Wie funktioniert CCS?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Wie funktioniert CCS?

Beitragvon campr » Do 24. Aug 2017, 19:21

Wenn ich es richtig mitbekommen habe, laden CCS-Säulen mit Gleichstrom. Die Akkupakete in verschiedenen E-Autos haben verschiedene Ladespannungen. Liefert die CCS-Säule eine (mehr oder weniger) konstant hohe Gleichspannung unabhängig vom Auto und das Auto regelt das dann passend fürs Auto runter (Step-Down-Wandlung). Oder liefert die Säule die für das Auto passende Spannung? Wenn letzteres, wie wird verhindert, dass eine defekte Ladesäule den Akku zerstört?
Sion reserviert 11/2017
campr
 
Beiträge: 769
Registriert: Mi 1. Jul 2015, 16:47

Anzeige

Re: Wie funktioniert CCS?

Beitragvon cpeter » Do 24. Aug 2017, 19:42

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Combined_Charging_System

Wikipedia hat geschrieben:
Der Ladecontroller / das Batteriemanagementsystem im Fahrzeug als Master bestimmt dann in kurzen Abständen immer wieder neu die von der DC-Säule (Slave-Seite) geforderte Ladeleistung (Ladespannung und Ladestrom).
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Wie funktioniert CCS?

Beitragvon trilobyte » Do 24. Aug 2017, 20:05

eine ccs säule ist quasi ein grosser stromregler. die säule gibt den ausgehandelten strom aus und die spannung stellt sich von selber passend ein.

gruss
siegi
I3 Fluid Black 94Ah 20" + Sion Reserviert
Benutzeravatar
trilobyte
 
Beiträge: 260
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 17:51
Wohnort: CH-Lenggenwil


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Altmuehltal-E-Mobil, Stromerian und 9 Gäste