Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Beitragvon Blue shadow » Di 26. Sep 2017, 11:06

Per schalter oder app?

Bei walbe läuft von mir ne anfrage...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5738
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Re: Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Beitragvon Tigger » Di 26. Sep 2017, 11:10

Ich würde auf mechanisch in der Box tippen, da ja nur die Option zwischen 16A und 32A angegeben ist.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1219
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Beitragvon mig » Di 26. Sep 2017, 15:47

Ernesto hat geschrieben:
http://www.wallbe.de/news/
und hier kommt der nächste Hersteller mit einer DC Wallbox für zuhause. Was ist denn jetzt auf einem mal los? Das ist irre! :shock:

Edit: Obwohl die sicher sehr teuer werden wird und evt doch nicht unbedingt für den Einsatz Zuhause gedacht ist. 25KW ist die kleinste Ausführung.



Wallb-e hat schon mal eine CCS-Wallbox angekündigt, siehe ladeequipment/ccs-wallbox-t9931.html Nachdem da bis Frühjahr 2016 nichts passiert war und keine Antwort mehr kam, hatten wir das Thema eigentlich abgehakt.
e-Golf, Verbrauch Bild ab Zähler
mig
 
Beiträge: 755
Registriert: Do 21. Mär 2013, 17:40

Re: Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Beitragvon michaell » Sa 28. Okt 2017, 10:12

gibt es schon von jemanden neue Erkenntnisse ?
außer die Standartantwort per Mail !
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA bestellt.
Info (at) Solar-lamprecht.de
michaell
 
Beiträge: 1418
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 17:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Beitragvon Roland81 » Sa 17. Mär 2018, 17:01

Gibts dazu was neues?
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh
Roland81
 
Beiträge: 845
Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Beitragvon kub0815 » Sa 17. Mär 2018, 23:11

Mich wundert das so Firmen wie SMA oder KACO sich nicht in diesem Markt aktiv werden wer einen 20kw Wechselrichter für 2000 euro bauen kann sollt auch einen dc Schnellader für das geld hinbekommen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3876
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Beitragvon Cerebro » Sa 17. Mär 2018, 23:29

SMA ist aktiv, lass dich überraschen ;)
Cerebro
 
Beiträge: 642
Registriert: So 5. Mär 2017, 11:32

Re: Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Beitragvon kub0815 » Sa 17. Mär 2018, 23:31

Findet man aber nix auf der Homepage oder?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3876
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Beitragvon Jan » So 18. Mär 2018, 01:28

Webasto will laut Maianfrage Ende des Jahres mit DC auf den Markt kommen. e3dc schraubt auch gerade an einer DC Lösung, die dann 2019 kommen soll. Aber am Ende muss auch der Preis stimmen. Bin gespannt.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2550
Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56

Re: Webasto LIFE DC-Wallbox CCS 22kW

Beitragvon Jeggo » So 18. Mär 2018, 13:52

Hallo,

hatte gestern auch den spontanen Gedanken, dass ja eigentlich noch einige andere Firmen das Know-how und das Produktportfolio hätte um einen DC Lader auf die Beine zu stellen.

Habe z.B. einen PV Wechselrichter von Fronius.
Die sind auch auf dem Gebiet Schweißtechnik und Ladetechnik tätig (Gabelstabler usw.).

Seien wir mal gespannt, was das Jahr 2018 uns noch bringt...

Etwas bezahlbares mobiles wäre natürlich super.

Bis bald

Jens


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Jeggo
 
Beiträge: 231
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 11:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Blondie, mrx8119, Twizyflu und 12 Gäste