Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Beitragvon E-Fuchs » So 9. Mär 2014, 10:22

Hier die Lösung für alle, die es leid sind ihr Ladekabel an einem 3-Euro-Haken aus dem Baumarkt zu befestigen.

http://c-tek.de/?post_type=product

Beste Grüße

E-Fuchs
E-Fuchs
 
Beiträge: 5
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:48

Anzeige

Re: Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Beitragvon EVplus » So 9. Mär 2014, 10:51

Noch besser wäre eine Lösung für 1,50 Euro aus dem Baumarkt.

40 Euro für ein Plastikteil , bei dem der Stecker auch noch abruchgefährdet heraussteht...und dann gleich als erster Post nur ein Reklamepost.

Bravo ! Gute Einführung in das Forum der e-Mobilität = "Geldrausschmeisser" .
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Beitragvon E-Fuchs » So 9. Mär 2014, 11:03

Wer sich ein E-Auto für 30.000€ und eine Ladebox für 1200€ kaufen kann, wird sicherlich auch wert auf ein hochwertiges Produkt zur sicheren Aufbewahrung seines Ladekabels legen.

Natürlich steht der Stecker dann etwas von der Wand. Da die üblichen Ladeboxen allerdings ebenfalls eine Bautiefe von mindestens 20 cm haben sehe ich da keine Probleme das der Stecker durch Unachtsamkeit beschädigt werden könnte.

Man kann es ja auch nicht jedem Recht machen oder EVplus-> "Der Sparsame"
E-Fuchs
 
Beiträge: 5
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:48

Re: Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Beitragvon endurance » So 9. Mär 2014, 11:08

Also ich geb Evplus hier mal recht. Das plastikteil sieht nach 10cent aus...
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3512
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 21:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Beitragvon EVplus » So 9. Mär 2014, 11:20

Nach ja,

wer also ein ca. 600 Euro teures Ladekabel mit einer Halterung dieser Art an der Wand befestigt hat dann das volle Kabelgewicht an einem kleinen Punkt anliegen, nämlich dort wo der Befestigungszapfen in die Öffnung geht.

Da ja wahrscheinlich die Halterung etwas "Spiel" haben muss, da sonst die verschiedenen Typ2 Ladekupplungen sich nur schwer einstecken lassen würden.

Das Kabel baumelt also einfach frei herab und das volle Gewicht mit den entsprechenden Hebelwirkungen wirkt darauf ein !

Eine Masszeichnung der Halterung wäre das Mindeste gewesen , um so etwas anzubieten. Ein Foto in Funktion und verschiedenen Montagebeispielen auf der Internetseite , um es wenigstens "schmackhaft" zu machen.

Aber so...dann lieber sparsam und gut.

Es kann aber jeder machen wie er will.
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1956
Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Beitragvon MarkusD » So 9. Mär 2014, 11:34

Ich baue so ein Ding an die Garagenwand hin. Vorne oder hinten geht nicht.
Stecker, grob 20cm lang, das Kabel knickt auch nicht einfach unten weg, sondern macht einen Bogen, nochmal mindestens 5cm.
Also steht das alles mindestens 25cm von der Wand ab.

Ich würde wetten, daß das Teil nach nichtmal einer Woche abgebrochen ist, weil ich schon beim Reinfahren in die Garage aufpassen muß, nicht dagegen zu fahren.
Da tun's 2 Haken für je € 1.50 aus dem Baumarkt auch. Und das trägt alles in allem 5-6cm auf.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Beitragvon E-Fuchs » So 9. Mär 2014, 11:45

Diese Wandhalterungen sind in erster Linie für Wallboxen mit fest angeschlossenem Ladekabel vorgesehen.

Wobei das Gewicht eines z.B. 22kW Typ2 Kabel wohl nicht so extrem ist, das die Halterung von der Wand reißt, da ja die Ladebox sich an der gleichen Wand befinden sollte und ebenfalls (wenn fachmännisch ausgeführt) fest montiert sein sollte.

Beste Grüße
E-Fuchs
E-Fuchs
 
Beiträge: 5
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:48

Re: Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Beitragvon STEN » So 9. Mär 2014, 11:47

Da muss ich EVplus zustimmen - ein Bild der Halterung im Einsatz ist das Mindeste was
zur Überzeugung noch fehlt.

Sonst bleibt auch bei mir die 1,5€ Lösung.
20140309_101614.jpg

20140309_101720.jpg

Tiefenverglich zu meiner "Slimline" Wallbox mit 13cm tiefe.
20140309_101732.jpg


(Weiss der Geier, warum die Handybilder in Bildbetrachter-Programmen immer korrekt ausgerichtet
sind, und hier als liegende Hochkantbilder rauskommen.)
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2850
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Beitragvon E-Fuchs » So 9. Mär 2014, 12:15

Da sich die Produkte gerade in der Markteinführungsphase befinden, werden weitere Bilder im Alltagsbetrieb natürlich nachgeliefert.

Weitere Anwendungsmöglichkeiten, sind die Integration direkt in der Wallbox bei entsprechendem Interesse der Hersteller von Ladeboxen.

Beste Grüße
E-Fuchs
E-Fuchs
 
Beiträge: 5
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:48

Re: Wandhalterung Ladekabel Typ1 und Typ2

Beitragvon E-Fuchs » Do 29. Mai 2014, 18:36

Nur ein Beispiel. Bitte Gerne.
Dateianhänge
DSCI0094.JPG
DSCI0093.JPG
E-Fuchs
 
Beiträge: 5
Registriert: So 9. Mär 2014, 09:48

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste