Chademo

Chademo

Beitragvon mkhler » Mo 25. Dez 2017, 14:05

Hallo
bin hier noch recht neu, evtl wurde auch schon mal etwas über dieses Thema geschrieben.
Leider gibt es bei mir in der Gegend nur wenig Chademo Ladestellen. Mein Ion hat TYP 1 und Chademo.
Kann ich mittels Adapter oder so an einer Lade Säule evtl. auch von TYP 2 auf mein Typ 1 laden.Hauptsache ich bekomme etwas in meinen Akku. Habe mich mich schon mal etwas durchs Internet geklickt, aber ob das was da so angeboten wird auch gut ist, ist die 2. Frage.
Wäre schön, wenn mir jemand antworten könnte
Danke und frohe Weihnachten
mkhler
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 13:47

Anzeige

Re: Chademo

Beitragvon cpeter » Mo 25. Dez 2017, 15:03

mkhler hat geschrieben:
Mein Ion hat TYP 1 und Chademo.
Kann ich mittels Adapter oder so an einer Lade Säule evtl. auch von TYP 2 auf mein Typ 1 laden.

Ja, es gibt Typ 2 auf Typ 1 Adapter Kabel, die funktionieren allerdings offiziell nur an Ladesäulen mit Typ 2 Steckdose (nicht an Ladesäulen mit fix angeschlagenem Typ 2 Kabel.
Beispiel: https://www.eauto-laden.com/epages/17929119.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17929119/Products/EK203

Inoffiziell gibt es schon auch Adapter, um mit einem fix montierten Typ 2 Kabel ein Typ 1 Auto zu laden, aber das sollte eine seltene Ausnahme bleiben.
Beispiel: https://www.eauto-laden.com/epages/17929119.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/17929119/Products/EK199

Grundsätzlich dauert natürlich eine Aufladung über Typ 1 wesentlich länger als über CHAdeMO.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Chademo

Beitragvon mkhler » Mo 25. Dez 2017, 15:19

Hallo
vielen Dank
aber lieber langsam laden, als nichts in den Akku zu bekommen.
Leider bekommt man in komplett Würzburg nur 2 Chademo; aber einige Typ 2.
Genau sowas such ich für den Notfall.
Vielen Dank
mkhler
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 25. Dez 2017, 13:47

Re: Chademo

Beitragvon iOnier » Mo 25. Dez 2017, 15:57

mkhler hat geschrieben:
Leider bekommt man in komplett Würzburg nur 2 Chademo; aber einige Typ 2. Genau sowas such ich für den Notfall.

Du solltest versuchen, möglichst über den Typ1-Anschluss am Auto zu laden. Über Nacht, während des Einkaufs, immer wenn das Auto eh steht. Ist natürlich schwierig wenn man keinen eigenen Stellplatz mit Stromanschluss hat.

Aber CHAdeMO ist Schnellladung und stresst den Akku mehr als "Normalladung" über das eingebaute Bordladegerät (mit dem mitgelieferten Schuko-Ladekabel oder eben über ein Typ1-Typ2-Adapterkabel). Dein Akku wird schneller altern, wenn Du viel mit CHAdeMO lädst.

Nicht umsonst bezeichnet PSA (und AFAIK auch Mitsubishi) das Laden über den Typ1-Anschluss als "Normalladung"! Nebenbei erfolgt ein Balancing der Batteriezellen nur bei "Normalladung" und deswegen wird in der Betriebsanleitung eine "Normalladung" bis "ganz voll" mindestens alle 2 Wochen empfohlen.

Das Bordladegerät der "Drillinge" ist einphasig und kann mit maximal 3,3 kW laden, an einer Typ2-Ladesäule eigentlich immer maximal (ich kenne keine Typ2-Ladestation, die nicht wenigstens 16 A einphasig anbietet), Ladezeit von "ganz leer" bis "ganz voll" dann ca. 4,5 Std. und an Schuko normalerweise mit 1,8 bis 2,3 kW, Ladezeit von "ganz leer" bis "ganz voll" dann ca. 8-9 Std., außer Du hast einen schaltbaren ICCB und traust der Schuko auch 14 A zu).

In jedem Fall bekommst Du Deinen Akku bei Ladung "über Nacht" immer zuverlässig voll - wenn Du die Möglichkeit halt hast. Ansonsten würde ich dazu raten, das Auto möglichst viel an Typ2-Stationen abzustellen und nebenbei zu laden, damit möglichst wenig über CHAdeMO zugeladen werden muss.

Ergänzung: versuche ein Typ1-Typ2-Kabel zu bekommen, dessen Entriegelungsknopf am Typ1-Stecker wie beim Original-Schuko-Ladekabel eine Öse zum Anbringen eines Vorhängeschlosses hat (beim oben verlinkten Kabel scheint das nicht der Fall zu sein; ich habe mir leider ein Kabel mit ähnlichem Stecker gekauft). Damit kannst Du beim Laden in der Öffentlichkeit immerhin verhindern, dass Dir von irgendeinem Arsch im Vorbeigehen der Stecker gezogen wird.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 2739
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AbRiNgOi, ecopowerprofi und 6 Gäste