6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Beitragvon fabbec » Di 27. Mär 2018, 19:13

mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1372
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Anzeige

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Beitragvon fabbec » Di 27. Mär 2018, 19:18

Blue shadow hat geschrieben:
Ist dort die testflotte versammelt? Fehlt noch etron und der porsche...

Mit chademo wäre ich wohl fehl am platze...der tesla ja dann auch...


Egolf
Mehrere Bmw i3
Ionic

Demnächst
IPace
Porsche
I4/iNext
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1372
Registriert: So 16. Feb 2014, 15:04

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Beitragvon Blue shadow » Di 27. Mär 2018, 19:22

Folierung next move....lichtgestalten

Kümmern die sich um die led ambiente beleuchtung?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5510
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Beitragvon Schwani » Di 27. Mär 2018, 19:22

Ich bin vor zwei Stunden mit dem LKW vorbei und habe sie von der Autobahn aus gesehen.
Eingestellt wurden sie ja schon ins Verzeichnis - da war ich zu spät :D

Von der Seite der Autobahn sehen die sehr breit aber flach aus - etwa so wie bei dem Australischen Hersteller, der in Hamburg den Zuschlag erhalten hat - auf keinen Fall aber so, wie hier schon einmal in einer Animation zu sehen war. Ich versuche morgen auf dem Rückweg noch Fotos zu machen. Ansonsten nächste Woche auf der anderen Seite aus der Nähe.

Sah irgendwie nach einem Pressetermin aus...
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1367
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Beitragvon NotReallyMe » Di 27. Mär 2018, 19:56

Es war kein Pressetermin, die Arbeiten wurden gerade abgeschlossen. Sie haben Messungen mit den verschiedenen mitgebrachten E-Autos gemacht. Die australischen Arbeiter haben mich dann als ersten externen Kunden per Handschlag begrüßt und die Ladung unabgestimmt gestartet, mit einem Säulenwechsel wegen Abbrüchen. Das Vergnügen währte aber nur kurz, die zweie Ladung musste auf offiziellen Wunsch wieder beendet werden, weil die Anlage noch nicht vom TÜV abgenommen worden ist. Ich hab in Summe knapp 2 kWh an zwei verschiedenen Ladepunkten dort bekommen und sehr interessante Gespräche mit den Projektbeteiligten vor Ort geführt :). Danke für die Gastfreundschaft und volles Verständnis für den Abbruch der Ladung nochmal auf diesem Weg, falls hier mitgelesen wird.

Die Säulen sind von Veefill und haben ein schönes großes Display, auf dem nur die geladene Energie, SOC und die Zeit angezeigt wurden. Die Trafos und Gleichrichter sind bereits für 350 kW ausgebaut. Dazu müssen dann nur noch die Säulen gegen Varianten mit gekühltem Kabel ausgetauscht werden. Das heisst aktuell könnten 6 Autos gleichzeitig mit vollen 150 kW laden, theoretisch. Meine Bilder packe ich dann ins Ladeverzeichnis.

Alles in allem eine lustige Aktion, mein Vertrauen in Ionity ist gestärkt und das sind total nette Leute!
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1622
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Beitragvon Solarstromer » Di 27. Mär 2018, 20:07

Guy hat geschrieben:
Ich habe sie über den Backendbetreiber mit 6 x > 50 kW gemeldet bekommen, NewMotion sagt 6 x 150 kW (400V, 375A)

Meiner Meinung sind 150 kW Ladestationen alle bereits HPC und können damit 800V (1000V).
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1942
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 19:25

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Beitragvon Schwani » Di 27. Mär 2018, 20:38

@NotRellyMe

Konntest Du erfahren, wann die für das ‚Volk‘ freigegeben werden?
Ich würde ja mal mit dem up hinfahren, wenn ich dann aber noch nicht laden kann, gibts in der Gegend kaum Alternativen für den Heimweg.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona bestellt - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1367
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Beitragvon 150kW » Di 27. Mär 2018, 20:40

Schwani hat geschrieben:
Von der Seite der Autobahn sehen die sehr breit aber flach aus - etwa so wie bei dem Australischen Hersteller, der in Hamburg den Zuschlag erhalten hat - auf keinen Fall aber so, wie hier schon einmal in einer Animation zu sehen war.
Das aus der Animation sind ja wahrscheinlich die Porsche Säulen in anderem Gehäuse. Das werden wir wenn dann also erst sehen wenn ein neuer Standort mit Porsche Säulen gebaut wird.
150kW
 
Beiträge: 2009
Registriert: Do 3. Nov 2016, 10:36

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Beitragvon Super-E » Di 27. Mär 2018, 21:21

Dann fehlt ja nur noch der Filter mit CCS>=150kW im Verzeichnis und eine neue Katergorie in der Statistik zur besseren Übersicht über den Ausbau des HPC Netzes... - bidde bidde bidde ;-)
Benutzeravatar
Super-E
 
Beiträge: 1611
Registriert: Fr 27. Sep 2013, 16:06

Re: 6 x 150 kW CCS Ionity Autobahnraststätte Brohltal Ost

Beitragvon NotReallyMe » Di 27. Mär 2018, 22:04

Die Leute von Ionity haben nichts über die nächsten Ausbauorte preisgegeben. Es heisst also wieder nach Baustellen Ausschau zu halten, es soll nahtlos weitergehen. Die Freigabe dieser Station Brohltal Ost soll nach Aussage von vor Ort mit Glück morgen, spätestens dann Donnerstag erfolgen.

Veefill hat bei diesen Säulen zur Bedienung die Lösung gewählt, die auch Efacec verwendet: Kein Touch-Display, sondern auf jeder Seite Tasten (8 insgesamt, wenn ich mich recht erinnere). Damit gibt es einen Ausfallgrund weniger. Die Säulen hatten übrigens Sprachausgabe und waren im Dunkeln schön beleuchtet.
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 28.6 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1622
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 18:46

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladesäulen / Status

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: EV-Verkäufer und 3 Gäste