Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Schaumi » Mo 29. Aug 2016, 11:25

Hallo, will über folgendes informieren:
habe ein KEBA P30 installiert bekommen, 1-phasig, 16 A (Auto ZOE);
der Ladeversuch wird von der BOX jedes Mal mit einer Fehlermeldung abgebrochen, LED-Fehlerstatus "blau, blau, rot, blau";
Aussage laut KEBA: sehr wahrscheinlich ein Softwarefehler der BOX der in Kürze behoben wird;
der 3-phasige Anschluss ist davon nicht betroffen
informiere wieder, wenn der Fehler behoben ist...
Schaumi
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 10:58

Anzeige

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon eSmart » Mo 29. Aug 2016, 11:32

Moin.

das Problem hat meine Box auch. Keba hilft mir nicht wirklich weiter. Ich habe vor die Keba Elektronik wegzuwe.....auszubauen und durch eine 50€ SimpleEVSE Platine zu ersetzen. Das Gehäuse und die Standsäule sind gut.
rot-rot-rot-blau oder rot-rot-blau-rot sind die Fehler.
Der Support hat sich darum bemüht, aber keine Lösung

Fahrzeuge mit 1p Laden haben das Problem hier, auch noch Typ1 auf Typ2. Chevy Volt, Nissan Leaf und Bmw i3

Wenn es doch jetzt eine Update gibt, warte ich mit dem Umbau noch

EDIT:
Sorry, ich war zu blöd, ich habe eine Keba P20, nicht P30.
Aber der Fehler scheint identisch zu sein.
Zuletzt geändert von eSmart am Mi 31. Aug 2016, 14:11, insgesamt 1-mal geändert.
100.000km elektrisch unterwegs
eSmart
 
Beiträge: 632
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 12:09
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Berndte » Mo 29. Aug 2016, 12:00

Gibt es die Probleme etwa immer noch?
Ich dachte das waren nur die ersten Boxen und mittlerweile kann man die Keba empfehlen?
Dem ist dann wohl nicht so.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6249
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Thomas.Keba » Mi 31. Aug 2016, 10:26

Der Renault ZOE speist bei 1-phasig versorgten Ladestationen über L2 und/oder L3 zurück.
Die KeContact P30 reagiert auf diese Unsauberkeit etwas empfindlicher als die KeContact P20, wodurch es zu diesem Fehlerbild kommt.
Daher sind auch nur 1-phasig versorgte Geräte betroffen – bei 3-phasig versorgten Geräten kann das nicht vorkommen.
An einer Lösung wird gearbeitet und diese wird aller Voraussicht nach das Problem via Firmware Update lösen.

Ich werde euch über Neuigkeiten auf dem Laufendem halten.
Lg. Thomas
Thomas.Keba
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 14. Jul 2016, 16:46
Wohnort: Linz

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Berndte » Mi 31. Aug 2016, 10:54

Aha, dann braucht man bei 3phasigen Boxen, welche nur 1phasig angeschlossen sind nur L2 und L3 der Typ2 Dose vom Ladeschütz abklemmen und isoliert Beiseite legen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6249
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Hinundher » Mi 31. Aug 2016, 11:07

Am Ladepark von AAE " Alpe Adria Energie " können 3,7 Kw Elektrofahrzeuge schon Monatelang an den 5 KEBA P30 NICHT laden mein letzter Versuch war vergangenen Sonntag :(

20160828_125618.jpg
5 X KEBA P 30


Die 5te KEBA hat die Ladelolita " gefressen" darauf hab das Testen aufgegeben und Peugeot iOn zum " Nachbarn" gestellt , dort an der Typ 2 mit dem 3,7 Kw Typ 2/Typ 1 Kabel das an der KEBA P30 NICHT funktionierte bis zum Eintreffen der AAE Technik iOn Vollgeladen .

20160828_130631.jpg
Ladestation Gemeinde Kötschach-Mauten


Hab schon vor Monaten die Zusage von KEBA " Fehler gefunden neue Software wird aufgespielt" wann wohl , das Statement meiner Familie über das NICHT funktionieren schreib ich lieber nicht .

nachdenklich.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Thomas.Keba » Mi 31. Aug 2016, 12:32

Berndte hat geschrieben:
Aha, dann braucht man bei 3phasigen Boxen, welche nur 1phasig angeschlossen sind nur L2 und L3 der Typ2 Dose vom Ladeschütz abklemmen und isoliert Beiseite legen.

Ja, das Abklemmen von L2 und L3 zwischen dem Ladeschütz und der Buchse könnte dieses Problem wahrscheinlich lösen. Dies wurde unsererseits aber nicht getestet, da dies nicht möglich ist, ohne dabei das Garantiesiegel der Ladestation zu beschädigen.

@hinundher:
Für dein Problem gibt es schon einen Bugfix, der bei uns kurz vor der Freigabe ist und dann auf der Webseite veröffentlicht wird.
Thomas.Keba
 
Beiträge: 48
Registriert: Do 14. Jul 2016, 16:46
Wohnort: Linz

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Hinundher » Mi 31. Aug 2016, 17:44

Hm mir wurde bei/nach der Eröffung des Ladeparks

20160618_134121.jpg
AAE Kötschach -Mauten


versprochen ein Upgrade könne sofort per Stick durchgeführt werden !!!
gut das ich nie ohne Plan B/C Elektrisch Reise !

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" der Verbrenner geht in Rente !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 09:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Schaumi » Sa 5. Nov 2016, 13:48

Hallo, hier ein Update von mir zum Thema "ZOE lässt sich nicht 1-phasiges mit 16 A laden":
Ich hatte inzwischen vom Support eine Vorabversion der neune P30 b/c-series FW bekommen. Nach einigem hin und her zum Laden der FW über USB Stick hat es heute tatsächlich funktioniert:
- neue FW ließ sich über USB Stick laden (nach offizielle Anleitung welche wohl noch für die P20 galt geht es aber nicht)
- UND: der ZOE lässt sich nun 1-phasig mit 16 A laden. D.h. der Fehler den ich hatte ist nun tatsächlich behoben!!
Derzeit ist die neue FW auf der KEBA Homepage noch nicht verfügbar!!
Gruß Stefan
Schaumi
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 10:58

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Schaumi » Do 17. Nov 2016, 21:09

Die neue Firmware für die P30 e-b-c-series ist nun auf der KEBA Hompage verfügbar:
http://www.keba.com/de/emobility/service-support/downloads/downloads
Schaumi
 
Beiträge: 3
Registriert: Mo 29. Aug 2016, 10:58

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste