Warum so teuer ??

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Warum so teuer ??

Beitragvon Schrauber601 » Mo 7. Nov 2016, 14:38

Gegenfrage: "Braucht" ein e-Auto überhaupt einen FI? Sicher nicht - so ein Fahrzeug lädt auch prima völlig ohne Personenschutz.

Entschuldigt - aber i.d.R. fällt man nicht gleich tot um, wenn man das Fahrzeug beim Laden berührt... Hinzu kommt ja auch noch eine Isolationsüberwachung im Fahrzeug selber...
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 15:08

Anzeige

Re: Warum so teuer ??

Beitragvon TeeKay » Di 8. Nov 2016, 16:03

Du brauchst auch keinen Helm auf der Baustelle. In der Regel fällst du da auch nicht gleich tot um und die anderen Bauarbeiter passen ja auch auf. Alle paar Monate fällt dann aber eben doch mal jemand tot um - dafür haben sich alle den Preis für den Helm gespart.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 11902
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Warum so teuer ??

Beitragvon Schrauber601 » Mi 9. Nov 2016, 12:14

Ironie nicht erkannt...
Macht nichts.

Ob man nun einen (teuren) Typ A EV oder einen Typ B (teilweise günstig gebraucht) verwendet ist auch bei der Zoe egal. Bei privaten Wallboxen kommt so ein Ding in die (Unter)verteilung zusammen mit den LS. In der Wallbox ist der Kram dann obsolet.

MfG
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 571
Registriert: Di 19. Mai 2015, 15:08

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: charlybrown, umali, wub-driver und 5 Gäste