Meinungen zu Wallbox Keba KeContact P20

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Meinungen zu Wallbox Keba KeContact P20

Beitragvon elektri55 » Sa 26. Dez 2015, 01:16

Was haltet ihr von dieser Wallbox?

KEBA Wallbox 86.875 KeContact P20 (22kW, Steckdose Typ2)

Artikelnr.: 001-005-000007


849,00 €

Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands

Lieferfrist: 2-3 Werktage, Express: nächster Werktag bei Bestellung bis 14.00 Uhr




3 Kundenmeinung(en) .
•Bis zu 10x schneller als an der gewöhnlichen Haushaltssteckdose (abhängig von der Ladeleistung des Autos)
•Optional mit RFID-Zugangsschutz
•Einfach konfigurierbare Ladeleistung: 2,3 - 22 kW
•Z.E. READY zertifiziert
•Steckdose Typ 2 ermöglicht das Laden unterschiedlicher Elektrofahrzeuge
•Perfekt für den privaten und halböffentlichen Bereich
•Hochwertige Materialen schützen die Ladestation vor Umwelteinflüssen
•Einfach zu bedienen und mit multicolor LED-Betriebsanzeige
•Verriegelung der Steckdose im Ladebetrieb
•Qualitätshersteller aus Österreich
Zuletzt geändert von TeeKay am Sa 26. Dez 2015, 18:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Titel konkretisiert, bitte künftig selbst drauf achten
elektri55
 
Beiträge: 78
Registriert: Do 17. Dez 2015, 20:29

Anzeige

Re: Wallbox

Beitragvon fabbec » Sa 26. Dez 2015, 01:17

Hab p20 mit rfid und Vollausstattung

Läuft sehr gut (Tesla)
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1427
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: Wallbox

Beitragvon marcus72 » Sa 26. Dez 2015, 08:19

Diese Box ist seit 6W bei uns in der Garage installiert und läuft problemlos mit unserem ZOE.

Wir haben uns allerdings für die Version mit einem integrierten Kabel entschieden.
Finde ich ganz praktisch, da ich das Renault-Kabel nicht immer aus dem Kofferraum fummeln muss :-)

VG
Marcus
Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40
marcus72
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 19:49
Wohnort: Dülmen

Re: Wallbox

Beitragvon Jack76 » Sa 26. Dez 2015, 09:01

Merke, ein festes Kabel an der heimischen Wallbox steigert Komfort und Akzeptanz der Nutzer (insbesondere den WAF) ganz enorm!!! :D
Jack76
 
Beiträge: 2425
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Wallbox

Beitragvon marcus72 » Sa 26. Dez 2015, 09:13

+1

Übrigens:

Es gibt von Keba bereits das Nachfolgemodell P30.

Wo hier die Änderungen zur P20 liegen, habe ich mir jedoch noch nicht näher angeschaut ...
Unterwegs mit einer Zoe Z.E. 40
marcus72
 
Beiträge: 158
Registriert: Mo 12. Okt 2015, 19:49
Wohnort: Dülmen

Re: Wallbox

Beitragvon lk77 » Sa 26. Dez 2015, 09:25

Ich habe die gleiche seit 05/2015 im Einsatz (mit fixem Kabel). Sie tut was sie soll, und das sehr zuverlässig.
Lg Lorenz
BMW I3 REX seit 30.04.2015; SW I001-16-07-503
Weiss mit ein paar netten Spielereien...
Benutzeravatar
lk77
 
Beiträge: 183
Registriert: Do 5. Mär 2015, 07:56
Wohnort: Graz-Andritz

Re: Meinungen zu Wallbox Keba KeContact P20

Beitragvon Marcel_S » Sa 26. Dez 2015, 21:54

Sehr gute Hardware, mehrfach in Verwendung.

Wird gerade durch die P30 abgelöst. Falls es ein Zoe ist, würde ich mit dem Kauf abwarten, da die P30 eine DC-Detektion hat und Du Dir dadurch zukünftig den Typ B FI sparen kannst.
Marcel_S
 

Re: Meinungen zu Wallbox Keba KeContact P20

Beitragvon palim_palim » Sa 26. Dez 2015, 22:35

elektri55 hat geschrieben:
Was haltet ihr von dieser Wallbox?

KEBA Wallbox 86.875 KeContact P20 (22kW, Steckdose Typ2)

Artikelnr.: 001-005-000007


849,00 €

Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands

Lieferfrist: 2-3 Werktage, Express: nächster Werktag bei Bestellung bis 14.00 Uhr




3 Kundenmeinung(en) .
•Bis zu 10x schneller als an der gewöhnlichen Haushaltssteckdose (abhängig von der Ladeleistung des Autos)
•Optional mit RFID-Zugangsschutz
•Einfach konfigurierbare Ladeleistung: 2,3 - 22 kW
•Z.E. READY zertifiziert
•Steckdose Typ 2 ermöglicht das Laden unterschiedlicher Elektrofahrzeuge
•Perfekt für den privaten und halböffentlichen Bereich
•Hochwertige Materialen schützen die Ladestation vor Umwelteinflüssen
•Einfach zu bedienen und mit multicolor LED-Betriebsanzeige
•Verriegelung der Steckdose im Ladebetrieb
•Qualitätshersteller aus Österreich


Sehr gute Box! Habe lange gesucht und verglichen, für die Zoe hat diese Box das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Allerdings ist der von dir genannte Preis etwas hoch. Ich habe vor ein paar Wochen noch 680 mit Versand bezahlt. Ist schließlich ein Auslaufmodell. Die P30 sollte man für den Preis auch schon bekommen.
Nissan Leaf + Renault Twizy + 11,1kWp PV
palim_palim
 
Beiträge: 389
Registriert: Do 27. Aug 2015, 15:30
Wohnort: wild wild west

Re: Meinungen zu Wallbox Keba KeContact P20

Beitragvon redvienna » Sa 26. Dez 2015, 22:38

Keine Probleme.

Jedoch ohne fixes Kabel da wir auch Typ 1 (für den FFE) benötigen.
Tesla S 100 D 7/2018 + Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
https://www.goingelectric.de/garage/red ... ash2/1710/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 6518
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Meinungen zu Wallbox Keba KeContact P20

Beitragvon The Mobility House » Fr 8. Jan 2016, 15:32

Hallo Marcel_S und palim_palim,

die KEBA KeContact P30 kommt nach Rücksprache mit KEBA und laut ihrer Website (http://www.keba.com/de/energieautomatio ... ontact-p30) frühestens ab Mitte 2016 auf den Markt. Der Preis der Wallbox wird durch zusätzliche Funktionen, z.B. DC Detection über dem bisherigen Marktpreis der P20 liegen. Statt des teuren FI Typ B kann alternativ ein FI Typ A EV verwendet werden.

Viele Grüße,
euer The Mobility House Team
Benutzeravatar
The Mobility House
 
Beiträge: 9
Registriert: Do 20. Aug 2015, 10:51
Wohnort: München

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Joe-Hotzi und 15 Gäste