Aldi Chademo Ladesäule defekt

Re: Aldi Chademo Ladesäule defekt

Beitragvon geko » Mi 20. Apr 2016, 07:58

Danke, Eagle, für deinen Einsatz. Ich hatte die Säule in Porz schon aufgegeben. :roll:
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1121
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Anzeige

Re: Aldi Chademo Ladesäule defekt

Beitragvon pleomax » Mi 20. Apr 2016, 19:27

TeeKay hat geschrieben:
[...] Immerhin ist ein steiler Aufwärtstrend bei der Zuverlässigkeit feststellbar. Von unzumutbar hin zu "geht ganz gut".

Also ich als bei Aldi Sued dauerladender Dauerkunde kann mich ueber die Efacec-Saeulen ueberhaupt nicht beschweren. Von meinen vielleicht 30 Ladungen dieses Jahr bei einer der Aldi-Saeulen im Sueden (alle im Stuttgarter Raum) hat keine einzige fehl geschlagen. Witzigerweise war auch nicht ein einziges Mal der Platz von einem Verbrenner zugeparkt.

Ich bin Efacec-Fan! Das einzige, was bei den Triple-Ladern schlimm ist, ist die Fieperei der Saeulen beim Laden. Aber da bin ich meistens schon im Aldi, um Ritter-Sport-Mini "Vollmilch sortenrein" zu kaufen. Gibt's auch nur dort.
Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 89
Registriert: Di 29. Sep 2015, 13:49
Wohnort: 72144

Re: Aldi Chademo Ladesäule defekt

Beitragvon Eagle_86 » Di 26. Apr 2016, 17:45

Ich verkünde: Bei Aldi in Köln Porz kann wieder mit DC geladen werden.
Aldi informierte mich heute per Mail, dass ein Mitarbeiter der RWE Effizienz vor Ort war und keinen Fehler feststellen konnte. Der i3 (den ich durch Zufall gestern auf der Straße im Gegenverkehr Richtung Aldi fahren sah) ließ sich angeblich problemlos laden.
Ich überzeugte mich soeben selbst davon, dass die DC-Ladung nun wieder möglich ist. Da scheint sich die Säule nach 3 Monaten Auszeit wieder selbst geheilt zu haben.
(Meine Interpretation: RWE möchte keine Rechnung an Aldi stellen, weil die unkoordinierte Fehlerbearbeitung unter Kulanz läuft.)
17000 km E-Golf Erfahrung,
Seit 10/16 nun unterwegs im A3 e-tron.
Benutzeravatar
Eagle_86
 
Beiträge: 559
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:42
Wohnort: Köln

Re: Aldi Chademo Ladesäule defekt

Beitragvon pleomax » Di 26. Apr 2016, 18:02

Danke fuer den aktuellen Status der Saeule! Drei Monate Downtime sind natuerlich schon heftig. Irgendjemand sollte sich da schon ein wenig dafuer schaemen....
Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 89
Registriert: Di 29. Sep 2015, 13:49
Wohnort: 72144

Re: Aldi Chademo Ladesäule defekt

Beitragvon pleomax » Di 21. Jun 2016, 14:11

Ich war gerade an der Aldi-Saeule in der Galileistraße, Stuttgart-Vaihingen, und sie hat leider nicht funktioniert. Gleiche Fehlermeldung wie an den anderen momentan defekten Efacec-Saeulen hier im Stuttgarter Raum: "Kein Laden moeglich, Hotline kontaktieren, Akkustatus = -1%".

Gerade als ich mein Typ2-Kabel auspacken wollte, um zu probieren, ob wenigstens AC22 funktioniert, hielt neben mir ein Werkstattwagen von Union-Technik , Duisburg. Der Techniker wars... ;-).

Grund der momentan massiven Ausfaelle hier im Stuttgarter Raum sind angeblich die starken Spannungsspitzen im Netz, so ich ihn denn richtig verstanden habe. Liegt wohl am miesen Wetter. Dadurch haut es immer mal wieder die Schmelzvorsicherung raus. Er ist seit Tagen unterwegs und tauscht momentan die 63A-Vorsicherungen gegen staerkere Exemplare aus (80A).

Von der Stoerung der Saeule Aldi-Sued "Aichtal" habe er uebrigens erst heute morgen erfahren. Gemeldet wurde diese lt. Stoerungsaerchiv allerdings bereits am 9. Juni. RWE scheint sich da also doch noch recht viel Zeit zu lassen, bis eine defekte Saeule der Technik gemeldet wird... Nicht, dass ich motzen moechte, gewiss nicht. Ich freue mich nach wie vor ueber das Engagement von Aldi, aber ein wenigstens ein bisschen "nachhaltigere" Stoerungsbeseitigungsmotivation waere schon wuenschenswert.

IMG_0076.JPG
Der Uebeltaeter
Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 89
Registriert: Di 29. Sep 2015, 13:49
Wohnort: 72144

Re: Aldi Chademo Ladesäule defekt

Beitragvon bm3 » Di 21. Jun 2016, 14:24

Trotzdem irgendwie merkwürdig wenn sich 63A-Sicherungen bei 22kW Säulenleistung verabschieden, das deutet dann doch eher auf einen Kurzschluss (extern ? ) und nicht auf Überspannung hin ? Müsste schon eine mordsmäßige Überspannung sein die dann auch ins Auto :o ginge ? Vielleicht ist ja wieder ne Zoe mit defektem Lader unterwegs. :lol:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5422
Registriert: Di 10. Apr 2012, 23:06

Re: Aldi Chademo Ladesäule defekt

Beitragvon TeeKay » Di 21. Jun 2016, 14:39

Die DBT-Säulen werfen auch die Sicherung schon bei kleineren/kurzen Spannungsspitzen im Netz. In Greifswald berichtete der zuständige Mitarbeiter, dass nur irgendwo weit weg ein Blitz einschlagen muss und die Säule ist unbenutzbar.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10649
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Aldi Chademo Ladesäule defekt

Beitragvon pleomax » Di 21. Jun 2016, 15:36

TeeKay hat geschrieben:
Nach aller Erfahrung [...] hat RWE nur wenige Mitarbeiter für ganz Deutschland, möglicherweise nur einen. Der fährt durch Deutschland und repariert die Säulen. Wenn er letzte Woche in Stuttgart vorbeikam, ist er eben erst wieder in 3 Monaten in der Region. Mehr kann man nun wirklich nicht erwarten.

Du wirst lachen: Das deckt sich ziemlich genau mit dem, was mir der Techniker vorhin an der Saeule in Stuttgart erzaehlt hat. Die Groesse der Teams, die in Sachen Technik "on the road" sind, ist sehr ueberschaubar.
Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 89
Registriert: Di 29. Sep 2015, 13:49
Wohnort: 72144

Re: Aldi Chademo Ladesäule defekt

Beitragvon Jogi » Di 2. Aug 2016, 17:56

Säule in Ludwigsburg zeigt im Display:

"Laden nur während der Öfnungszeiten"

Witzbolde...

Die RWE Hotline "kann die Säule nicht erreichen", na super...

Da fährt man extra für seine Einkäufe zu einer Filiale mit Ladesäule, umd ebendies zu honorieren, und dann... :evil:
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3107
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast