Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Re: Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Beitragvon Eckhard » Fr 27. Okt 2017, 07:42

Finde die Idee gut, insbesondere wenn man im Navi keine Koordinaten eingeben und nach der Adresse fahren muss.
Zudem ist insbesondere in Großstädten GPS in Häuserschluchten sehr ungenau, da hilft ein kurzes Video.
BMW i3 94Ah, Wärmepumpe, CCS, SHZ, Parkassistent, Comfort Paket, Business Package, seit 28.04.17
Tesla Model S75, Schiebedach, Premium-Ledersitze, seit 16.6.17
http://eautovlog.de Jeden Tag um 18 Uhr E-Auto-News und Elektroautovlog
Eckhard
 
Beiträge: 349
Registriert: So 12. Feb 2017, 06:10

Anzeige

Re: Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Beitragvon Volty » Fr 27. Okt 2017, 08:09

Hier kommt ein weiteres Video von mir. Diesmal kurz.

https://youtu.be/xHS0ChWR6Q0

Dies ist die Ladestelle in Kahl, bei der ich die Idee bekam. Mit der Adresse kommt man hier nicht weit, da diese an der Einbindung vorbei führt. Ich habe bei Google Maps eine Standortmarke eingegeben, damit man diese Säule schneller findet. Unter "Stromtankstelle am Wasserturm" ist der Ort eingetragen.
Gruß
Volty

P.S.: Ich bin es nicht gewesen!
Volty
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 5. Jun 2017, 16:02

Re: Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Beitragvon Odanez » Fr 27. Okt 2017, 08:39

also ich finde wenn man im Stromtankstellenverzeichnis den Ort der Ladestation genau auf der Karte platziert, und die begleitenden Fotos ansieht, sollte das in den meisten Fällen ausreichen um die Säule auch problemlos zu finden.

Sinnvoll sehe ich Videos in folgenden Szenarien:

- Wenn die Säule versteckt und nicht leicht zu finden ist, oder einfach irgendwo auf einem Parkplatz oder hinter Büschen usw. ist
- Wenn es nicht sofort klar ist, welche Verkehrsführung beachtet werden muss um die Säule zu erreichen.
- Für Leute, die nicht so eine gute örtliche oder räumliche Vorstellug haben, und mit Fotos und der Karte nicht so gut zurechtkommen.

Dazu muss es Begrenzungen geben:
- Das Video muss maximal 15s oder so lang sein und sofort stoppen, sobald die Säule direkt vor dem Auto ist, man also nicht raten muss, wo man nach dem Ende des Videos noch parken muss usw.
- Mindestauflösuing 720p
- Wenn möglich ohne Sound, und nur wenn es absolut nötig ist mit Audiokommentar!

Also wer sich die Mühe machen will: immer gerne!
Odanez
 
Beiträge: 940
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Beitragvon wp-qwertz » Fr 27. Okt 2017, 08:50

die idee kam hier schon einmal auf - ohne weiteren folgen :D vlt. dieses mal? der eine mags, der andere nicht. so ist´s halt. wenn, dann finde ich, müssen sie kurz und knackig sein (+/- 15 sek). ich schaue mir nicht 5+ min an, wo ich hinfahren muss. dann suche ich lieber selber 5 min :D
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5019
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Beitragvon eDEVIL » Fr 27. Okt 2017, 08:51

Statt Video wäre eine Slideshow evtl. besser. Nutz ja nix, wenn man mit dürftigem Handyempfang das Video dann nicht anschauen kann.
Denke das man mit max.100 Bildern eine Anfahrt gut wieder geben kann.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Beitragvon Odanez » Fr 27. Okt 2017, 09:01

Eine Möglichkeit wäre, wenn ein Video hochgeladen wird, dass dies Serverseitig neu Kodiert wird und für das Stromtankstellenverzeichnis optimiert ist, und zwar: Eine Reduzierung der Bildrate auf 5-10 Bilder/Sekunde, dazu eine starke Komprimierung mittels eines aktuellen Codecs, der auch bei 720p Videos bei einer Videolänge von 15s so 500kB - 1MB groß sind und somit kaum noch größer ist als eine Bilderslideshow mit 20-30 Bildern.
Zuletzt geändert von Odanez am Fr 27. Okt 2017, 09:01, insgesamt 1-mal geändert.
Odanez
 
Beiträge: 940
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Beitragvon wp-qwertz » Fr 27. Okt 2017, 09:01

Volty hat geschrieben:
Hier kommt ein weiteres Video von mir. Diesmal kurz.

https://youtu.be/xHS0ChWR6Q0

...


würde mir nicht viel weiter helfen. bis zum links-abbiegen nett (mit verbrenner gefahren ts,ts,ts :D) und dann warste auf einmal schwupps mit der kamera auf die säule zugegangen.
war mir pers. jetzt nicht deutlich genug. und: zu lang.

aber wie schon geschrieben: es wird anderen vlt. gefallen und helfen. für die ist es doch eine nette/ hilfreiche initiative!
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 5019
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Beitragvon eDEVIL » Fr 27. Okt 2017, 09:23

5 B/s wäre auch eine Option- Wäre gut, wenn es langsamer als normal abläuft, damit man es auch erfassen kann.

Mit h.265 sollte es sehr klein werden
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12091
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Beitragvon Odanez » Fr 27. Okt 2017, 09:26

Ich habe mal das Originalvideo probeweise mit h.264, 720p, crf35 und 10fps kodiert, 15s Ausschnitt ohne Ton, und das Video ist 750kB groß geworden, und die Bildqualität auch noch mehr als akzeptabel. Ich denke das dürfte kein Problem sein ;)
Odanez
 
Beiträge: 940
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:14

Re: Anfahrtsvideo zu Ladesäulen

Beitragvon i300 » Fr 27. Okt 2017, 13:36

Also wer die Ladesäule in Bayreuth am Rathaus mit dem Navi auf Anhieb findet, hat m.E. einen Pfadfinderorden verdient.
Ich bin sogar in die Tiefgarage gefahren und war wahrscheinlich direkt unter der Säule.. :massa:
Gefunden haben wir sie (hinter VW-Campingbus) dann später nur zufuss :prost:

Ja, ich weiß - die Beschreibung und Fotos hätten hier geholfen :doof: , aber man ist ja nicht immer allein - ohne ungeduldige Mitfahrer - unterwegs. Meist reicht ja auch die Adresse im Navi...
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1329
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast