Buckautal Nord - Betreiber?

Buckautal Nord - Betreiber?

Beitragvon umrath » Do 8. Mär 2018, 18:23

Kann mal jemand prüfen, wer aktuell wirklich Betreiber von https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -A2/16093/ (Buckautal Nord) ist?
Ursprünglich war das mal eine RWE-Säule (siehe Bild). Aber RWE betreibt meines Wissens nach keine Säulen mehr, sondern hat das Geschäft komplett an die Tochter Innogy abgegeben. Sind die aktuell der Betreiber?
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2563
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: Buckautal Nord - Betreiber?

Beitragvon geko » Do 8. Mär 2018, 18:46

Das müsste eine der wenigen Ladesäulen sein, die Tank&Rast noch selbst betreibt. Kostenlos laden ohne RFID/App.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2294
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Buckautal Nord - Betreiber?

Beitragvon umrath » Do 8. Mär 2018, 19:14

Nach meiner Information betreibt T+R keine Ladesäulen selbst.
Dann müsste die Ladesäule also unter der Regie von Innogy stehen.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2563
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Buckautal Nord - Betreiber?

Beitragvon geko » Do 8. Mär 2018, 19:48

T&R selbst sagte mir vor etwa zwei Wochen, dass einige Säulen in deren Betrieb verblieben. Hm. Jetzt bin ich verwirrt.
Nachtrag: Auch andere Kunden haben diese Info auf Rückfrage erhalten,siehe hier.

Die Säulen sind bei innogy auch nicht zu finden, zB in der eCharge App.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 2294
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Buckautal Nord - Betreiber?

Beitragvon umrath » Sa 10. Mär 2018, 21:26

Tauchen in echarge auch kostenfreie Ladesäulen auf?
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2563
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Buckautal Nord - Betreiber?

Beitragvon IngoHu » So 11. Mär 2018, 18:55

Moin!

umrath hat geschrieben:
Tauchen in echarge auch kostenfreie Ladesäulen auf?

Ja, das kann ich bestätigen. Es hängt aber wohl davon ab, was der Betreiber weitermeldet.

So waren alle Ladesäulen der Stadtwerke Speyer auch in der eCharge-App gelistet, als sie noch kostenlos waren – und dort auch als kostenlos beschrieben.

Die Ladesäulen eines Autohauses in Neustadt(Weinstraße) waren nur in den letzten Tagen der kostenlosen Einführungsphase in der eCharge-App gelistet. Kurz danach dann mit den aktuellen Preisen. Ich gehe davon aus, dass der Betreiber diese kostenlosen Säulen erst später gemeldet hat.

Gruß
Ingo
seit 05/2018 Renault ZOE, R90, 41 kWh
IngoHu
 
Beiträge: 60
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 20:38
Wohnort: Neustadt (Weinstraße)

Re: Buckautal Nord - Betreiber?

Beitragvon Fridgeir » Mi 14. Mär 2018, 17:26

als ich das letzte Mal dort lud (20.02.) war die Säule angeblich als defekt gemeldet, funktionierte aber und war mit einem Innogy Branding versehen. Allerdings begann die Ladung sofort.

Auf der E.On Map taucht Nord nicht auf, nur Süd und die hat auch ein EON Branding.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-18-03-530 - max.SoC 19,4kWh (Erläuterungen zum kWh-Update siehe hier)

FAQ-Thread für den BMW i3
Benutzeravatar
Fridgeir
 
Beiträge: 2876
Registriert: Di 8. Sep 2015, 14:38
Wohnort: Berlin

Anzeige


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast