Allego oder Innogy

Allego oder Innogy

Beitragvon harlem24 » Mi 10. Mai 2017, 21:57

Hi,

mal ne blöde Frage.
Die folgende Säule steht als Innogy e-roaming im Verzeichnis:
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... 151/18978/
Beim Anschauen der Fotos kam es mir komisch vor, weil eigentlich sehen so Allego Säulen und nicht Innogy Säulen aus.

Wenn man sich jetzt folgende Säule anschaut, die als Allego im Verzeichnis steht, dann fällt auf, dass die Säule exakt gleich aussieht.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... 169/18033/

Kann man irgendwie feststellen welcher Anbieter es ist?
Die Säule taucht weder bei PS noch bei NM auf, die am Mediamarkt aber schon...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2987
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

Re: Allego oder Innogy

Beitragvon Sewi » Do 11. Mai 2017, 07:22

Ich würde auch sagen, dass es definitiv keine Innogy-Säule ist. Von denen habe ich noch keine ohne Innogy-Werbung gesehen, allerdings kann es durchaus sein, dass Roller hier von Innogy eine hat aufstellen lassen und nur die Rechnung bezahlt.

Die Säulenform selbst sagt nichts aus: Das gleiche Modell wird z.B. von Avacon eingesetzt und bei Allego habe ich die bisher noch nie gesehen. Da die Säulen von ihren Herstellen designed und an jeden verkauft werden, lässt sich daraus nichts ableiten.

Gegen Allego spricht ganz klar, dass die Säule dann (stark) kostenpflichtig wäre.
Sewi
 
Beiträge: 312
Registriert: Do 5. Jan 2017, 17:31

Re: Allego oder Innogy

Beitragvon harlem24 » Do 11. Mai 2017, 09:57

ich meine aber, dass das Design mit dem Baum und den Autos eigentlich Allego ist.
Die Innogy Säulen z.B. an der A1 sind komplett ohne Design.
Diese Allego Säule sieht genauso aus.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -25/16361/

Und Efatec beklebt die Säulen ja nicht, sondern der Betreiber.

Für mich ist es eine Allego Säule, zum Preis hätte ich jetzt vermutet, dass zumindest für einen bestimmten Zeitraum die Stromkosten übernimmt.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2987
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Allego oder Innogy

Beitragvon PowerTower » Do 11. Mai 2017, 10:15

Es ist definitiv keine Allego Säule.

Allego Säulen erkennt man:
- an den 43 kW Typ2
- am grauen Design (hier: weiß)
- an der Aufschrift fast-E / "Von der Europäischen Union kofinanziert"
- am Logo im Display
- an den beschilderten Stellplätzen
- am Eintrag im Hubject, der notwendigen Freischaltung und entsprechenden Kosten

Dies alles ist hier nicht gegeben. Dass innogy die Ladesäule betreut, ist wahrscheinlich. Man erkennt dies an den Ladepunktnummern: "BB-7315-3" ist eine innogy Bezeichnung.
Zuletzt geändert von PowerTower am Do 11. Mai 2017, 10:21, insgesamt 4-mal geändert.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4486
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Allego oder Innogy

Beitragvon Spüli » Do 11. Mai 2017, 10:16

Moin!
Man könnte es mit Sicherheit auf dem Display sehen.

Die RWE-Tochter Innogy ist jetzt schwer auf dem Markt unterwegs, um die Schnelllader an den Mann zu bringen. Dazu werden diverse Kaufhäuser angesprochen. Daher sind diese Lader dann zwar mit RWE/innogy Software, tauchen aber trotzdem in keinem Verbund auf. Ganz einfach weil diese Betreiber den Lader komplett gekauft haben, aber meist die teure Abrechnung nicht haben wollen. Der Lader in Hannover-Garbsen wäre zum Beispiel auch so ein Kandidat oder die drei Lader von VW-Financial in Braunschweig. Laufen alle unter RWE-Software und sind kostenfrei.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2622
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Allego oder Innogy

Beitragvon harlem24 » Do 11. Mai 2017, 10:19

Kommt dann das Design vom E-TenT?
Alles verwirrend... ;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2987
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Allego oder Innogy

Beitragvon Großstadtfahrer » Do 11. Mai 2017, 10:42

Hat sich einer von euch mal die Mühe gemacht und die RWE Nummer in der app zu prüfen? :twisted:

Ist eine RWE Säule!!!

Es handelt sich bei dem Aufdruck sicher um ein generisches Design das Efacec den Kaufern als Option anbietet.

Du wählst RAL+ Design und pakst dann dein eigenes Logo irgendwo drauf (Allego macht das mit Stickern und Bandarolen)
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1114
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 16:05
Wohnort: Berlin

Anzeige


Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste