Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Smarti453 » So 2. Jul 2017, 18:02

Hallo,

ich habe eine allgemeine Frage an alle P30 Besitzer.

Ich möchte evtl. die Box inkl. festem Ladekabel kaufen. Den Kabelhalter (unter der Box) sowie den Stecker möchte ich jedoch nicht direkt an der Box haben, sondern rund 2 Meter entfernt an meiner Müllbox anbringen. Somit würde der Stecker bei Nichtbenutzung nicht in der Box stecken. Leutet dann immer die grüne LED an der Box? Ist das generell zu empfehlen. Das Einstecken wäre dann komfortabler, da ich nicht um die komplette Müllbox laufen müsste :roll:
Mit Feuchtigkeit in der Box sollte ich ja keine Probleme bekommen, weil der Stecker in der Box ja nur lose eingehangen wird, oder?

Danke vorab.
Smarti453
Green Flash Cabrio ab 01/2018
Keba P30 c-Serie 22kW
Smarti453
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:40

Anzeige

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon mkniehl » So 2. Jul 2017, 18:06

Hiho,

Den Kabelhalter ist extra und kann einfach nicht montiert werden, die Stecker-Vorrichtung in der Box ist einfach eine Halterung, die Box ist auch so dicht (wenn das Auto lädt und es regnet steckt auch kein Stecker drin)

Solltest halt darauf achten, das der Stecker nicht nass wird. Ansonsten spricht nichts dagegen.

Gruß

Markus
Renault Zoe R240 - seit 7/2016 | R90 - seit 2 / 2017
22kW Lademöglichkeit: seit 28.6.2017
mkniehl
 
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mär 2016, 13:36
Wohnort: Waiblingen

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Smarti453 » So 2. Jul 2017, 18:28

mkniehl hat geschrieben:
Hiho,

Den Kabelhalter ist extra und kann einfach nicht montiert werden, die Stecker-Vorrichtung in der Box ist einfach eine Halterung, die Box ist auch so dicht (wenn das Auto lädt und es regnet steckt auch kein Stecker drin)

Solltest halt darauf achten, das der Stecker nicht nass wird. Ansonsten spricht nichts dagegen.

Gruß

Markus


Hallo Markus,

danke, das heißt, dass das grüne Licht nicht die ganze Zeit leuchtet, wenn der Stecker draußen ist? Einen Kabelhalter könnte ich mir extra bauen. Dazu dann einen Steckerhalter mit kleinem Dach zwecks Regenschutz.

Beste Grüße
Smarti453
Green Flash Cabrio ab 01/2018
Keba P30 c-Serie 22kW
Smarti453
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:40

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Zoelibat » So 2. Jul 2017, 18:29

Zur Ergänzung von Markus:
Die grüne LED blinkt immer an der Box. Die Steckbuchse zur Aufbewahrung des Steckers macht nichts anderes als den Stecker zu halten.

Edit: Ein Steckerhalter wurde hier im Forum am günstigsten mit einem angewärmten und in Form gebrachtem Plastikrohr realisiert.
250-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-140.html#p610816
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3416
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 22:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Smarti453 » So 2. Jul 2017, 19:02

Danke. Dann sind alle Fragen geklärt. Ich spreche mit meinem Elektriker zwecks Kabeldurchmesser und Anschluss im Sicherungskasten.
Green Flash Cabrio ab 01/2018
Keba P30 c-Serie 22kW
Smarti453
 
Beiträge: 45
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 16:40

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Thomas.Keba » Mi 19. Jul 2017, 13:23

Tho hat geschrieben:
Falls sich noch jemand als Betreiber damit quält:
Das Remote-Start Problem der P30X (also Nutzer starten per App/QR Code über ein OCCP Backend wie z.B. PlugSurfing) soll ab Firmware 1.5 gelöst sein. :hurra: Wann sie erscheint ist aber noch ungewiss. :?


Dieses Problem soll bis Ende des Jahres gelöst werden, aber es wird nicht mit der Firmware 1.5 behoben.
Thomas.Keba
 
Beiträge: 34
Registriert: Do 14. Jul 2016, 16:46
Wohnort: Linz

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon MastermindPanda » Di 25. Jul 2017, 14:44

Ich hab eine KEBA P30 c-Series die sich heute beim updaten der Firmware auf die Version 3.08.4 verabschieded hat.

Fehlercode ist "rot-rot-rot-rot". Laut Support von meinem Fachhändler bedeutet das interner Softwarefehler oder sowas. Man hab ich Lust das ganze Ding wieder zu demontieren und einzuschicken :|
MastermindPanda
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 21:14

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Pharmy » Di 25. Jul 2017, 16:13

MastermindPanda hat geschrieben:
Ich hab eine KEBA P30 c-Series die sich heute beim updaten der Firmware auf die Version 3.08.4 verabschieded hat.

Fehlercode ist "rot-rot-rot-rot". Laut Support von meinem Fachhändler bedeutet das interner Softwarefehler oder sowas. Man hab ich Lust das ganze Ding wieder zu demontieren und einzuschicken :|


Wie hast Du geupdatet? Per USB oder per LAN? Habe zur Zeit auch noch die 3.07 1a1 drauf. Bis jetzt habe ich noch keinen
Grund zum Updaten gesehen, kann ja aber noch werden.
Grüße aus dem tiefen Westen,
Heiko


Opel Ampera ePionier MY2012
PV-Anlage mit 7,83 kWp
Benutzeravatar
Pharmy
 
Beiträge: 97
Registriert: Mi 13. Apr 2016, 07:13
Wohnort: Kreis Heinsberg

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon MastermindPanda » Mi 26. Jul 2017, 08:52

Ich habe per USB das Update eingespielt. Da es eine c-Series ist geht es ja über Ethernet nicht.

Ich habe halt die Version genommen, weil das halt die aktuellste ist zum Zeitpunkt gestern war... hab ja auch nichts gegenteiliges in den Dokumenten gelesen, dass die Version nicht kompatibel zu meiner gewesen ist...

2.1.Compatibility information
The firmware is compatible with the KeContact P30 e-b-c-series
MastermindPanda
 
Beiträge: 11
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 21:14

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Michael_Ohl » Mi 26. Jul 2017, 09:22

Das schönste an der P30 ist die Kabeleinführung von oben. Die Einführung von unten ist nicht nutzbar. Beim kleinsten Montagefehler läuft Regenwasser von oben mit in die Box. Das währe halb so schlimm wenn die die Kiste nicht so hirnrissig designt worden wäre und alles Regenwasser direkt auf die Platinen leiten würde. unten ist die Box auch schön dicht, so das auch garantiert nicht mehr rausläuft bis die Box voll ist.
Murx per Design.

mfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 854
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SheffCamper und 8 Gäste