Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon joschka » Fr 18. Nov 2016, 07:52

da ich mir auch im Rahmen der freudigen Vorbereitung auf den zoe die tage eine keba p30 box bestellt und gestern erhalten habe....

die box ist im internet auf den bildern immer als grau zu sehen ... meine ist hellbraun oder braunbeige ... normal? taeuschen die bilder? gibts verschiedene farben? ... oder ist das am ende versehentlich eine alte p20?

danke euch :)
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017
smart 451 ed seit 07/2018
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 440
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 07:19
Wohnort: Göppingen

Anzeige

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Tho » Fr 18. Nov 2016, 09:48

Also unsere ist grau. Wir haben aber auch eine P30X.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6834
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon joschka » Fr 18. Nov 2016, 11:15

grad nochma nachgeschaut ... glaub ich sollt meinen monitor ma kalibrieren..... :oops: :oops: :oops:
passt alles...
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017
smart 451 ed seit 07/2018
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 440
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 07:19
Wohnort: Göppingen

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon joschka » Mo 12. Dez 2016, 07:44

nur ums abzuschliessen ... und da ich ja diesen "fremden" faden bereits begonnen hatte fuer mich zu reanimieren.... :oops:

meine keba-box is nu (erstens selbstverstaendlich grau :roll: .....) zweitens seit letzten freitag nicht nur an der wand sondern auch angeschlossen .... das dann drittens auch noch an flotten 3 x 32 ampere .... :D :D :D

und wurde viertens am samstag abend mittels "gast-zoe" von gigafarad hier aus dem forum getestet und fuer gut befunden :D ... der zoe hat zufrieden gezirpt und neben der kurzen netten fachplauderei waren im handumdrehen in etwa 20 min von 40% auf 85% hochgepumpt..... na das is doch was :D :D :D ... da soll noch einer sagen sowas dauerte ewig....

herzlichen dank an dieser stelle nochmal an roland fuers vorbeikommen ... nu bin ich beruhigt und unser zoe kann (hoffentlich bald...) kommen ;)
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017
smart 451 ed seit 07/2018
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 440
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 07:19
Wohnort: Göppingen

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon joschka » Do 22. Dez 2016, 07:40

eine fachliche -bzw gewissermassen rechtliche- frage kam mir noch ... vllt kann mir da jemand hier auf die spruenge helfen

die box is ja nu angeschlossen, wurde durchgemessen, heisst die phasen sind in der richtigen reihenfolge... :roll: .... und wir haben testgeladen ... heisst sie funktioniert schlichtweg

nun redet keba in d installationsanleitung von einem pruefprotokoll........ hmmmm...... muss das nu noch sein? wozu is das noch gut?

und in sachen renault wird immer wieder von ze ready zertifikaten geredet ..... muss ich nu tatsaechlich noch nen ze ready zertifizierten elektriker auftun und die box von dem nu auch nochmal pruefen lassen damit das nicht .... tja ... was eigentlich .... garantie vom zoe? .... will das renault ggf irgendwann sehen .... oder wie.... ???

und wenn alles "ja" ... kennt jemand nen entsprechenden elektriker in der gegend göppingen?

danke euch :)
gruesse aus dem sueden 8-)
joschka

zoe ze40 seit 03/2017
smart 451 ed seit 07/2018
Benutzeravatar
joschka
 
Beiträge: 440
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 07:19
Wohnort: Göppingen

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Thomas.Keba » Do 22. Dez 2016, 15:05

Bei der Errichtung einer elektrischen Anlage gibt es rechtliche Vorschriften und deshalb gibt es den Hinweis in dem Installationshandbuch, dass eine entsprechende Prüfung durchzuführen ist. Wie diese aussieht, abläuft und zu dokumentieren ist, sollte der Elektriker wissen.
Das Prüfprotokoll dient zur Vorweisung der ordnungsgemäßen Installation. Musst du dies nirgendwo vorweisen, dann brauchst du auch nicht zwingend ein Protokoll.

Die Z.E.Ready-Zertifizierung geht alleine von Renault aus, wie dass gehandhabt wird, würde ich dort am Besten nachfragen.

Lg. Thomas
Thomas.Keba
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 14. Jul 2016, 17:46
Wohnort: Linz

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Tho » Do 22. Dez 2016, 17:09

Funktioniert bei jemand mit einer Keba P30X die Remotefreischaltung vom OCCP Sever aus über GSM?
Bei uns leider nicht.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6834
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon loslendos » Mi 8. Mär 2017, 08:52

Mein P30 hat seit kurzem Probleme wenn ich mit ca. 1.5KW lade. Nach einer gewissen Zeit geht sie in den Fehler. Ich habe aber nirgens rausgefunden was der Fehler 8017 ist, bzw. der angezeigte Farbcode (rot,rot,blau,blau) an der Station gibt es nicht im Handbuch :-(
Ich vermute, dass es damit zu tun hat, dass sich der Leaf bei vorgabe von ca. 6.5 A nicht mehr genau dran hält und mehr strom zieht als vorgegeben.
Weshalb das jetzt erst auftritt (läuft schon 1 Jahr so) weiss ich noch nicht. Evtl. ist die Spannung im Netz gesunken und deshalb ist die Leistung noch kleiner und die Abweichung von soll / ist grösser.

Gruss und Danke
Marcial
loslendos
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 15. Nov 2016, 13:34

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Thomas.Keba » Mi 8. Mär 2017, 16:43

Hallo Marcial,

bei diesem Fehler handelt es sich um ein Kommunikationsproblem in der Ladestation. Ein Update der Firmware sollte hier in den meisten Fällen Abhilfe schaffen.
Falls das Update diesen Fehler nicht beseitigen sollte, dann melde dein Problem dem KEBA Support. Die können dann etwas genauer auf dein Problem eingehen.

Lg. Thomas
Thomas.Keba
 
Beiträge: 45
Registriert: Do 14. Jul 2016, 17:46
Wohnort: Linz

Re: Wallbox KEBA P30 (Infos, Erfahrungen)

Beitragvon Zoelibat » Mi 8. Mär 2017, 19:58

An dieser Stelle frage ich nochmal nach, wann die WLAN Option endlich verfügbar ist.

Verstehe nicht, was daran so schwer ist und was solange dauert.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-160.html#p817052
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3691
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste