Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Beitragvon Robert28 » Mo 6. Feb 2017, 14:45

Gibt es irgendwo Informationen wie es mit dem Ausbau der Ladestationen bei den "Aldi, Lidl & Co." weiter geht?

Auf der Aldi Hompage z.B. gibt es keine weiteren Informationen.
Nur: "wir sind sooo gut und haben diese Ladestationen gebaut ..."

Aber wie geht es / Wo / Wann weiter?
1995-1998 MiniEL City
ab 2016 Peugeot iOn
Robert28
 
Beiträge: 62
Registriert: So 24. Jul 2016, 09:48
Wohnort: 73642 Welzheim

Anzeige

Re: Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Beitragvon Spüli » Mo 6. Feb 2017, 14:52

Neulich wurde hier mal eine eMail von Aldi zitiert. Demnach sind es derzeit zu wenge Ladungen, als das man weiter ausbauen würde.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2810
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Beitragvon streetfighter » Mo 6. Feb 2017, 14:57

Irgendwo stand die Tage das es gar nicht weitergeht. Zumindest bei Aldi.
Die Ladesäulen werden nicht so gut angenommen.
Benutzeravatar
streetfighter
 
Beiträge: 510
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 13:29

Re: Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Beitragvon systematic » Mo 6. Feb 2017, 14:58

Vor zwei Wochen hatte ich von Aldi diese Ansage bekommen:

"wir nehmen Bezug auf Ihre Anfrage vom 20.01.2017 und danken für den Hinweis bezüglich des Aufstellens von Ladestationen.
Das Aufstellen solcher Stationen wird zur Zeit bei uns im Hause geprüft."
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 269
Registriert: So 8. Jan 2017, 16:28

Re: Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Beitragvon Nichtraucher » Mo 6. Feb 2017, 15:16

Kurze Momentaufnahme von gerade eben 14:15 aus dem Rhein-Main-Gebiet:

10 von 11 Ladestationen frei
der eine belegte ist bei Aldi in Bad Homburg (Typ-2)

14:40
9 von 11 Ladestationen frei
die zwei belegten sind in Wiesbaden (Siemensstr.) und Offenbach

14:53
10 von 11 frei
die belegte ist Kelsterbach

15:15
8 von 11 frei
belegt sind Kelsterbach und die beiden Stationen in Wiesbaden

Die Momentaufnahme über eine Stunde zeigt, dass die Ladestationen genutzt werden.
Innerhalb von 1 Stunde wurde fast jede zweite einmal genutzt.
Die Frage ist: Was erwartet man? Wann sagt man, dass die Ladestationen gut angenommen werden?

Interessant:

Die RWE App suggeriert, dass die Ladestation in Bad Homburg und Kelsterbach in der Lage ist mehrere Fahrzeuge gleichzeitig zu laden (nur 1 Anschluss wird als belegt angezeigt, die anderen beiden sind "verfügbar"), während bei Wiesbaden und Offenbach gleich alle 3 Anschlüsse als belegt (1) bzw. nicht verfügbar (2) angezeigt werden.

Gefühlt hätte ich schon gesagt, dass die Stromtankstellen beim Aldi ganz gut angenommen werden.
Zuletzt geändert von Nichtraucher am Mo 6. Feb 2017, 16:18, insgesamt 5-mal geändert.
Botschafter (Japan) Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Sion bestellt
Nichtraucher
 
Beiträge: 1081
Registriert: Do 15. Aug 2013, 06:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Beitragvon max-r » Mo 6. Feb 2017, 15:18

Hallo,
bei uns in Erkner wurde ein neuer Aldi vor 2 Wochen eröffnet. Fahre da mehrmals die Woche vorbei.
Hatte Anfang des Jahres ein nettes Gespräch mit einem Mitarbeiter aus der Cheffetage von Aldi, bei dessen Baustellenbegehung.
Die Kabel für eine Ladesäule wurden verlegt, so dass man bei Bedarf keine großen Erdarbeiten mehr hat.
Auf dem Dach ist auch eine PV-Anlage installiert.

Max
max-r
 
Beiträge: 32
Registriert: Di 16. Aug 2016, 15:05
Wohnort: östlich von Berlin

Re: Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Beitragvon systematic » Fr 17. Feb 2017, 14:55

Habe auch eine Antwort von Lidl bekommen:

"... Eine Ladestation für Elektrofahrzeuge ist leider zur Zeit nicht geplant."
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 269
Registriert: So 8. Jan 2017, 16:28

Re: Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Beitragvon Ludego » Mo 20. Mär 2017, 17:22

Gleiches bei uns in Troisdorf, obwohl ich gesagt hatte das wir 300 Elektroautos in diesem Jahr organisieren werden, die Filiale gerade wegen eines Brandes renoviert wird und Solaranlage schon auf dem Dach ist. Vor ein paar Tagen hatte sich ja auch der Einzelhandelsverband über die Ladesäulenförderung beschwert, bzw auf die Vorgabe das diese 24/7 erreichbar sein muss. Sowas ist bei Aldi ja leider nicht möglich. Aber wir werden sehen.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Ludego
 
Beiträge: 998
Registriert: So 4. Dez 2016, 13:31
Wohnort: Troisdorf

Re: Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Beitragvon Beginner72 » Mi 3. Mai 2017, 09:39

ALDI SÜD in Deutschland plant für das Jahr 2016 den Bau von 200 zusätzlichen Photovoltaikanlagen. Zugleich wollen wir in Deutschland und Österreich die Anzahl von Elektroladestationen an den Filialen erhöhen

QUELLE: https://cr.aldisouthgroup.com/de/cr-ber ... /ausblick/

Da steht leider nichts für das Jahr 2017 +
5.8 Kwp PV Anlage - Seit 04/2017 elektrisch unterwegs mit dem Citroen C-Zero 2017er (zwischen)Modell
Benutzeravatar
Beginner72
 
Beiträge: 134
Registriert: Mo 31. Aug 2015, 08:57
Wohnort: 47647 Kerken / Niederrhein

Re: Aldi, Lidl & Co. Wie geht der Ausbau weiter?

Beitragvon Ulrich.Heitmann » Fr 12. Mai 2017, 12:39

Gestern wurde kommuniziert, das die Santander Bank mehrere Triplecharger aufstellt, den ersten in Mönchengladbach.

Auch schön!

http://www.presseportal.de/pm/79232/3632002

Dank Innogy Anbindung auch schon live bei MOOVILITY.me

Ulrich
Ulrich.Heitmann
 
Beiträge: 45
Registriert: Di 7. Jan 2014, 11:21
Wohnort: München

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: enabler und 4 Gäste