So sah das da heute aus, traurig traurig.


Immerhin sind die Plätze markiert. Und was ich von dem Bild aus der Zeitung gesehen habe, auch "korrekt" ausgewiesen, dass Verbrenner da nicht stehen dürfen.

Ja, sie sind markiert. Aber es ist trotzdem nicht in Ordnung, wenn sich da E-Mobile hin stellen, aber dabei die Ladesäule gar nicht benutzen. Zumindest ist das mein Verständnis, dass das nicht die Absicht des Erbauers ist... :(

Viele Grüße
Michael
Nissan Leaf Bj. 2013 seit 4/15, PV >15kWp
Benutzeravatar
stromr
 
Beiträge: 205
Registriert: Do 26. Mär 2015, 21:55
Wohnort: Nähe Regensburg

Re: DEZ Regensburg

Beitragvon StefanD » Di 12. Mai 2015, 19:53

Ich habe inzwischen zweimal am DEZ geladen:
Einmal parkte ein E-Auto neben mir ohne zu laden, das andere mal luden wir gemeinsam.
Ich denke, die Lademöglichkeit wird sehr gut angenommen!

Stefan
StefanD
 
Beiträge: 99
Registriert: So 26. Okt 2014, 06:01
Wohnort: Lappersdorf

Re: DEZ Regensburg

Beitragvon StefanD » Do 24. Nov 2016, 07:38

Hallo zusammen,

Am DEZ in Regensburg gibt es nun eine zweite Ladesäule ca. 50m von der bestehenden entfernt. Es stehen nun also 4x22kW zur Verfügung.
Die neuen Ladeplätze wurden gestern markiert.
Was meint ihr?
Wie soll ich das ins Verzeichnis eintragen:
Den bestehenden Ladepunkt erweitern oder einen neuen anlegen. Die sind ja nur ca.50m auseinander.

LG
Stefan
StefanD
 
Beiträge: 99
Registriert: So 26. Okt 2014, 06:01
Wohnort: Lappersdorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste