Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon harlem24 » Sa 14. Apr 2018, 11:16

Eventuell würde es auch helfen, wenn Guy mal sich genauer äußern würde und nicht nur nebulös von einer neuen GE-Version redet.
Ich erwarte jetzt keinen minutiösen Zeitplan, der wird eh nie eingehalten, aber zumindest grobe Angaben könnten doch helfen, die Hyänen zum Schweigen zu bringen...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 4432
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon c.becker.88 » Sa 14. Apr 2018, 12:10

Genau darum geht es!

Um etwas mehr Transparenz und klare Kommunikation was Sache ist.

Nur so kann man die Leute motivieren die zur Zeit noch „auf der alten Software“ mit all ihren Krücken weiterhin das Verzeichnis bestmöglich pflegen und erweitern.

Was an der Forderung nach einer Roadmap Rücksichtslos sein soll wo ich täglich 10-20 Minuten (ehrenamtlich/kostenfrei)in die Pflege ein Verzeichnisses Stecke mit dem ggf. zukünftig andere Geld verdienen (und ich nicht), weiß ich nicht...

Chris
seit 02/18: ZOE Q210 Intens (EZ 10/2013), 74.000km
seit 09/18: Smart ForTwo 451 ED (EZ 12/2013), 11.500km
Tesla Model 3 reserviert 8-)
Elektromobilität ist keine Frage der Kosten, der Ladung oder der Reichweite - sie ist eine Frage der WERTE!
Benutzeravatar
c.becker.88
 
Beiträge: 172
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 23:17
Wohnort: Kassel

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon TeeKay » Sa 14. Apr 2018, 12:39

Es ist dein Ton, der hier nicht gefällt. Im Übrigen können wir gleich mal bei der Besserung beginnen: Bitte halte dich an die Forenregeln und verzichte auf Vollzitate direkt unter den Beiträgen, auf die du dich beziehst.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12869
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon AndreR » Sa 14. Apr 2018, 19:12

Ach ein neuer Stand ist in Arbeit? Dann macht es wirklich keinen Sinn mehr, die Legacy-Lösung noch zu erweitern. Würde ich auch nicht machen!
Erstfahrzeug: Mégane 4 GT 165 PS 1.6 Diesel (*17) Zweitfahrzeug: Nissan Leaf ZE1 Zero Edition (*18)
Sonst so gefahren: Hyundai i30 (*09, 10–12); Smart Fortwo (11–12); Renault Mégane III Dynamique (*09, 12–16); Mégane 4 BOSE Edition EDC (*16, 16–17)
AndreR
 
Beiträge: 748
Registriert: Fr 6. Apr 2018, 15:24
Wohnort: Crailsheim

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon karo2204 » So 15. Apr 2018, 07:43

Ich gebe Euch hier sowas von Recht.

Man kann die Webseite einfach nicht mehr anschauen, weil es mit Werbung echt übertrieben wird. Daher sind mir die Apps wirklich lieber, und ich finde es schade, dass die APIs in beide Richtungen nicht freigegeben werden.

Im Vollbildmodus sah die Webseite heute so aus, wie hier in den Screenshots zu sehen. Nicht mehr lesbar.

Bildschirmfoto 2018-04-15 um 08.35.51.png
Bildschirmfoto 2018-04-15 um 08.35.41.png
Bildschirmfoto 2018-04-15 um 08.35.41.png
Bildschirmfoto 2018-04-15 um 08.35.23.png


Ausserdem, wer klickt denn freiwillig auf Verbrenner-Werbung ;)

Da wäre mir ein monatlicher Mitgliedsbeitrag lieber, ohne Werbung, und dafür werden die APIs vollständig freigegeben, denn die Daten würden dann in beide Richtungen fliessen und die Webseite wäre auch wieder up-to-date.
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 272
Registriert: Di 6. Sep 2016, 15:32
Wohnort: München

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon Helfried » So 15. Apr 2018, 07:56

karo2204 hat geschrieben:
Im Vollbildmodus sah die Webseite heute so aus, wie hier in den Screenshots zu sehen. Nicht mehr lesbar.


Das liegt aber auch ein bisschen am User bzw. dessen PC. Ich habe nur dezente Werbung und auch keine Probleme mit dem Vollbild-Modus, ohne dass ich spezielle Maßnahmen getroffen hätte (kein Werbungsblocker etc.).

Vielleicht hast du einen falschen Browser?

Für das Diskussions-Forum sollte man ohnedies Tapatalk nutzen. Nicht jedes Rad muss neu erfunden werden.
Helfried
 
Beiträge: 8620
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon mbrod » So 15. Apr 2018, 08:05

Helfried hat geschrieben:
Für das Diskussions-Forum sollte man ohnedies Tapatalk nutzen.

Nur so viel zu Tapatalk:
https://www.giga.de/extra/ratgeber/tipps/tapatalk-und-der-zweifelhafte-datenschutz/
Zoe Life R240
mbrod
 
Beiträge: 112
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 13:05
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon INRAOS » So 15. Apr 2018, 08:16

Das mit der Werbeeinblendung ist ja ein ganz eigenes Thema - aber:

Sobald Du Dich als User angemeldet hast, müssten die Werbebanner eigentlich verschwinden (bei mir ist es so, und auf Deinen Screenshots warst Du scheinbar nicht angemeldet).

Das ganze sogar ohne Mitgliedsbeitrag
BMW i3 BEV 94 Ah seit 29.12.2016. Mittlerweile schon über 27.000 km vollelektrisch gefahren.
Passat GTE seit 28.08.2018. Das Abenteuer PHEV beginnt - es gibt noch viel zu entdecken.
INRAOS
 
Beiträge: 627
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 20:05
Wohnort: Delbrück

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon Solarmobil Verein » So 15. Apr 2018, 09:32

INRAOS hat geschrieben:
Sobald Du Dich als User angemeldet hast, müssten die Werbebanner eigentlich verschwinden ...
Müßten sie vielleicht. Tun sie bei mir aber auch nicht am Wischkastl. Trotz angemeldet sein.
Mobil ist die GE-Seite eine mittlere Katastrophe. Nervig ist vor allem das Springen der Seiteninhalte, wenn dann irgendwann plötzlich alles nach unten geschoben wird, weil oben ein Banner eingeblendet wird.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 958
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Re: Boykottaufruf des GE-Verzeichnisses

Beitragvon jo911 » So 15. Apr 2018, 10:17

Das ist ja wohl nicht nur ein Problem von GE. Am Handy verwende ich einen Browser mit AD- Blocker. Dann springt nichts mehr. Am PC schaue ich mir die Werbung schon an. Gibt auch Apps mit nerviger Werbung.
jo911
 
Beiträge: 1057
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste