CHAdeMO Stromtankstellen

CHAdeMO Stromtankstellen

Beitragvon E-Manfred » Mo 13. Jun 2016, 22:57

Hallo, hab da mal ne Frage zu der Anzahl der CHAdeMO-Tankstellen in Deutschland:

Vor einer Woche waren es laut Stromtankstellenstatistik 312,
2 Tage später waren es noch 310, und heute 309 ??

Was ist da los, welche Tankstellen sind verschwunden, und warum ?
(ich meine wegen den angekündigten 15000 Neuen :-)))

MfG Manfred
Seit 1995 Hotzenblitz.
KIA Soul EV:
Bestellt März 2015
Erhalten Sept 2015
Benutzeravatar
E-Manfred
 
Beiträge: 46
Registriert: So 5. Apr 2015, 22:20
Wohnort: Bad Kreuznach

Anzeige

Re: CHAdeMO Stromtankstellen

Beitragvon mlie » Mo 13. Jun 2016, 23:12

Leider gibt es kein Löschlog, aber ich denke mal, es wurden die defekten Chademosäulen, die definitiv nicht mehr repariert werden, rausgelöscht, z.B. die RWE Kioske an der A1. Oder die Dinger bei Kia Händlern, das war ja auch ein Treppenwitz.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3208
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: CHAdeMO Stromtankstellen

Beitragvon p.hase » Di 14. Jun 2016, 00:32

sind die kia-säulen draussen? find ich klasse. hab ich nicht mitbekommen! danke!
VERKAUFE WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel), auch für Smart, etc.
AKTUELL Verkaufe ab 10/11-2017 30kWh LEAF TEKNA 6,6kW anthrazith, 2/2017, 15900km
AKTUELL Verkaufe 22kWh ZOE R240 INTENS, 5/2016, 6600km, th-blue
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5270
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Feinstaubgürtel

Re: CHAdeMO Stromtankstellen

Beitragvon Schrauber601 » Di 14. Jun 2016, 11:39

Da wo die KIA Lader noch vorhanden sind, gibt es auch noch Einträge. Selbst Einträge wie Bensheim ("Laut telefonischer Anfrage Säule nicht vorhanden oder defekt.") stehe weiterhin drin. Aber egal - die Dinger haben ja auch nur 16kW (40A) und taugen damit nur für absolute Notfälle (die dann zufällig zu den Werkstatt Öffnungszeiten stattfinden müssen).

Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 15:08

Re: CHAdeMO Stromtankstellen

Beitragvon mlie » Di 14. Jun 2016, 13:22

16 kW ist schon mehr als die 3,7kW, die die Botschafterleafs haben. Lohnt also schon.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3208
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: CHAdeMO Stromtankstellen

Beitragvon TeeKay » Di 14. Jun 2016, 14:03

Ich hab die RWE-Säulen entfernt
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10774
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: CHAdeMO Stromtankstellen

Beitragvon E-Manfred » Di 14. Jun 2016, 22:36

TeeKay hat geschrieben:
Ich hab die RWE-Säulen entfernt


Boaaa ey, klasse!!!

und was heißt das biddeschön??????????

Ein bischen mehr Info wäre schon klasse.

Gruß Manfred
Seit 1995 Hotzenblitz.
KIA Soul EV:
Bestellt März 2015
Erhalten Sept 2015
Benutzeravatar
E-Manfred
 
Beiträge: 46
Registriert: So 5. Apr 2015, 22:20
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: CHAdeMO Stromtankstellen

Beitragvon harlem24 » Di 14. Jun 2016, 22:55

Es gab eine Reihe von RWE Chademo/Typ2-Säulen an der A1.
Der Chademo-Teil funktionierte aber schon seit Jahren nicht mehr.
Von daher ist es nur konsequent, die Säulen zu löschen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2763
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: CHAdeMO Stromtankstellen

Beitragvon mlie » Di 14. Jun 2016, 23:02

Da reicht es vollkommen aus, den dauerdefekten, irreparablen Chademo Anteil zu löschen, wie es an manchen Säulen im Bremer Raum der Fall ist. Am Typ2 kann man ja wenigstens noch mit 6,6 kW laden, was einen ein Stranden erspart.

Jetzt müsste man nur verhindern können, dass jemand, der den Hinweis nicht liest, wieder Chademo einträgt.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3208
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: CHAdeMO Stromtankstellen

Beitragvon harlem24 » Di 14. Jun 2016, 23:05

Aber das reicht ja schon, damit die Säulen im Filter Chademo nicht mehr auftauchen...
Bei der Säule in Lichtendorf ist es z.B. genauso gemacht worden, Chademo gelöscht, Typ2 weiter vorhanden.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2763
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Heavendenied, kub0815 und 8 Gäste