Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Beitragvon Berndte » Sa 8. Apr 2017, 21:33

Was´n da jetzt drin?
Fotos bitte!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5746
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Beitragvon mz3c » Sa 8. Apr 2017, 21:59

Dann zeig doch mal Bilder der neuen von innen.
mz3c
 
Beiträge: 154
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 10:40

Re: Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Beitragvon e_el » Sa 8. Apr 2017, 22:10

mz3c hat geschrieben:
Dann zeig doch mal Bilder der neuen von innen.

+1
e_el
 
Beiträge: 68
Registriert: So 2. Aug 2015, 20:38

Re: Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Beitragvon Olaffit » So 9. Apr 2017, 12:29

Bitte schön. Leider sieht man nicht wer den controller gebaut hat. Wallbe hat ihn gelabelt. Bin schon mal froh das er noch einen Netzwerkanschluss hat.
Eigentlich war mit wallbe abgesprochen, dass sie mir doku zum controller und den modbus kommandos mitschicken. Haben sie aber nicht gemacht.
Werde da monatg mal anrufen

20170409_122158.jpg

20170409_122158.jpg
Dateianhänge
20170409_122149.jpg
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 31. Jan 2017, 20:26
Wohnort: Hamburg

Re: Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Beitragvon Tex » Mo 8. Mai 2017, 10:02

Bist Du da schon ein Schritt weiter?
Möchte mir nämlich auch diese box kaufen in der 22kW Variante und überlege ob es die richtige für mich ist.

Danke :)
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 286
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 12:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Beitragvon Olaffit » Fr 12. Mai 2017, 07:43

Tex hat geschrieben:
Bist Du da schon ein Schritt weiter?
Möchte mir nämlich auch diese box kaufen in der 22kW Variante und überlege ob es die richtige für mich ist.

Danke :)


Yep, Box ist angeschlossen und betriebsbereit. Da ich meinen IONIQ erst heute bekomme, konnte ich bis jetzt nur einmal laden mit einem i3. Das hat allerdings ohne Probleme funktioniert. Werde am WE nochmal berichten wie es mit dem IONIQ ist.

Vorweg schon mal folgende Fakten:
- der Controller ist zwar custom-made von Wallbe, aber zusammen mit Phoenix. Im Grunde ist es ein Phoenix controller + Phoenix Differenz-Fehlerstrommodul + lock/release modul. Alles zusammen in einem und hier und da leicht angepasst.
- Der eingebaute Webserver liefert webseiten aus die anders aussehen als die vom original Phoenix aber im wesentlichen den gleichen Inhalt haben
- Ich habe den Phoenix Energiezähler EEM-350-D-MCB per modbus angeschlossen und hat sofort funktioniert. Man kann wunderbar alle möglichen werte auslesen, auch die IST echtzeit werte. Das ist ein cooles Teil. Kann ich nur empfehlen.

So weit erstmal, melde mich wieder wenn ich ein paar IONIQ Ladevorgänge hinter mir habe


Nachtrag:. Funktioniert einwandfrei mit dem IONIQ.
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 265
Registriert: Di 31. Jan 2017, 20:26
Wohnort: Hamburg

Re: Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Beitragvon PharmaJoe » Di 25. Jul 2017, 21:50

Olaffit hat geschrieben:
Eigentlich war mit wallbe abgesprochen, dass sie mir doku zum controller und den modbus kommandos mitschicken. Haben sie aber nicht gemacht.
Werde da monatg mal anrufen.


Hat sich da inzwischen etwas ergeben?

Ich habe die Eco 2.0 in der von Dir gezeigten Form, habe mir da aber noch eine externe Ladefreigabe einbauen lassen (realisiert über ein Relais, das mit 8 bis 230V AC/DC funktioniert). So kann ich jetzt zumindest erstmal komfortabel über WLAN-Steckdose und App das Laden manuell starten und unterbrechen, ohne das Haus zu verlassen.
Schöner wäre aber ein offenes Protokoll, über das man z.B. auch die Stärke des Ladestroms in Stufen regulieren könnte. Gerade für die Überschussladung mit PV-Strom ist das interessant.
Insofern wären die Modbus-TCP-Kommandos eehr hilfreich.
Peugeot iOn von e-flat seit 04/2017 (geschäftlich)
Mitsubishi Outlander PHEV 2017 seit 05/2017
Peugeot iOn 2016 seit 08/2017
Benutzeravatar
PharmaJoe
 
Beiträge: 96
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 07:22

Re: Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Beitragvon mstaudi » Di 25. Jul 2017, 22:17

Ich glaub ja nicht dass die nen eigenen Controller entwickelt haben. Da muss doch über Umwege was in Erfahrung gebracht werden können. Gibt doch bestimmt irgendeine Bezeichnung auf dem Controller...
Gruß, Mstaudi
mstaudi
 
Beiträge: 630
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:22

Re: Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Beitragvon Tex » Mi 26. Jul 2017, 08:25

Eigenen Controller ist das auch nicht, eher eigene Software. ;)
27.05.2015 -> Renault Zoe Intens (Conti Motor *g*)
Die ersten drei Monate (5000km) - 13,1 kWh/100km
Tex
 
Beiträge: 286
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 12:48
Wohnort: Ruhrpott

Re: Wallb-e eco 2.0 11kW - passt das so?

Beitragvon 0x00 » Fr 6. Okt 2017, 22:36

hat jemand mehr infos zur wallbe eco 2 bzgl web interface und modbus tcp? gibts da eine brauchbare doku? bin grad am recherchieren welche Wallbox preislich am besten in unser smart home (loxone) eingebunden werden kann, abgesehen von der keba p30

zb welche funktionen sind möglich, kann man start/stopp über LAN senden oder auch leistung dynamisch anpassen und zählerwerte auslesen?
Nissan Leaf 2.ZERO Edition 40kWh seit 17.3.2018!
Blog: Erfahrungsbericht neuer Nissan Leaf 2018 40kWh 2.Zero - https://e-klar.xyz/2018/03/16/der-umsti ... -ein-ende/
0x00
 
Beiträge: 595
Registriert: Do 18. Aug 2016, 14:15
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste