Abstecken wenn keiner da ist

Abstecken wenn keiner da ist

Beitragvon trainlord » Mi 2. Aug 2017, 19:25

Hallo Zusammen

Ich würde gerne mal wissen wie ihr das seht.
Bin schon öfters mit der Zoe unterwegs gewesen und habe bis jetzt 2 mal erlebt das jemand am Typ 2 war der es nicht unbedingt musste, da ich den anderen Abstecken um selber zu laden ohne zu fragen, da meist keiner da war.
Einmal war da ein Mercedes ED am 22er, zu erst hab ich versucht via Telefon Kontakt zu suchen keiner da, da ich den Plug (Nur 1ner) benötigte hab ich ihn Kurzzeitig abgesteckt um selber zu laden danach wieder Angesteckt (In der Nacht), ich vermutete der hat sein Auto über nacht da Abgestellt, kann ja Nur mit 11kw laden.
Erst diese Woche wollte ich an einer "Schnelladesäule" von Evtec (Typ2, Chademo, CCS) mit 22 Kw laden, da war der Besetzt mit einem Leaf, auch da konnte ich (am Tag an einer Raststätte) nicht ausfindig machen.
Danach habe ich ihn wieder angesteckt.
Bei beiden Fällen fühlte ich mich nicht wohl, ob das so in Ordnung geht ? Oder Was fällt mir ein andere Abzustecken ?
Habt ihr diesbezüglich Erfahrungen ?
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Schallerreservierung Nr. 28 Bestellt, den Leaf 2 Tekna und freue mich wenn ich mein Erstes eigenes Auto hab, auch wenn nur als Hobby ;) :lol:
Benutzeravatar
trainlord
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Anzeige

Re: Abstecken wenn keiner da ist

Beitragvon SL4E » Mi 2. Aug 2017, 19:37

Wie steckst du die denn ab? Die stecker sind doch verriegelt
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Abstecken wenn keiner da ist

Beitragvon BED » Mi 2. Aug 2017, 19:56

Ein nogo. Woher willst Du wissen, ob der andere "es nötig" hat?
Ich nehme an, es geht um kostenlose Lademöglichkeiten? Ein Grund mehr, Laden nur noch kostenpflichtig anzubieten. Dann kann man davon ausgehen, das niemand lädt, der es nicht nötig hat.
BED
_____________________________________________________________________________________________
S B250e X
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 860
Registriert: So 10. Mai 2015, 00:54

Re: Abstecken wenn keiner da ist

Beitragvon Gerhard, OA » Mi 2. Aug 2017, 20:50

hatten wir das nicht gerade erst? Und schon öfter schon länger?
scheint ja ein irre interessantes Thema zu sein :gaehn:
Zoe 01.2015
Gerhard, OA
 
Beiträge: 285
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 19:31
Wohnort: Landkreis Würzburg

Re: Abstecken wenn keiner da ist

Beitragvon trainlord » Mi 2. Aug 2017, 21:12

BED hat geschrieben:
Ein nogo. Woher willst Du wissen, ob der andere "es nötig" hat?

Beim Mercedes war es ja der Fall das er "nur mit 11Kw" laden kann und den Nissan kennt ihr sicher, im besten fall nur mit 7.6.kw, ich weiss lange war es nicht im Schnitt 30 minuten aber beim Leaf haben 3 von 3 Balken geblinkt und Chademo wäre auch möglich gewesen, genutzt hat er es nicht.

Bei der Evtec Typ 2 Dose kann man das Kabel über die Station entriegeln.
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Schallerreservierung Nr. 28 Bestellt, den Leaf 2 Tekna und freue mich wenn ich mein Erstes eigenes Auto hab, auch wenn nur als Hobby ;) :lol:
Benutzeravatar
trainlord
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Abstecken wenn keiner da ist

Beitragvon acurus » Do 3. Aug 2017, 08:42

Wie schnell ein Auto laden kann lässt überhaupt keinen Rückschluss auf "wie nötig hat er es" zu. Wenn ein Auto angesteckt ist habe "ich" erstmal Pech gehabt.
Unser Blog zur Elektromobilität, e-Golf und Ioniq: https://1.21-gigawatt.net

Immer einen Besuch wert: der Elektrostammtisch OWL, jeden 1. Samstag im Monat: https://www.goingelectric.de/forum/vereine-stammtische/elektro-stammtisch-owl-t30935.html
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 1544
Registriert: Do 11. Mai 2017, 07:12
Wohnort: Warburg

Re: Abstecken wenn keiner da ist

Beitragvon SL4E » Do 3. Aug 2017, 08:46

Wobei es natürlich schon merkwürdig ist, das ein Leaf an Typ2 steckt und nciht an Chademo.
Aber das ganze lässt sich in zukunft nur verhindern, wenn die Ladesäulen nicht einfach so "manipuliert" werden können, weil der Zugriff nicht gesperrt wird.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51

Re: Abstecken wenn keiner da ist

Beitragvon Nordstromer » Do 3. Aug 2017, 09:12

Vielleicht wollte er um den Akku zu schonen langsam laden.

Zum Thema das hatten wir mehr als einmal. Einfach abstecken ist ein nogo. Wunder dich dann nicht über mögliche Reaktion wenn du mit dem Betroffenen aneinander gerätst. Du bist danach gekommen. Wer zuerst kommt mahlt zuerst. Ende der Diskussion!
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1995
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Abstecken wenn keiner da ist

Beitragvon trainlord » Do 3. Aug 2017, 09:32

Ist gut ich werde es mir für das Nächste mal Merken
Besitze kein Elektroauto, Träum aber von einem :)
Schallerreservierung Nr. 28 Bestellt, den Leaf 2 Tekna und freue mich wenn ich mein Erstes eigenes Auto hab, auch wenn nur als Hobby ;) :lol:
Benutzeravatar
trainlord
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 17:55
Wohnort: Schweiz, Winterthur

Re: Abstecken wenn keiner da ist

Beitragvon jo911 » Do 3. Aug 2017, 11:56

Wobei ich mich wundere, daß das bei manchen Autos überhaupt möglich ist, bei laufendem Ladevorgang abzustecken. Alleine aus Sicherheitsgründen dürfte das nicht funktionieren. Außer, vorher wurde der Notaus gedrückt, dann grenzt das Abstecken allerdings an Vandalismus.
Was ich nicht verstehe: wie kann man so asozial und egoistisch sein und am (einzigen) Schnelllader an einer Raststätte(!) absichtlich einen Anschluß länger als nötig blockieren. Denn soll doch der Blitz beim Sch... treffen! :evil:
(Da meine ich nicht das Laden auf 100%, sondern die Wahl des langsameren Anschlusses)
jo911
 
Beiträge: 1057
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GAF5006, Kukki, trigpoint und 4 Gäste