Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Beitragvon Steve-wonder » Mi 20. Sep 2017, 21:38

Die Pulsar Wallbox finde ich super, weil per App bedienbar und Zähler. Kostet "nur" 900 Euro mit 10m Kabel.
Alternativ wäre die Wallbe Eco denkbar - mit 10m Kabel für 1050 Euro (dafür mit FI eingebaut).
Wenn ich den FI-B für 200 Euro bekomme, nehm ich die App gern mit (jaja, etwas Nerd ist in mir).

Geladen wird erst ein Smart 453 und hoffentlich ab Herbst 2018 ein Tesla Model 3.

Und ja: Am Montag kommt zweiter Elektriker für ein neues Angebot.
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Anzeige

Re: Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Beitragvon Jogi » Mi 20. Sep 2017, 21:40

Das Beispiel mit der Wanne sollte nur die extrem geringe Wahrscheinlichkeit einer echten Gefährdung verdeutlichen.
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3492
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Beitragvon spark-ed » Mi 20. Sep 2017, 21:51

Das Angebot von deinem Elektriker kommt mir auch recht hoch vor. Vermutlich bekommt er, wie gefühlt alle Elektriker hier in der Gegend die halbwegs ihren Job machen, eh mehr Aufträge als er erledigen kann. Das schlägt halt gelegentlich auf die Angebotspreise durch.

Poste doch mal ein Bild von deiner Unterverteilung, vielleicht kann man da zumindest ein paar "schlaue Ratschläge" abgeben ;)
SmartED - einfach, wie für mich gemacht
Benutzeravatar
spark-ed
 
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 2. Aug 2014, 09:39
Wohnort: Sehnde

Re: Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Beitragvon JoDa » Mi 20. Sep 2017, 21:54

@Jogi
Der Themenersteller schließt seine Wallbox an einem eigenen Stromkreis an.
Der FI Typ B schützt Ihn daher m.E. nur wenn er während des Ladevorganges die Isolierung einer Hochvolt-Gleichstromleitung entfernt und diese dann berührt, während er mit der anderen Hand die geerdete Karosserie angreift.
Der zusätzliche Gleichfehlerstromschutz schützt Ihn m.E. daher nur bei einem Selbstmordversuch. ;)


@Steve-wonder
*) Die 500€ Förderung von Proklima Hannover kannst du auch abgreifen, auch wenn die Wallbox Pulsar noch nicht auf der offiziellen Förderliste steht. Brauchst nur anzugeben das die Wallbox eine OCPP-Schnittstelle hat. (Fördervorraussetzung ist die mögliche Integration in ein Lastmanagment.)
*) Du brauchst keinen teuren FI. (Begründung siehe den von mir angegebenen Link.) Kann jedoch verstehen das man als Neuling auf Nummer sicher gehen möchte und die 200€ für einen FI Typ B investiert. (Hab mir vor drei Jahren auch unnötigerweise einen FI Typ B gekauft.)
*) 2. Angebot wird günstiger, wenn du sagst du brauchst nur einen CEE32rot-Anschluss. ;)
Benutzeravatar
JoDa
 
Beiträge: 708
Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich

Re: Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Beitragvon Steve-wonder » Mi 20. Sep 2017, 22:11

Leude, ihr seid super. Echt hilfreich - Danke!

Hier mal ein Foto des Sicherungskastens. Er ist riesig, war wohl mal für drei Parteien gedacht...
IMG_0469.JPG

Allerdings ist da nix mehr frei.
Nur unten rechts ist noch nen Plastik-kasten, dahinter sind zwei Schienen, sonst nix.
IMG_0470.JPG
Kasten
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Re: Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Beitragvon Steve-wonder » Mi 20. Sep 2017, 22:13

@Joda:
Wenn ich dich recht verstehe, reicht ein FI-A vor der CEE Dose?
Und ich muss mir eine Alternative für den Selbstmord ausdenken… ;-)
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Re: Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Beitragvon Jogi » Mi 20. Sep 2017, 22:22

Auch wenn ich nicht gefragt wurde:

Steve-wonder hat geschrieben:
Wenn ich dich recht verstehe, reicht ein FI-A vor der CEE Dose?

Ja.
Und ich muss mir eine Alternative für den Selbstmord ausdenken… ;-)

Einfach nur warten.
Die Zeit wird's schon richten... :twisted:
Hinterher findet sich immer Einer,
der es schon vorher gewusst hat.
Jogi
 
Beiträge: 3492
Registriert: Di 3. Apr 2012, 19:22

Re: Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Beitragvon kub0815 » Mi 20. Sep 2017, 22:37

Was für Leitungen will den dein Eli verlegen 16qmm bis zur Unterverteilung danach 10qmm bis zur wallbox? Einen Zwischenzähler würde ich da auf jeden Fall auch einbauen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3883
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Re: Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Beitragvon Steve-wonder » Mi 20. Sep 2017, 22:39

10mm zum Unterverteiler und 6mm zur Box.
Wozu der Zähler? Ist doch in der Wallbox einer.
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Re: Wallbox Angebot Elektriker - Schutzschalter

Beitragvon kub0815 » Mi 20. Sep 2017, 22:47

Um den Zähler in deiner wallbox zu kontrollieren. Ich würde den Eli Wechseln. Absicherung und Leitung passen meiner Meinung nach nicht zusammen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, PlugIn-PV Anlage
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/
Benutzeravatar
kub0815
 
Beiträge: 3883
Registriert: Do 30. Mär 2017, 14:35

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tesla_X und 18 Gäste