Aufkleber gegen Falschparker

Aufkleber gegen Falschparker

Beitragvon JuGoing » Fr 10. Nov 2017, 17:43

Hallo,

vielleicht gibt es ja Interesse an einem Aufkleber für Parksünder auf Ladeplätzen für Elektroautos.

Also eine kleine, aber nervige Erinnerung, dass falsch geparkt wurde.

Sowas mit passendem Text fände ich schön.
https://www.amazon.de/Falschparker-Park ... YEE4M?th=1

Oder vielleicht gibt es ja auch schon was Passendes.

Viele Grüße
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 595
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Anzeige

Re: Aufkleber gegen Falschparker

Beitragvon JuGoing » Fr 10. Nov 2017, 18:00

Der gefällt mir auch gut
ladesaeulen-status/hinweiszettel-sticker-etc-fuer-falschparker-t23306-50.html#p612025

Vielleicht wäre auch so eine Art Adhäsionsfolie gut - die geht mir etwas knibbeln wieder ab und man setzt sich nicht dem Vorwurf der Sachbeschädingung aus.
Ich habe nur keine Ahnung wie man das macht.

Schön wäre es findet sich jemand, der sich mit der Erstellung und den Materialien auskennt.
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 595
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: Aufkleber gegen Falschparker

Beitragvon TobsCA! » Fr 10. Nov 2017, 18:08

Ich wäre da auch dabei.

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt seit 03/17 aktuell 67 000km, 12 000 von mir
SXT Light Eco seit 05/17
Benutzeravatar
TobsCA!
 
Beiträge: 369
Registriert: Do 25. Jun 2015, 19:22
Wohnort: Leonberg

Re: Aufkleber gegen Falschparker

Beitragvon Schokofrosch » Fr 10. Nov 2017, 18:38

§ 303
Sachbeschädigung

(1) Wer rechtswidrig eine fremde Sache beschädigt oder zerstört, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt das Erscheinungsbild einer fremden Sache nicht nur unerheblich und nicht nur vorübergehend verändert.

(3) Der Versuch ist strafbar.

Früher wurde von Freizeitparks jedes Auto auf dem Parkplatz mit einem Aufkleber versehen. Als mal jemand mal klagte, musste der Park Schadenersatz leisten. Seitdem verklebt m.W: kein Park mehr diese Aufkleber.

ich wäre würde da lieber die Finger von lassen
Benutzeravatar
Schokofrosch
 
Beiträge: 82
Registriert: So 11. Okt 2015, 17:40
Wohnort: Sülzfeld (b.Meiningen)

Re: Aufkleber gegen Falschparker

Beitragvon DeJay58 » Fr 10. Nov 2017, 18:42

Ist doch nur vorrübergehend. Halte es dennoch für eine blöde Idee.
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3948
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Aufkleber gegen Falschparker

Beitragvon carstenb » Fr 10. Nov 2017, 19:09

Ich vermute auch, dass das nicht grad die Akzeptanz und Einsicht fördert... ein Hinweisflyer am Scheibenwischer oder ein persönliches Gespräch vielleicht. Aber wenn mir vor ein paar Jahren jemand einen Sticker auf mein teuerstes Besitztum gepappt hätte, wäre ich glaub ich richtig eckig geworden.

Und anders als Behindertenparkplätze sind E-Ladestellen eben noch nicht so richtig im Massenbewusstsein verankert. Nicht überall ist ein eindeutiges Parkverbotsschild angebracht, nicht immer ist es Vorsatz. Wenn ich jemandem wild mit dem erhobenen Zeigefinger unter der Nase herumfuchtel, wird das vmtl weniger produktiv enden, als ein höflicher Hinweis.

Wenn es wirklich vorsätzliche Gleichgültigkeit war, wird beides nichts bringen.
carstenb
 
Beiträge: 26
Registriert: So 11. Jun 2017, 18:33

Re: Aufkleber gegen Falschparker

Beitragvon JuGoing » Fr 10. Nov 2017, 19:56

Erstmal danke für die Rückmeldungen.
Das wäre nicht die erste Maßnahme, die ich ergreifen würde.
Also mein Ziel ist jetzt nicht hier rumzulaufen und möglichst viele Autos zu bestickern.

Aber hier gibt es eine sehr schöne und eindeutig ausgeschilderte Ladesäule, die dauernd zugeparkt wird.
Gespräch ist schwierig, da ich keine Lust habe im Zweifelsfall Stunden zu warten bis der Fahrer zurück kommt. In der Regel fahre ich dann weiter.

Haltet ihr denn Abschleppen lassen für sinnvoller als z.B wie oben genannt einen Adhäsionsaufkleber ?
10/13 PV 9,75 kWp (Ost / West) & Pelletsheizung ÖkoFen 25 kW mit 15 qm Solarthermie
02/17 Hauskraftwerk E3/DC S10E12 mit 13,8 kWh Batteriekapazität und Notstromversorgung
06/17 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion vorbestellt
JuGoing
 
Beiträge: 595
Registriert: So 16. Okt 2016, 19:46
Wohnort: 58300 Wetter

Re: Aufkleber gegen Falschparker

Beitragvon Robert » Fr 10. Nov 2017, 20:00

Abschleppen. Das versteht der Ignorant.
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4403
Registriert: Di 17. Apr 2012, 20:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Aufkleber gegen Falschparker

Beitragvon esykel » Fr 10. Nov 2017, 20:29

Robert hat geschrieben:
Abschleppen. Das versteht der Ignorant.

Genau so seh ich das auch, nur diese Sprache verstehen einige Zeitgenossen. :mrgreen:
LG esykel
jag älskar ebiler,ecykel,Amatörradio,Spårvagn och det hele Norrland :mrgreen: :lol:ZOE Intens Z 40
Benutzeravatar
esykel
 
Beiträge: 615
Registriert: Mo 8. Mai 2017, 14:16
Wohnort: 22041 HH

Re: Aufkleber gegen Falschparker

Beitragvon ecopowerprofi » Fr 10. Nov 2017, 20:50

carstenb hat geschrieben:
Und anders als Behindertenparkplätze sind E-Ladestellen eben noch nicht so richtig im Massenbewusstsein verankert. Nicht überall ist ein eindeutiges Parkverbotsschild angebracht, nicht immer ist es Vorsatz.

Der Behinderten-Parkplatz ist eindeutig überall gleich beschildert. Das fehlt beim Ladeplatz. Mal ist es Parken mit Lademöglichkeit, mal Halteverbot mit der Ausnahme während des Ladens, mal Parken nur für E-Fahrzeuge während des Ladens usw. usw. usw. Daher wird sich es nicht als Allgemeinwissen verbreiten. Aber wenn alle Autos eine E-Antriebhaben erledigt es sich von alleine.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2371
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: flow2702, Stromfix, Tigger und 4 Gäste