Wetter- und Zugangsschutz für Wallbox/mobilen Lader

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Wetter- und Zugangsschutz für Wallbox/mobilen Lader

Beitragvon acurus » Do 1. Jun 2017, 15:18

Nachdem das Elektro-Auto geordert ist muss ich dann doch mal an die Realisierung des eigenen Ladepunktes gehen.

Das Laden muss leider in einer nicht überdachten Einfahrt stattfinden. Ich schwanke da noch zwischen einer Wallbox wie der Wall-Be Eco 2.0 11kw (wäre ein lokaler Hersteller, lange Garantie und ab Werk mit einem Schlüsselschalter ausgestattet). Ich bin mir aber nicht ganz sicher ob ich die so komplett ungeschützt hinhängen will. Eine Zugangskontrolle wäre mir schon wichtig, auch wenn es eher unwahrscheinlich ist das sich jemand "fremdbedient". Ist dann eher was psychologisches :)

Ein Juicebooster könnte auch eine Alternative sein, allerdings müsste der dann definitiv in einem Outdoor-Schaltschrank verschwinden. Wenn ich die Funktionsweise einer Wallbox richtig verstanden habe ist die ja eher ein glorifizierter Schalter, dürfte also wenig bis keine Abwärme erzeugen?

Generell wäre dann noch die Frage nach einer Abdeckung bzw. einem Wetterschutz für den Ladepunkt, egal welche Variante es wird. Hat da jemand Vorschläge was man da machen könnte?
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 912
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg

Anzeige

Re: Wetter- und Zugangsschutz für Wallbox/mobilen Lader

Beitragvon panoptikum » Fr 2. Jun 2017, 12:39

Die Wall-Be Eco sollte mit IP54 ausreichend geschützt sein. Auch die KEBA-Boxen haben diese Schutzart.
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
NRGkick 22kW BT 7,5 m
panoptikum
 
Beiträge: 1317
Registriert: Sa 20. Feb 2016, 13:30
Wohnort: Graz Ost

Re: Wetter- und Zugangsschutz für Wallbox/mobilen Lader

Beitragvon acurus » So 11. Jun 2017, 15:23

So, ich habe von Wallbe Feedback erhalten. Generell ist die Wall-Be Eco outdoor-fähig. Trotzdem wird empfohlen eine Abdeckung zu montieren, und den Standort so zu wählen das die Box nicht direkt in der prallen Sonne steht.
Eine andere Meinung ist kein persönlicher Angriff, und kein Fahrzeug ist das einzig wahre und optimale Fahrzeug!

Unser Blog zur Elektromobilität im Allgemeinen und zum e-Golf im Besonderen: https://1.21-gigawatt.net
Benutzeravatar
acurus
 
Beiträge: 912
Registriert: Do 11. Mai 2017, 08:12
Wohnort: Warburg


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste