wallbox e3/dc

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

wallbox e3/dc

Beitragvon Nordlicht » Di 9. Jun 2015, 22:28

Hallo zusammen,
kennt jemand hier bereits die Wallbox von e3/dc bzw. hat diese in Gebrauch???
Liebe Grüße, Jan-Hinnak
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 15.02.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Anzeige

Re: wallbox e3/dc

Beitragvon Nordlicht » Di 9. Jun 2015, 23:35

...kleiner Nachtrag...

gibt es sonst noch eine Wallbox, die "nur" überschüssigen Strom zum Laden abgiebt??? (Natürlich nur, wenn man dies so möchte...)
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 15.02.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: wallbox e3/dc

Beitragvon egolf38 » Mi 10. Jun 2015, 05:22

ich habe die E3DC-Wallbox seit Jahresanfang in Gebrauch, bin bis dto. recht zufrieden mit dem E3DC-Gesamtsystem. Was für spezielle Fragen hast Du denn zu der Wallbox?
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: wallbox e3/dc

Beitragvon Nordlicht » Mi 10. Jun 2015, 08:16

Hallo und danke für Deine Hilfsbereitschaft...
Ich habe seit gut 2 Jahren das s10 im Keller stehen und habe gestern mitbekommen, dass die auch eine Wallbox haben.
Fragen habe ich zum Preis, aber natürlich vor allem zum Wirkungsgrad. Wann lädst Du für gewöhnlich? Ich würde in der Regel ab 15.30 Uhr laden können, da ich arbeiten muss. So bis 12.00 Uhr wird der Speicher voll gemacht, dann wird über Zeitsteuerung entweder die Spülmaschine oder die Waschmaschine angemacht. Allerdings ab 14.00 Uhr verkaufe ich leider immer. Wie hat sich Deine Eigenverbrauchsquote dadurch erhöht?
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 15.02.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: wallbox e3/dc

Beitragvon egolf38 » Mi 10. Jun 2015, 08:39

die E3DC-Wallbox arbeitet klaglos.. Soweit ich mich erinnern kann liegt sie preislich bei ca. 2200 €, aber das kann dir ein e3DC-Vertriebspartner besser sagen.
Was ich persönlich nutze und gut finde:
-Sie hat einen Typ2-Anschluss und Schuko
-Sie ist wetter-und frostsicher
-das Display aktiviert sich per Infrarotsensor bei Annäherung, die Box ist aber auch per PIN verriegelbar
-die Umschaltung von reinem PV-Strom und Mischbetrieb PV/Netz/Batteriestrom erfolgt sehr einfach per Taste
-es lässt sich eine minimale Stromstärke definieren, mit der auch bei PV-Ladung geladen werden soll, ggf. wird dann Netzstrom zugemischt, damit es seitens des EV nicht zum Ladeabbruch kommt
-es kann definiert werden, ob ggf. auch mit dem Batteriestrom des Hausakkus geladen werden soll (ab 08/2015)
-Ladeströme und einige Funktionen der Wallbox sind am Display und per Smartphone-App einseh- und steuerbar

Nicht so gut: ein Typ2-Ladekabel ist im Preis nicht enthalten und muss separat erworben werden.
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: wallbox e3/dc

Beitragvon Nordlicht » Mi 10. Jun 2015, 08:45

Na ja, das Ladekabel hast Du doch am Auto, oder nicht??? Wie hat sich Deine Eigenverbrauchsquote dadurch erhöht? Wann lädst Du in der Regel???
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 15.02.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: wallbox e3/dc

Beitragvon Karlsson » Mi 10. Jun 2015, 10:39

Nordlicht hat geschrieben:
Na ja, das Ladekabel hast Du doch am Auto, oder nicht???

Das ist aber unkomfortabel. Zuhause sollte schon ein fest installiertes sein.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 13175
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: wallbox e3/dc

Beitragvon Nordlicht » Mi 10. Jun 2015, 11:40

Okay, gut zu wissen.

...na ja, noch habe ich die kleine ja nicht, aber baaalllllldddd...
09/2009: 29kw Holzpelletanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
nächster E-Stammtisch Schleswig-Holstein: 15.02.2018
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 1371
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 16:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: wallbox e3/dc

Beitragvon egolf38 » Do 11. Jun 2015, 17:06

ich lade in der Regel am Nachmittag/früher Abend und natürlich am Wochenende ganztags... Das geht sehr schön mit eigenem PV-Strom. Die 7 kWp-Anlage harmoniert da eigentlich ganz gut mit dem 3,7 kW-Lader des eGolf.
Ein permanent vorhandenes Ladekabel an der Wallbox empfinde ich auch als komfortabel, ich habe es bei VW für € 199.- nachbestellt.
egolf38
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 22:48

Re: wallbox e3/dc

Beitragvon mark32 » Fr 12. Jun 2015, 12:40

Ich nutze die Wallbox seit Ende letzten Jahres mit meinem Model S ohne Probleme.
Beim Zoe wurde durch ein Update der Wallbox das intelligente Laden verbessert: Link. Zur aktuellen Intersolar wurde ein weiteres Update zur Ladesteuerung via App/Portalseite angekündigt: Endlich Umschaltung ein- und dreiphasig und Ladeleistung aus der Ferne, zusätzlich eine Option zum Umladen von Hausakku in den Fahrzeugakku.
Tesla Model X Signature ab 2015 *****Tesla Model S 85P rot seit Nov. 2013****** Ampera E-Pionier weiß seit Juni 2012******Drehstromkiste 32A Plus 63A Typ2*****8,1 kWp Photovoltaik*******16 kWh PV-Speicher von E3DC seit Dez. 2013*****nano-BHKW 1kW
mark32
 
Beiträge: 197
Registriert: Mi 3. Okt 2012, 15:16
Wohnort: 48249 Dülmen, Deutschland

Anzeige


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste