A7 T&R Holmoor

A7 T&R Holmoor

Beitragvon JörgT » Mi 28. Mär 2018, 14:57

Als noch-fast-Anfänger wollte ich aus Neugier an der Autobahnraststätte Holmoor am Schnellader tanken. Es ist eine EON-Säule, an der ich keine Möglichkeit sah, über meine Plugsurfing Ladekarte zu laden, sondern es schien eine Anmeldung bei EON erforderlich zu sein. Eine Preisauskunft konnte ich auch nicht entdecken. Bin dann weitergefahren…
Wie macht Ihr das – seid Ihr überall angemeldet?
JörgT
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Anzeige

Re: A7 T&R Holmoor

Beitragvon drilling » Mi 28. Mär 2018, 15:02

Nö wir benutzen unser EAuto jetzt nur noch im Umkreis von zu Hause wo kein Nachladen nötig ist. Für längere Strecken wird der Verbrenner verwendet.

So lange es nicht möglich ist spontan zu laden ohne ein Handy mit Datenvertrag rumschleppen zu müssen oder irgendwelche Karten im voraus besorgen zu müssen sind für uns EAutos langstreckenuntauglich (genauer gesagt die Infrastruktur ist untauglich).
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3144
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: A7 T&R Holmoor

Beitragvon feph » Mi 28. Mär 2018, 15:12

Hallo Jörg,

wir sind neulich erst sowohl in Holmmoor West als auch Ost gewesen - die Säulen waren vor 2 Wochen noch kostenfrei, man musste lediglich die Ladung am Display der Säule aktivieren - hat sich das tatsächlich geändert? Dann würde ich wohl die E.ON Drive App nutzen, wenn Roaming per ESL (s.u.) oder so nicht funktioniert/existiert.

Hier für den Norden (HH-Harburg und Umgebung) nutzen wir ansonsten: Plugsurfing, NewMotion und neuerdings EinfachStromLaden (Maingau Energie) - installiert habe ich außerdem die eCharge und die EasyPark-Apps, diese habe ich aber noch nie verwenden müssen.

Wir sind seit 3 Monaten Elektromobilisten und für uns ist das Thema "Kartenchaos" genau so eins wie die Reichweitenangst: Nämlich gar keins - es wirkt durchs Lesen & Recherchieren nur manchmal viel schlimmer als es wirklich ist... das ist aber natürlich stark subjektiv.

VG
feph
Renault Zoe Q210 12/2014
feph
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 20:17

Re: A7 T&R Holmoor

Beitragvon geko » Mi 28. Mär 2018, 15:28

Die Maingau Ladekarte bzw App "EinfachStromLaden" sollte den Standort freischalten (0,05 Euro/Minute).
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1893
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: A7 T&R Holmoor

Beitragvon IO43 » Mi 28. Mär 2018, 15:40

Es sind doch beide Säulen noch kostenlos, da brauch man im Moment noch gar nichts.
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2636
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: A7 T&R Holmoor

Beitragvon JörgT » Mi 28. Mär 2018, 15:47

Hmmm, war Sonntag dort und wurde aufgefordert, die Zahlungsart und Zugang zu wählen.
Sicher kostenlos? Gibt es dort mehrere Ladesäulen?
JörgT
 
Beiträge: 43
Registriert: Fr 15. Dez 2017, 11:38

Re: A7 T&R Holmoor

Beitragvon geko » Mi 28. Mär 2018, 16:03

E.ON stellt offenbar nun um auf kostenpflichtige Ladungen.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1893
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: A7 T&R Holmoor

Beitragvon IO43 » Mi 28. Mär 2018, 17:39

Sicher ist ja im Moment nichts, in den Ladelogs sind die aktuellsten Einträge vom 18. bzw. 24.3

Sollten die Säulen umgestellt sein, würde ich es zunächst mit der Maingau Karte probieren. In der App tauchen beide Säulen auf. Die Maingau Ladekarte oder zumindest die Anmeldung bei Maingau um die App nutzen zu können, scheint mir im Moment fast unerlässlich.
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2636
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: A7 T&R Holmoor

Beitragvon geko » Mi 28. Mär 2018, 17:45

Maingau (0,05 Euro/Min) sollte funktionieren, die Säulen scheinen korrekt bei Hubject geführt zu werden. Auch die Freischaltung z.B. mit ChargeNow (0,30 Euro/Min) müsste gehen.

E.ON selbst verlangt 8,95 Euro pauschal mit Drive Easy (bei DC). Ad-hoc Preise konnte ich nirgends finden, vermutlich identisch?!
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1893
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: A7 T&R Holmoor

Beitragvon 0cool1 » Mi 28. Mär 2018, 18:18

Bei NewMotion tauchen die Säulen auch auf, noch mit Preis "Unbekannt".

Buddikate Ost ein paar Kilometer weiter (auch E.ON) ging gerade noch ohne Freischaltung.
Gekauft! Ab 08/2017 unterwegs mit einem e-Golf (190)
0cool1
 
Beiträge: 393
Registriert: So 31. Jul 2016, 09:04

Anzeige


Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: docloy, soebe, zockerr und 6 Gäste